Neuigkeiten

                                                                                                                     

Datenschutzhinweis: Bilder, Namen und Texte auf dieser Seite sind nach DSGVO mit Zustimmung der Besitzer/Personen hier eingestellt! Kopieren von Texten und Bilder zur weiteren Verwendung ist nicht gestattet!


Amazon- Wunschliste für die täglich benötigten Dinge im Tierheim

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/I0NT04CP2O61?ref_=wl_share


08.08.2022

- POST VON LIESCHEN…dieses schöne Bild und Nachricht bekamen wir aus dem neuen zu Hause von Lieschen. Vielen lieben Dank dafür und wir wünschen weiterhin alles Gute 

„Hallo hier meldet sich Lieschen bin angekommen habe mir schon den Zweisitzer von Frauchen erobert. Ansonsten bin ich sehr begnügsam wenig Futter. Aber noch stören mich die vielen Autos vor dem Grundstück.  
Viele Grüße von uns allen“

 


07.08.2022

- FUNDHUND RÜDE…wir bekamen folgenden Hinweis:

„Hallöchen, uns ist heute im Rosengarten ein Hund zugelaufen. Vllt meldet sich jemand. Haben ihn erstmal in Obhut genommen weil die Möglichkeit besteht.“
Achtung: der Rüde befindet sich nicht im Tierheim, sondern bei den Findern. Sie werden morgen zum Tierarzt gehen und einen möglichen Chip auslesen. Der Kontakt zu den Findern liegt vor und kann per PN hergestellt werden.
Wir hoffen der Besitzer wird gefunden.


- POST VON MAMA SPREEWALD…dieses schöne Bild bekamen wir aus dem neuen zu Hause von Mama Spreewald, die nun Bienchen heißt. Laut Frauchen hat sie sich gut eingelebt und hilft auch schon fleißig beim „Aufräumen“ (Blumentöpfe ausbuddeln)  

Wir wünschen alles Gute.



06.08.2022

- POST VOM VERMITTELTEN KITTEN ZOE…vielen lieben Dank für die schöne Nachricht und die schönen Bilder. Wir freuen uns sehr das es schon so gut klappt und wünschen weiterhin alles Gute

„Hallo ihr lieben, 
seit einer Woche bin ich in meinem neuen Zuhause. Nach kleine Startschwierigkeiten hat mich der Große (Felix) als neues Familienmitglied akzeptiert. Er und die Menschen spielen viel mit mir. Ich würde sagen hier lässt es sich gut leben.“

 


05.08.2022

- VERMITTELT…Kitten Zoe und Mama Spreewald konnten vermittelt werden. Wir wünschen beiden alles Gute und den neuen Besitzern viel Freude mit den Beiden.


04.08.2022

- POST VON KATZE TRUDCHEN…Katze Trudchen aus Klein Jamno schickt uns 2 Wohlfühlfotos und wir sagen Danke dafür! Wir wünschen weiterhin alles Gute.


03.08.2022

- BESUCH VON ELLI…Schäferhundin Elli aus dem Spreewald war im Tierheim zu Besuch. Vielen Dank für den Besuch, wir freuen uns sehr das es Elli gut geht und wünschen weiterhin alles Gute.


02.08.2022

- DER BISHER NUR GESICHTETE HUND KONNTE GESICHERT WERDEN…es ist geglückt, der freilaufende Hund konnte mit einer Lebendfalle gesichert werden. Vielen Dank an den freiwilligen Helfer von der Futterstelle, an die Mitarbeiter vom Tierheim Forst und an die Hunderettung CB, welche uns die Falle zur Verfügung stellten, denn unsere Falle wäre zu klein gewesen. Es ist ein Rüde, ein Chip konnte noch nicht gefunden werden, nun muß er erstmal ankommen. 

- POST VOM VERMITTELTEN KITTEN YOSHI…vielen lieben Dank für die Nachricht. Wir freuen uns sehr das es so gut klappt und wünschen alles Gute

„Hallo Frau Schulze,
unser kleiner Kater, den ich nach unserem Urlaub direkt im Tierheim abholen konnte, ist sehr gut bei uns angekommen und hat sich schon sehr gut eingewöhnt. Auch mit unserem anderen Kater verstehen er sich sehr gut. 
Vielen Dank nochmal, dass das mit unserer „Adoption“ so toll geklappt hat! Bei TASSO melde ich ihn auch noch an.
Anbei noch ein Bild unserer beiden Kater.
Viele Grüße“



01.08.2022

- WIEDER 2 NEUE MAUERSEGLER…das Tierheim holte vergangenen Sonntag und am Montag wieder 2 verschiedene Mauersegler und verbrachte sie in die Pflegestelle nach Cottbus. Vielen Dank, das wir die Zusage für den vierten Segler bekommen haben. Gibt es denn hier jemand der uns bei solchen Tiertransporten unter die Arme greifen könnte? Bitte ruft uns dazu unter der Telefonnummer 03562/983023 an. Darf gern geteilt werden! Vielen Dank!


31.07.2022

- 2 NEUE FUNDKITTEN…2 neue Fundkitten wurden bei einer Tierschützerin abgegeben. Das Pärchen ist lieb und gepflegt und wurde aufgegriffen Forst, Leipziger Sraße/ alte Fabrik werden sie irgendwo vermisst?  


29.07.2022

- Update 2: es ist geglückt, der freilaufende Hund konnte mit einer Lebendfalle gesichert werden. Vielen Dank an den freiwilligen Helfer von der Futterstelle, an die Mitarbeiter vom Tierheim Forst und an die Hunderettung CB, welche uns die Falle zur Verfügung stellten, denn unsere Falle wäre zu klein gewesen. Es ist ein Rüde, ein Chip konnte noch nicht gefunden werden, nun muß er erstmal ankommen.

- UPDATE: ein Tierfreund hat sich gefunden und eine Futterstelle eingerichtet, er möchte erstmal Vertrauen aufbauen, vielleicht klappt es ohne Falle. Also keine Einfangversuche und Störungen an der Futterstelle bitte. Der Hund hat schon Futter an der Stelle aufgenommen. Es braucht jetzt einfach etwas Zeit und Geduld.

