Vermittlungshilfe

 

Vermittlungshilfe

Hier möchten wir Tiere vorstellen, wo wir bei der Vermittlung helfen.

Vermittlungshilfe heißt bei uns, dass sich Besitzer an uns wenden, die aus verschieden Gründen ihr Tier nicht mehr bei sich haben können,  jedoch dem Tier einen Aufenthalt im Tierheim ersparen wollen. Wir unterstützen sie daher!

Bilder und Namen sind nach DSGVO mit Zustimmung der Besitzer hier eingestellt.


PAUL SUCHT EIN NEUES ZU HAUSE

Das Frauchen von Paul wurde krank und das Tierheim nahm ihn vorerst auf. Nach einer gewissen Zeit nahm er immer weniger Futter zu sich und hat abgenommen. Die Vorstellung beim behandelnden Tierarzt ergab, das er ein Schilddrüsenpräparat benötigte und so wurde er mit dem Medikament eingestellt. Paul lebt seit dem in der Tierarztpraxis Dr.Hoffmann/Dr. Schulze in Forst. Es geht ihm gut, er kann sich frei bewegen und frisst wieder anständig. Leider ist sein Frauchen nun ins Hospiz gekommen und kann sich nicht mehr um Paul kümmer. Er sucht daher nun ein neues zu Hause und kann in der Tierarzt-Praxis angeschaut werden. Paul ist 10 Jahre, sehr lieb auch zu Kindern und zu Hunden, er benötigt 2x am Tag die Schilddrüsentablette, die für die erste Zeit in der Familie auch noch bezahlt wird. Wir hoffen so sehr das Paul ein neues zu Hause findet.

   


NEUES ZU HAUSE FÜR TIERSCHUTZTAUBEN GESUCHT

Das Tierheim Forst übernahm 2016 zwei Taubenpärchen (King oder Strassertauben), welche in 2 verschiedenen Gartenanlagen ohne Versorgung zurückgelassen wurden. Sie gingen in eine private Pflegestelle zu einer Rentnerin, welche sie liebevoll umsorgte, sie kennen auch andere Haustiere und sind sehr zutraulich. Die beiden Taubenpaare sind sehr legefreudig und obwohl die Nester immer kontrolliert wurden, gab es Nachwuchs. 2 Taubenjunge werden noch von den Elterntieren versorgt, ein Junges ist schon selbstständig. Die Rentnerin schafft die Arbeit nicht mehr und nun sollen sie vermittelt werden. Die Paare können getrennt vermittelt werden, aber nur paarweise. Sie suchen einen Lebensplatz wo sie nicht im Kochtopf landen sollen! Gibt es Liebhaber die sie gern aufnehmen können?



Tjoma sucht ein zu Hause...NOTFALL...


Liebe Tierfreunde wir stellen heut TJOMA als Vermittlungshilfe für einen befreundeten Verein vor- es ist sehr eilig-es ist ein NOTFALL.

Der kleine Mischling welcher 2016 geboren wurde ist ein sehr agiler und lustiger Hund, verträglich mit Mensch und Tier. Im Moment ist er in einer Pflegestelle in Bayern. Da dort im Moment mehrere Hunde untergebracht sind, braucht die Pflegestelle dringend Entlastung.

Tjoma wurde mit seinen Geschwistern im strömenden Regen an einem Fluss in Russland gerettet.

Wir hoffen das Tjoma bald ein liebevolles zu Hause findet.

Kontakt über folgende Homepage: http://tierschutzverein-phelan.de/tjoma/