FREILAUFENDER HUND…in Forst und Umgebung läuft wieder mal ein Hund herum. Es ist ein kleinerer schwarzer Hund. Einfangversuche sind bisher nicht geglückt. Wir rufen jetzt die Bürger auf den Hund aufs Grundstück, Garage, Schuppen zu locken damit er dann in diesem begrenzten Gebiet gefangen werden kann. Das Tierheim holt ihn dann ab. Vielen Dank.
Er ist gestern und heute im Bereich Wäscherei Helbeck/Bachkirche/Weisswasserbahnstrecke gesehen. Er/Sie ist scheu und man kann ihn nicht fangen. Wir sind auf die Menschen angewiesen, welche das Grundstück öffnen um ihn etwas eingrenzen zu können.


 


28.07.2022

- BULGARISCHE HIRTENHUNDE 4 MONATE ALT (KARAKATSCHAN) SUCHEN EIN ZU HAUSE…bei diesem Pärchen handelt es sich um 4 Monate alte Karakatschane die wahrscheinlich ausgesetzt bzw. aus einem Auto geworfen wurden, da sie dem Rassestandard nicht entsprachen (Rüde hat einen Rückbiss). Eine Tierschützerin hat sie bisher liebevoll aufgezogen und medizinisch versorgt. Die ersten beiden Bilder zeigen die Beiden als sie noch jünger waren, Bild 3 ist aktuell.Sie werden einmal sehr groß (Hündin ca. 50kg und Rüde ca. 70kg). Es handelt sich um reinrassige Karakatschane.


Hündin Miya (4 Monate und 12kg schwer)


Sie ist neugierig, schlau, energisch, spielt mit Menschen und anderen Hunden sehr gern. Sie wird eine treue und loyale Hündin gegenüber ihrem Besitzer sein, und ihr Territorium gut bewachen.


Rüde  Locky (4 Monate und 14kg schwer)


Er ist sehr aktiv, freundlich, neugierig, schlau, imposant, treu und loyal zum Besitzer. Er hat einen Rückbiss, was ihn aber nicht einschränkt.
Die beiden sind sehr selbstständig und können draußen leben. Sie benötigen aber ein eingezäuntes Grundstück mit Familienanschluss! Keine Zwingerhaltung! Da sie schon sehr selbstständig sind, sollte die Erziehung konsequent und umgehend erfolgen. Hundeerfahrung wäre bei dieser Rasse wünschenswert. 
Bei ernsthaften Interesse bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme unter 03562/983023.


 



- TOTE KATZE WAHRSCHEINLICH MIT KITTEN GEBORGEN…diese Katze wurde zwischen Simmersdorf und Simmersdorf Siedlung geborgen. Sie hat keinen Chip. Es sieht so aus als wenn sie Kitten hat. Vielleicht erkennt sie jemand und weiss wo die Kitten liegen, denn ohne Mutter werden sie verhungern. 


27.07.2022

- GRÜSSE VON RIECKE…und ihrem Hundefreund bekamen wir mit diesem schönen Bild! Vielen lieben Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute.



26.07.2022

- VIELEN LIEBEN DANK…diese Spenden gingen im Tierheim ein und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken!

Bild 1: Kittenfutter, Hundefutter, Vogelsand haben unsere Tiere bekommen. Vielen Dank.
Bild 2: Auch Restfutter und Restkatzenstreu von verstorbenen Tieren nehmen wir an wenn es noch i.O. ist wie in diesem Fall. Vielen Dank dafür und wir wünschen viel Kraft für den Verlust.
Bild 3: Aus Cottbus bekamen wir diese große Katzenfutterspende und auch noch Futtergeld. Vielen Dank.
Bild 4-5: Diese Spende erhielten wir von S. Kraus. Vielen Dank.
Bild 6: Eine Spende aus Lübben. Vielen Dank?
Bild 7: Eine Spende von Familie Koalick. Vielen Dank!
Bild 8: Am 19.7. besuchte uns der Forster Familientreff im Tierheim und brachte auch Spenden mit. Vielen Dank!
Bild 9: Eine Spende von unserem letzten Praktikanten Magnus. Vielen Dank!
Bild 10: Aus Dubrau kam diese Spende von S. Vielen Dank!


 

 

 

 


25.07.2022

- EBENFALLS NEUES ZU HAUSE GESUCHT…Mama Spreewald. Leider ist die Besitzerin auch hier schwer erkrankt und nun sucht Mama Spreewald ein neues zu Hause. Sie lebte bisher als reine Wohnungskatze, verträgt sich mit anderen Katzen gut, ist sehr ruhig und sucht auch ein ruhiges zu Hause. Sie ist ca. 2 Jahre alt.

 


24.07.2022

- UPDATE: der Wellensittich wurde bei Facebook erkannt und von seiner Besitzerin abgeholt.

JUNGVOGEL GEFUNDEN…Fundvogel, junger Hahn. Gefunden in Forst, St. Benno. Befindet sich jetzt im Tierheim. 


23.07.2022

- UNSER NEUZUGANG HOPE…Hope stammt wie Flöckchen aus dem Haushalt wo der Besitzer schwer erkrankt ist. Sie ist ganz anders vom Charakter her als Flöckchen. Sie ist ganz verschlossen, frißt nur wenn niemand da ist, sie ist im Moment auf einem Einzelplatz, denn wir müssen die Futteraufnahme kontrollieren, sie hatte abgenommen. Wir hoffen das sie schnell ein verständnisvolles zu Hause findet, wo sie ankommen und ihren Schmerz vergessen kann! Wer gibt Hope eine Chance? 



22.07.2022

- UNSER NEUZUGANG MAJA…Maja ist eine Deutsche Dogge, 1,5 Jahre und ein Abgabetier. Sie ist ein unsicherer und ängstlicher Charakter, ist mit Kindern, Katzen und einem anderen kleinen Hund aufgewachsen. Wo sind die Liebhaber der großen Rasse? 

 


21.07.2022

- UNSER NEUZUGANG FLÖCKCHEN…wo sind die Liebhaber der weissen Katzen?  Es ist eine Katze, komplett weiss, ca. 6 Jahre, sie ist nicht taub. Der Besitzer ist schwer erkrankt und das Amt musste sie ins Tierheim einweisen. Nun kann sie vermittelt werden. Flöckchen kann man jetzt gut streicheln und wäre gern Einzelprinzessin, denn die vielen anderen Katzen machen ihr Stress. Schaut euch die wunderschönen hellgrünen Augen an. Wer gibt ihr ein zu Hause. Bisher war sie eine reine Wohnungskatze.

 


20.07.2022

- MAUERSEGLER IN NOT…ein Mauersegler wurde gestern aus Forst geholt als Mieter sahen, das er gegen eine Wand geflogen ist. Nun ist er in Cottbus in eine Pflegestelle. Die Mauersegler haben es bei den Temperaturen sehr schwer, sie müßen auf Grund der Hitze ihre Nester in Gebäuden verlassen oder die Jungvögel stürzen ab. Bitte geben sie den Tieren kein Wasser und kein Futter, darum müßen sich die speziellen Pflegestellen kümmern, denn man muß auf vieles achten. Das überlassen wir dann lieber den Profis. Bedenkt, das die Plegestellen immer ehrenamtlich arbeiten, das Futter selbst finanzieren müßen und dies alles neben ihrer regulären Arbeit. Ein großes Dankeschön an diese Menschen. 

 


19.07.2022

- POST VON SUMI UND MÄUSCHEN, SOWIE VON PÜPPI UND LORD…unsere vor ca. 10 Jahren vermittelten Siampärchen waren auch Fundtiere aus Forst. Bild 1 SUMI und MÄUSCHEN und Bild 2 PÜPPI und LORD. Wie sich die Bilder doch gleichen. Die Siamliebhaber wissen, das Siamkatzen den ganzen Tag sehr engen Körperkontakt suchen. Auch wenn es 3 oder 4 sind liegen sie genauso eng umschlungen. Wir wünschen weiterhin alles Gute.





18.07.2022

- LOLA IST WIEDER IM TIERHEIM…LOLA ist leider wieder im Tierheim. Gesundheitliche Probleme der Halter zwangen die Besitzer schweren Herzens den Hund wieder zurückzubringen. Lola ist eine 3 jährige Mischlingshündin und bereits kastriert. Eigentlich ein Einzelhund, aber im Tierheim verstand sie sich gut mit der bereits vermittelten Hündin Tammy und jetzt ist sie zusammen mit Straya. Sie geht super gern spazieren, ist stubenrein. Kinder sollten schon größer sein, denn da entscheidet die Sympathie. Wer verliebt sich?

 


17.07.2022

- VIELEN LIEBEN DANK…für Ufo ging erneut eine Spende ein! Toll!! Es geht Ufo sehr gut und die Behandlung schlägt an. 


15.07.2022

- POST VON TOSCHI…mit ihrer Freundin. Vielen lieben Dank für die schönen Bilder und die Nachricht! Wir wünschen weiterhin alles Gute  

„Post von Toschi, langsam wird sie grau. Aber immer noch eine sportliche 8 Jahre alte Dame. Liebe Grüße von Toschi, Emma und mir.“ 


14.07.2022

- FREILAUFENDES SCHAF…WIRD ES VIELLEICHT VERMISST… Seit Tagen irrt dieses Schaf am Neissedamm umher. Es ist immer an der selben Stelle unten am Wasser in Richtung Nauendorf/ Briesnig. Man kommt bis auf 5 m ran, dann flüchtet es. Vielleicht wird es ja gesucht? 


13.07.2022

- KATZE ROSIE…Rosie, war eigentlich bei einer Kollegin auf Pflegestelle, aber die Pflegestelle hat versagt und Rosie durfte bleiben. Rosie ist ein bisschen verrückt und jetzt vom Schrank abgestürtzt und hat sich die Pfote gebrochen. Sie wurde operiert und wir wünschen ihr gute Besserung.

 


12.07.2022

- POST VON UNSEREN VERMITTELTEN…alle 3 Tiere zogen gemeinsam aus, die 2 schwarzen Schwestern und Hündin Bella. Vielen lieben Dank und weiterhin alle Gute. 

- UPDATE…Hündin ist wieder zu Hause.

FUNDHÜNDIN…wer kennt oder vermisst diese Hündin? Schon wieder wurde eine Huskymixdame ohne Besitzer gefunden. Fundort in Forst/ Karl-Liebknecht-Strasse. Wer vermisst sie? 

 


11.07.2022

- UPDATE…Hündin ist wieder zu Hause  

FUNDHÜNDIN…wer kennt oder vermisst diese Hündin? Huskymix, weiblich mit Chip, wurde vom Tierheim in Forst in der Wichernschule abgeholt.

 


10.07.2022

- 2 KLEINE MAUERSEGLER…aufmerksame Bürger fanden gestern 2 kleine Mauersegler auf einem Bürgersteig in Forst. Sie wurden im Tierheim abgegeben. Die Notversorgung erfolgte mit Wärmflasche, denn sie waren sehr kalt.

Wir haben nun über die Mauersegler Nothilfe in Dresden eine Pflegestelle in Cottbus gefunden. Das Tierheim brachte den kleineren Segler nach Cottbus, denn der grosse Segler verstarb leider noch vor dem Abtransport. Die heutige Rückfrage ergab, dass er die Nacht erstmal überstanden hat. Nun heisst es Daumen drücken. Vielen Dank an alle die geholfen haben.

09.07.2022 

- BESUCH VON UNSERER LIEBEN TAMMY…unsere Tammy besuchte uns im Tierheim. Wir sagen Danke und wünschen weiterhin viel Freude mit ihr. 



08.07.2022

UNSER NEUZUGANG…eine Katze aus der Gartenkolonie Forst, etwas längeres Fell, noch sehr scheu. Jetzt im zweiten Jahr konnten wir sie endlich fangen zwecks Kastration. Sie ist jetzt ca. 1 Jahr alt und heißt Mama Hieske.

 

- FUNDKATER…wer kennt oder vermisst diesen Kater? Zugelaufen in Forst, schon älter, sehr lieb, ohne Chip. Wird er vermisst? 

 



07.07.2022

- VERMISST…wird Kater Tiger. Wer hat Tiger gesehen. Telefonnummer vom Besitzer findet ihr auf dem Bild 2! 


06.07.2022

- POST VON NANOUK…ein neues Foto von Nanouk haben wir bekommen. Es zeigt, wie er sein neues zu Hause bewacht. Es ist alles i.O., Mensch und Tier sind zufrieden. Wir wünschen weiterhin alles Gute.


05.07.2022

VERMISST…wird Kater Winny. Bitte teilen! Winny ist ein weißer Kater mit waschbärfarbenen Schwanz. Er ist 9 Jahre und wird seit 2 Wochen in Bademeusel vermisst! Wir bekamen noch folgende Hinweise:

„Er ist nun seit zwei Wochen weg, wir haben ihn Übergangsweise in Bademeusel abgegeben mit zwei anderen Katzen von uns.
Von ihm hätten wir am wenigsten erwartet, dass er verschwindet. Für uns und die Kinder absolut traurig.
Er kam auch immer auf rufen zu jeder Zeit.
Er hört auf den Namen Winny.
Wir bedanken uns um jede Hilfe.
Das schlimmste für Katzenbesitzer, wenn sie weg sind ist diese schreckliche Ungewissheit was passiert sein könnte.
Selbst wenn das Tier überfahren wird, keiner weis wo es hingehört und ist vielleicht weggeräumt“

- VERMISST…wird Edgar. Wir bekamen folgenden Hilferuf:

„Hallo liebes Tierheim-Team. Wir vermissen seit Donnerstag unseren Edgar. Er ist Freigänger und kommt eigentlich jeden Tag zum Frühstück ans Küchenfenster und ist sonst tagsüber auch oft bei uns auf dem Hof in Domsdorf oder in der Umgebung. Ab und zu schleicht er auch mal auf der Schacksdorfer Seite der Autobahn rum, das haben wir bis jetzt aber nur einmal gesehen. Wenn er unsere Autos hört kommt er auch meist nach Hause. Leider ist er sehr neugierig und hopst auch öfter mal in unsere Autos wenn diese offen sind oder setzt sich in Autoanhänger. Daher haben wir die Befürchtung, dass er da vielleicht (aus versehen) von jemandem mitgenommen wurde. Straßenränder haben wir schon abgesucht, Nachbarn auch gefragt, leider ohne Erfolg.“


   


04.07.2022

- POST VON BARAG, BILLY UND BARNY…vielen lieben Dank für die schöne Nachricht und die schönen Bilder Wir freuen uns sehr das es allen so gut geht und wünschen weiterhin alles Gute.

„Hallo Ihr Lieben, wir wollten Euch mal wieder ein paar liebe Grüße von unserem Barag schicken. Er ist ja im Juni 2 Jahre alt geworden und hat sich toll entwickelt. Er ist ein Herdenschutzhund durch und durch. Er beschützt alle Tiere auf unserem Hof und passt gut auf. Gleichzeitig ist er total verkuschelt und liebt es mit uns zu schmusen. Wir gehen oft mit ihm in den Wald, zum See oder zur Spielstunde zu seiner Freundin Aki, einer Howawardhündin. Er genießt sein Leben in vollen Zügen. Auch den beiden Katzen, Billy und Barny ,die aus dem Tierheim Forst sind, geht es super. LG aus der Ruppiner Schweiz“


03.07.2022

- UPDATE ZU KATER UFO…wir bekamen neue Bilder von Kater Ufo und Nachricht über den aktuellen Stand. Ufo ist stabil, er ist sehr verspielt geworden, zeigt Temperament, putzt sich schön. Alles Dinge die er nicht so gezeigt hat weil es ihm einfach nicht so gut ging. Seine Therapie läuft jetzt ca. 30 Tage und bei 40 hat er dann 50 Prozent geschafft. Es heisst weiterhin Daumen drücken. Vielen Dank an alle Unterstützer und Spender. Ihr seid toll!


02.07.2022

- SCHÖNSITTICH GEFUNDEN…wer kennt oder vermisst diesen Sittich? Schönsittich zugeflogen (bereits im Mai) in Forst, Sandweg. Besitzer gesucht. Er befindet sich jetzt in einer Pflegestelle. 


01.07.2022

- FUNDSCHILDKRÖTE…wer kennt oder vermisst diese Schildkröte? Es ist eine Landschildkröte und wurde in Forst gefunden. Es handelt sich um ein männliches Tier. Sie befindet sich jetzt in einer Pflegestelle. Wir suchen den Besitzer! 



30.06.2022

- VERMITTELT…unser Fundkater SOCKE hat nun auch seine Familie in Döbern gefunden. Er hat Haus und Grundstück und auch 2 Kinder werden mit ihm spielen. Kinder sind ganz nach seinem Geschmack, denn so ist immer etwas los und es gibt keine lange Weile. Alles Gute für dich. 



29.06.2022

- VERMITTELT…unser LUPOS ist nun auch ausgezogen. Er hat nun seine Familie in Forst gefunden. Er ist Einzeltier, hat Haus und Grundstück und darf schon bald mit dem Wohnmobil nach Österreich in den Urlaub fahren. In der Familie gibt es 2 Kinder, so dass immer etwas los ist und es ihm bestimmt nicht langweilig wird. Wir wünschen ihm und seiner Familie ein langes und glückliches Hundeleben.

 


28.06.2022

- VERMITTELT…wurde nun unser roter Kater, welcher im Herbst 2021 als Fundtier zu uns kam. Er wohnt nun als reiner Wohnungskater und Einzeltier bei einer Forster Familie. Er war ein Einzelgänger und es kam immer zu Streitigkeiten mit den anderen Katzen. Nun hat er die ungeteilte Aufmerksamkeit seiner Familie. Wir wünschen alles Gute.



27.06.2022

- VIELEN LIEBEN DANK…diese Spenden gingen im Tierheim Forst ein und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken!  

Bild 1: Eine Futterspende ohne Namen. Vielen Dank!
Bild 2: Katzenfutter, ohne Namen. Vielen Dank!
Bild 3: Eine Spende leider ohne Namen. Vielen Dank!
Bild 4: Spende von Familie Noisch. Vielen Dank!
Spende 5: Hundefutterspende ohne Bild von Nico Günther aus Forst/Döbern. Vielen Dank!
Bild 5: Eine Hundefutterspende! Vielen Dank!
Bild 6-8: Amazonpaket, Vogelsand und Katzenfutter von Dirk Miatke aus Cottbus! Vielen Dank!
Bild 9: Eine Spende von Silke aus Forst. Vielen Dank!
Bild 10-11: Eine Spende Hundefutter. Vielen Dank! 


 

 


26.06.2022

- HENNE ESMERALDA…mal etwas Lustiges. Henne Esmeralda überwindet 3 Zäune (obwohl die Federn gestutzt sind), die Zäune (oben oder unten oder über das angrenzende Dach des Nachbarn) werden überquert bis man vorn an der Haustür ist um das Katzenfutter zu fressen.


25.06.2022

- 3 NEUE KITTEN…aus einer Forster Gartenkolonie sind im Tierheim aufgenommen worden. Sie sind noch in der Quarantäne. Nun sind schon 16 Kitten im Tierheim und das Tierheim ist voll. Es sind ab nächster Woche die ersten Kitten Abgabebereit. Wer sucht noch einen Stubentiger? 



24.06.2022

- POST AUS GUBEN…schöne Fotos sind von unserem hübschen Persermix aus Guben gekommen. Er ist sehr lieb, lässt sich gern die langen Haare auskämmen und gewöhnt sich jetzt langsam ein. Wir freuen uns darüber und wünschen weiterhin alles Gute.


23.06.2022

- POST VON KASIMIR…vielen lieben Dank für das Bild und die Nachricht. Wir freuen uns sehr das es Kasimir gut geht und wünschen weiterhin alles Gute 

„Kasimir geht es super, hat uns voll im Griff. Ist ein ganz lieber Kater"



22.06.2022

- VERMITTELT…Mischlingshündin Susi schaffte es nicht auf unsere Homepage, denn eine Familie aus Forst verliebte sich spontan. Es gab dann ein Probewochende und der Auszug war sehr schnell. Die Familie hatte bereits aus unserem Tierheim Hund Harfi, welcher viele Jahre ein tolles Hundeleben hatte, aber nun sehr schmerzlich auf Grund seiner Erkrankung erlöst werden musste. Wir wünschen Susi und ihrer Familie viel Freude mit dem neuen Familienmitglied.

 


21.06.2022

- VERMISST…wer hat Birdy gesehen? Bitte teilen! Wir bekamen folgenden Hilferuf: 

- WER KENNT ODER VERMISST DIESE KATZE?…BITTE TEILEN…wir bekamen folgenden Hinweis. Achtung: die Katze befindet sich derzeit noch nicht im Tierheim! Sollte sich kein Besitzer melden, wird sie wohl ins Tierheim kommen, denn sie scheint verletzt, da sie humpelt. Der Kontakt zur Finderin kann per PN oder Anruf im Tierheim unter der Telefonnummer 03562/983023 hergestellt werden. 

„Hallo Tierheim Forst,

Ich arbeite im Rosengarten und hier ist eine Katze die jeden Tag nach Futter bettelt, natürlich geben wir ihr was. Sie scheint auch verletzt zu sein und anscheinend keinen Besitzer zu haben. Das tut mir so leid, daher wende ich mich jetzt an euch.“ 


20.06.2022

- UPDATE UND EIN GROSSES DANKESCHÖN ZU UFO…hiermit möchten wir euch informieren über den aktuellen Stand zu unserem Spendenaufruf zu Ufo. Laut Besitzerin geht es Ufo gut. Es gab bereits Spenden (sh. Bilder). Desweiteren wurden im Tierheim Spenden abgegeben, welche nächste Woche überwiesen werden. Das wären von einer Mitarbeiterin aus Forst Marcella Steinhöfel, es war ihre Liebling, sie hat 50 Euro abgegeben. Tierheim Mitarbeiterin Simone Jurisch hat 20 Euro gespendet.  Auch ein Forster Bürger Thomas Gäbler, welcher schon 3 Katzen aus unserem Tierheim adoptiert hat gab, 30 Euro ab. Vielen vielen lieben Dank an die Spender! 

 

- WER KENNT ODER VERMISST DIESE KATZE…BITTE TEILEN…wir bekamen folgenden Hinweis: 


19.06.2022

- POST VON TOMMY…dieses schöne Bild und Nachricht bekamen wir von Tommy. Wie die Zeit vergeht! Vielen lieben Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute 

„Liebe Grüße von unserem Dickspatz. Ihm geht es nach wie vor blendend. Wir sind sehr glücklich, dass wir ihn haben. Er lebt nun schon 8 Jahre bei uns. Wie die Zeit vergeht.“ 



18.06.2022

- POST VON HOPI…wir bekamen diese schöne Nachricht und Bilder von unserem ehemaligen Schützling Hopi. Vielleicht erinnern sich noch einige an diesen schönen Main Coon Kater. Die Finderin hat ihn damals auch adoptiert. Wir sagen Danke für die Nachricht und wünschen weiterhin alles Gute.

„Hallöchen 
Ich wollte mal wieder ein kleines Update von Hopi geben… 
Ihm geht es mittlerweile wieder super… wir sind im Oktober letzes Jahr in unsere kleines Traumhäuschen gezogen und den Katzen gefällt es sogar noch besser. 2 Etagen zum richtig los rennen und auch Hopi kann nun endlich richtig durchstarten

aber durch sein langes Fell an den Pfoten ist es mehr rutschen und schlittern. Egal er hat Spaß 

Mittlerweile darf Hopi auch den Garten begutachten und er liebt es… er ist nie weit weg von uns und legt sich gerne in das Beet oder auf die Wiese
Zwischen durch hatten wir so ein paar Sorgen mit ihm…. Seine Zähne sind generell schlecht und es muss mittlerweile 1 mal im Jahr Zähne gezogen werden dadurch hatte er auch fast 2 Kilo abgenommen. Dazu kam noch Arthrose jetzt muss er 1 mal im Monat zum Tierarzt und sich eine Spritze geben lassen damit er keine Schmerzen hat. Damit kann er jetzt aber gut leben er hat keine Schmerzen mehr und hat wieder gut zu genommen und das ist doch das wichtigste. Hopi ist für uns was ganz besonderes und er schläft immer noch, wie am ersten Tag, an meinem Kopf im Bett. 
Wir wünschen euch alles gute.

und bleibt so wie ihr seid. Eure Arbeit ist wichtig!! Liebe Grüße vom König Hopi."

 


17.06.2022

- WARUM FINDET UNSER CHICCO KEIN ZU HAUSE…Lieblinshund Chicco von Tierpflegerin Franzi Reitsch bei der Fellpflege. Es ist so ein toller Hund, Kampfschmuser, aber absolut wachsam,Fremde haben erst nach Erlaubnis Zutritt und dann ist das auch O.K.- Warum findet er keine tolle Pflegestelle oder einen Endplatz? Wir verstehen es nicht.



16.06.2022

- AN ALLE LIEBEN SPENDER UND UNTERSTÜTZER VON GRETCHEN UND DEM TIERHEIM FORST…wir bekamen dieses liebe Update von Gretchen, die soviel liebe Menschen mit Spenden unterstützt haben. Danke nochmal dafür und nun viel Spaß beim Lesen.

„Hallo Frau Schulze und Team,
wir wollten uns mal melden und einen Einblick in Gretchens "neues Leben" geben. Sie ist hier angekommen und lernt jeden Tag etwas Neues. Sie spielt sehr gerne mit dem Tau, versucht sich am Kong und ist sowohl an unserer Arbeit als auch in der Hausgemeinschaft sehr beliebt. 
Im Moment üben wir den Rückruf an der Schleppleine und wollen uns langsam auch an erste Hundebegegnungen wagen. 
Als kleine Zusammenstellung von Eindrücken aus den letzten Wochen haben wir für euch und die netten Spender ein pdf-Dokument erstellt.
Viele liebe Grüße auch von Gretchen,
Sebastian und Hanna“

 


15.06.2022

- UFO BENÖTIGT DRINGEND HILFE UND SPENDEN…BITTE TEILEN…BITTE HELFT UFO…Kater Ufo war ein Fundtier aus Forst, wurde vermittelt nach Cottbus, Frauchen und Kater haben eine besondere innige Beziehung, wir bekommen regelmäßig Fotos. Alles perfekt, nun die Schockdiagnose FIP. Katzenbesitzer wissen, das die fast immer das Todesurteil bedeutet und Ufo ist erst 1 Jahr alt. Frauchen möchte ihn nicht einfach so aufgeben,möchte alternative Heilungschancen nutzen. Sie fragt an ob sie finanzielle Unterstützung von den vielen facebook Lesern bekommen könnte. Der Betrag der Behandlungskosten befindet sich im vierstelligen Bereich. Das TH Forst würde sich freuen wenn ein ehemaliger Schützling diese Hilfe bekommen könnte. Vielleicht gibt es Menschen mit Herz, Liebhaber schwarzer Katzen, Menschen die auch schon ein geliebtes Tier erlösen mußten weil es keine Heilungschancen gab. Jeder Euro zählt.Wir werden natürlich über Ufo berichten, werden Zahlungseingänge posten. Die Behandlung fing schon vorige Woche an und es geht ihm gut, das Fieber ist runter, es werden wieder Fliegen gejagt, der Appetit ist zurück und er spielt mit Spielzeug was er schon lange nicht mehr angeschaut hat.

Die Kontodaten der Besitzerin:
DKB Bank 
DE 94 1203 0000 1076 8549 99
Ramona Kockel 
Pay Pal Rk72@gmx.de



14.06.2022

- POST VON LUNA (NANNY)…liebe Grüsse bekamen wir von Luna ( Nanny ) aus Cottbus. Sie hat ja einen tollen Ruheplatz bekommen. Die Besitzer schreiben, das sie mit ihren braunen Augen alle um den Finger wickelt. Sie wird von allen geliebt, hat auch eine neue Spielfreundin kennengelernt mit der sie spielen kann. Wir wünschen der Familie weiterhin viel Freude. 

 


13.06.2022

- POST VON PÜPPI UND LORD…schöne Fotos bekamen wir wieder von Püppi und Lord aus Forst. Vielen Dank dafür und wir wünschen weiterhin alles Gute.


12.06.2022

- VERMITTELT…Welpe / Funhund aus Forst BOBBY konnte zwischenzeitlich vermittelt werden. Er lebt jetzt als Wohnungshund bei einer Familie in Forst. Wir wünschen ihm ein langes und schönes Hundeleben.  



11.06.2022

- 4 NEUE KITTEN…sind in das Tierheim aus einer Forster Gartenkolonie gebracht worden. Es handelt sich um 2 schwarz/weiße und getigert/weiße Kitten. Sie werden jetzt zwangsgekuschelt und entwurmt und vielleicht können sie schon in der kommenden Woche vermittelt werden.

Bei Interesse bitte melden.
03562/983023



09.06.2022

- VIELEN LIEBEN DANK…der Heimtierbedarf in Forst in der Bahnhofstrasse von Frau Wecke hat uns die gefüllte Spendenbüchse überreicht. Es wurden 98,53 Euro gesammelt. Das Tierheim bedankt sich bei allen Spendern ganz herzlich.  


08.06.2022

- UNSER NEUZUGANG LIESCHEN SUCHT EIN ZU HAUSE…sie ist eine Mischlingshündin klein, lieb und läuft schon super an der Leine. Sie ist 10 Monate alt. Sie stammt aus Rumänien und sucht jetzt ihre eigene Familie.


07.06.2022

- SCHWARZE FUNDKATZE TOT AUFGEFUNDEN…in Gross Jamno. Sie ist weiblich und schwarz. Die Katze kann kostenlos im Tierheim abgeholt werden wenn es Besitzer gibt, Katze ist leider nicht gechippt.

 


06.06.2022

- UPDATE…Whisky wurde wiedergefunden, zwar verletzt aber er ist wieder da.

ENTLAUFEN UND VERMISST…DRINGEND!…dieser roter Wohnungskater ist über das angekippte Fenster weggelaufen. Die Famillie sitzt zu Hause und trauert. Die beiden Kinder weinen und suchen ihn. Er ist 1,5 Jahre alt, heisst Whisky und hört auch auf Scheisserle, er ist rot und sehr zutraulich. Er ist in Forst in der Cottbuserstrasse in der Nacht vom 5/6.6. entlaufen. Bitte schauen sie nach ihm. Er ist ein reiner Wognungskater und kennt sich draussen nicht aus. Es kann sein, das er sich irgendwo versteckt, im Gebüsch, im Keller, im Nebengebäude. Es gibt noch zwei weitere Katzen welche ihn ebenfallls vermissen. Der Kater  ist gechippt und kann so auch eindeutig der Familie zugeordnet werden. 



05.06.2022

- VERMITTELT…die Fundkatze aus Zels Bahren hat ihr neues Domizil bei einer Tierheim-Mitarbeiterin gefunden. Es gibt schon einen Kater und sie verstehen sich schon ganz gut. Wir wünschen alles Gute.

 


04.06.2022

- GANZ LIEBEN BESUCH…bekam das Tierheim am Mittwoch von der Archimedes Grundschule. Die Bastel AG hat selbst hergestellte Dinge auf dem Schulfest verkauft und den Erlös spendeten die Kinder dem Tierheim Forst. Es kamen 132 Euro zusammen und auch Futter wurde noch mitgebracht. Vielen Dank an die Kinder, die Eltern und Erzieher für diese tolle Idee.


03.06.2022

- WELPE LUPOS SUCHT IMMER NOCH EIN ZU HAUSE…unser Welpe LUPOS sucht noch seine eigene Familie. Er ist jetzt ca. 5 Monate alt, ein Dackelmix, freundlich zu Mensch und Tier und auch zu Kindern. Man sieht ihn hier bei einem Spaziergang mit Frau Fiedler. Der kleine Bobby (schwarz/weiß) ist bereits vermittelt. Wer schenkt LUPOS ein zu Hause? 


02.06.2022

- POST VON LISSY…ein schönes Foto bekamen wir von Lissy aus dem Erzgebirge. Unser ehemaliges Sorgenfellchen wohnt nun schon 2 Jahre bei ihrer neuen Familie. Sie schreiben, das sie keinen Tag bereut haben sie adoptiert zu haben. Das ist so schön. Wir wünschen weiterhin alles Gute.



01.06.2022

- VERMITTLUNGSHILFE…Buddy 1 Jahr alt sucht ein neues zu Hause. Wir bekamen folgenden Hilferuf:

ACHTUNG: Buddy befindet sich nicht im Tierheim!
Der Kontakt zum Besitzer kann über das Tierheim hergestellt werden. Tel. 03562/983023


„Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen Rottweiler Schäferhund Mischling namens Buddy und werden ihm zeitlich einfach nicht gerecht. Er ist 1 Jahr alt und noch sehr verspielt und Kinderlieb.  Aus Zeitmangel müssen wir ihn leider abgeben und wollten fragen ob sie für ihn ein neues Zuhause finden können wo er die Aufmerksamkeit bekommt die er verdient. Er ist sehr verschmust und liebevoll. Natürlich ist er noch sehr verspielt und hat manchmal seinen eigenen Kopf aber er ist sehr Kinderlieb da er mit Kleinkindern aufgewachsen ist. Leider haben wir nicht mehr die Zeit für ihn und wir wollen das er in gute Hände kommt.“


 


31.05.2022

- VERMITTELT…unser schöner roter und verschmuster  Persermix hat jetzt seine Familie in Guben gefunden. Wir wünschen ihm ein langes und tolles Katzenleben bei seinem Frauchen als Einzelprinz.

 


30.05.2022

- POST VON COCO…schöne Urlaubsgrüße bekamen wir von Coco. Er darf schon wieder Ostseeluft schnuppern. Vielen Dank.


29.05.2022

- VIELEN LIEBEN DANK…diese Spenden fanden den Weg ins Tierheim und wir möchten uns hiermit recht herzlich dafür bedanken 

Bild 1: Ein Paket erreichte uns aus Panketal. Die Tiere und Menschen wurden reich beschenkt und die Futterkasse wurde aufgefüllt. Vielen Dank!
Bild 2: Hier ist leider ein Hund verstorben. Wir wünschen viel Kraft für den Verlust und bedanken uns, dass die Besitzer an uns dachten!
Bild 3: Vielen Dank auch für diese Spenden. Sie kamen von den Besitzern von Katze Lorna. Sie versteckt sich noch und läuft nur nachts in der Wohnung rum. Sie geben ihr eine Chance und geben ihr noch Zeit sich einzuleben. Vielen Dank dafür.
Bild 4: Auch diese Spende wurde ins Tierheim gebracht. Vielen Dank!
Bild 5: Hier bekamen wir eine Katzenstreuspende. Vielen Dank!
Bild 6: Hier bekamen wir Spezialfutter für Hunde. Vielen Dank.
Bild 7: Eine Katzenfutterspende. Vielen Dank!
Bild 8: Hier bekamen wir Katzenfutter und Zubehör. Vielen Dank!
Bild 9: Eine Spende von Frau Neuss. Vielen Dank!
Bild 10: Frau Nickelkoppe brachte für unsere Katzenkitten Futter und noch Menschenleckerlie. Vielen Dank!


 

 

 


28.05.2022

- POST VON RONJA…schöne Fotos bekamen wir von Ronja, welche jetzt schon 2 Jahre bei ihrer neuen Familie wohnt. Welch ein Glück, das sie einen souveränen Ersthund hat der ihr ihre Ängste nimmt. Vielen Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute.

 


27.05.2022

- UNSERE KITTEN…unsere ersten Kitten wachsen gut. Natürlich dauert es noch ein bisschen bis sie ausziehen dürfen, aber sie laufen jetzt schon rum. Es sind alles Tigerchen. Der dunkle Tiger ist ein Kater die anderen beiden Mädels. Wenn schon jemand Interesse hat dann bitte im Tierheim zu den Sprechzeiten melden!  

 


26.05.2022

- ÜBER DIE REGENBOGENBRÜCKE …ging unser ehemaliger Schützling Pauline. Das Tierheim Forst hat die traurige Nachricht bekommen. Pauliene hat nach kurzer schwerer Krankheit nun ihren Weg über die Regenbogenbrücke angetreten. Sie war das Tierheim jetzt erst am 09. Mai besuchen, da hatte sie aber schon Auffälligkeiten. Wir sind in Gedanken bei der Familie, welche ihr die tollste Zeit in ihrem Leben bereitet hat. Sie waren noch gemeinsam im Urlaub, durfte mit Herrchen mit auf die Arbeit und war Mittelpunkt. Die Familie erkannte schon nach einigen Spaziergängen, das Pauliene ein besonderer Hund war. Erst war sie in Pflege und dann wurde sie sogar adoptiert, obwohl sie schon eine Seniorin war. Wer Pauliene kannte war von ihr begeistert, sie war in ihrem Charakter ein Seelenhund den man nicht so oft trifft. Vielen Dank an die Familie, das sie ihr so einen tollen Lebensabend ermöglichten, aber leider war er eben zu kurz. Wir werden sie nie vergessen.



24.05.2022

- FUNDKATER…schwarz-weiß und getigert-weiß. Wer kennt oder vermisst diese Kater? Es sind 2 Jungkater, sie sind aus Schacksdorf zu uns gekommen. Sie hielten sich schon einige Zeit auf dem Friedhof in Schacksdorf auf und wurden von den Friedhofsbesuchern gefüttert. Es handelt sich um 2 unkastrierte und gepflegte Kater ohne Chip. Beide Kater sind sehr verschmust. Werden sie irgendwo vermisst?  

 


23.05.2022

- VERMITTELT…unser TED ist nun ausgezogen. Er hat einen Hundekumpel dazubekommen, die junge Familie hat 2 Kinder und das klappt auch super, Haus und Grundstück incl. Hunderefahrung ist vorhanden. Es gab im Vorfeld mehrere Spaziergänge, eine Vorkontrolle und Probezeit. Die Familie wird es schaffen, sein Temperament in die richtigen Bahnen zu lenken. Wir bedanken uns für diese Chance und wünschen alles Gute.

 


22.05.2022

- WEITERE KITTEN IM TIERHEIM…eine weitere Mutter mit ihren 6 Kitten ist im Tierheim eingezogen. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten läßt sie sich von den Tierpflegern streicheln und schnurrt. Nun müssen die Kitten erstmal wachsen, denn die Augen sind noch zu. 

 


21.05.2022

- VERMITTELT…unser Welpenmädchen KIRA ist ausgezogen. Sie wohnt nun im Umkreis von Cottbus als Einzelprinzessin. Ihre Familie hat den ganzen Tag Zeit um ihr das Hunde 1x1 beizubringen. Mit dem Nachbarhund hat sie sich schon angefreundet. Wir bedanken uns für die ersten schönen Fotos und wünschen alles Gute.


20.05.2022

- WO IST OBEN WO IST UNTEN…dieses schöne Foto haben wir von einem ehemaligen Kater aus dem Forster Tierheim bekommen. Vielen Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute.



19.05.2022

- POST VON LIKA…wir haben schöne Fotos von Lika bekommen. Sie hat auch schon ihre erste Fahrradtour gemacht, aber mit dem Fressen ist es noch etwas schwierig, die richtige Sorte Hundefutter wurde noch nicht gefunden. Wir bedanken uns für die Bilder und Nachricht und wünschen weiterhin alles Gute.


18.05.2022

- DIE ERSTEN KITTEN IN DIESEM JAHR…die erste Mama mit ihren jetzt noch 3 Kitten sind im Tierheim eingezogen. Die Mutter ist eine frei lebende Katze aus einer Forster Gartensparte. Ein fremder Kater tötete bereits vor Ort 1 Kitten und verletzte ein weiteres Kitten, welches jetzt im Tierheim verstorben ist. Die Mutterkatze kann nach der Kastration wieder zu den Findern in den Garten wo sie weiter versorgt wird. Die Kitten können dann vermittelt werden, so ungefähr in 4 bis 6 Wochen. Geschlechter werden später bestimmt, sie sind schwarz und getigert.

 


17.05.2022

- POST VON TAMMY…ein schönes Foto bekamen wir von unserer Tammy. Vielen lieben Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute.



16.05.2022

- POST VON UFO…diese Bilder bekamen wir vom Traumkater (wenn man Frauchen so zuhört) UFO. Frauchen und Kater sind zu einem Team zusammengewachsen obwohl der Anfang recht holprig war. Wir bedanken uns und wünschen weiterhin alles Gute.


15.05.2022

- POST VON MELLI…diese schönen Bilder bekamen wir von Melli. Vielen lieben Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute.

 


14.05.2022

- LIEBEN BESUCH…am Donnerstag besuchte uns Frau Löwa aus Bremen, welche ja 2 Katzen aus unserem Tierheim adoptiert hat. Immer wenn sie in der Heimat sind kommen sie vorbei und immer bringen sie Spenden mit. Vielen lieben Dank. Wir wünschen weiterhin alles Gute.

 


13.05.2022

- VERMITTELT…unser Wanderpokal bei ebay Huskymix Nanouk konnte nun nach einem halben Jahr das Tierheim verlassen und hat seinen Lebensplatz gefunden. Der freundliche Rüde hat den ganzen Tag Freilauf inmitten seiner Familie. Wir wünschen ihm ein langes und glückliches Hundeleben.

 


12.05.2022

- VERMITTELT…Katze Lorna konnte jetzt nach einem Jahr Tierheim Aufenthalt ausziehen. Wir hatten schon Kontakt vor ein paar Tagen und sie hat noch Eingewöhnungsschwierigkeiten, sie frißt nicht richtig und erkundet ihre Umgebung nachts. Auch bei uns hat es gedauert bis sie sich im Tierheim heimisch fühlte. Nun hoffen wir, das die Familie ihr eine Chance gibt und das sie bleiben darf. 

- POST VON KIRA…bekamen wir mit diesem Bild und folgender Nachricht. Vielen lieben Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute.   

„Kira schickt mal wieder ein paar Grüße ins Tierheim Forst, bei ihrer Lieblingsbeschäftigung, betteln"



11.05.2022

- UPDATE OP GRETCHEN…LIEBE SPENDER…Am 3.5.22 ging es um 6.00 Uhr früh nach Königswusterhausen in die Klinik. Der Arzt schaute sich das Gangbild von Gretchen an, machte genaue Untersuchungen  und es wurde ein neues Röntgenbild in Narkose erstellt. Der Arzt hat empfohlen bis zu einer OP erstmal Physiotherapie vorzuziehen um die Beweglichkeit der Hinterhand zu verbessern und die Muskulatur zu stärken. Eine OP ist also verschoben worden. Die zukünftigen Besitzer hatten ja nun Urlaub genommen, so das sie jetzt erstmal mit Pflegevertrag in Cottbus wohnt. Diese Zeit wird jetzt genutzt um weitere Arztgespräche zu führen, denn auch trotz OP wird Gretchen eben doch ihre Problemzonen haben. Vielleicht kann ja auch schon etwas mit Physiotherapie begonnen werden. In der nächsten Woche wissen wir bestimmt schon mehr und werden darüber berichten. 

2. Update: Die Artzkonsultationen sind in ca. 2 Wochen abgeschlossen. Die zukünftigen Besitzer lassen sie nicht im Stich und adoptieren sie trotzdem. Das finden wir super. Die zukünftigen Behandlungen vom Tierarzt, Physiotherapie..... werden vom Tierheim in Höhe der eingegangenden Spenden beglichen und können somit die Besitzer entlasten. Wenn wir neue Informationen, Fotos.... bekommen werden wir sie einstellen. Wir bedanken uns noch einmal für die vielen Spender, welche Gretchen jetzt den Start in ihr neues Leben erleichtert haben. 



10.05.2022

- COCO IST ANGEKOMMEN…der Notfall, die weiße Katze Coco ist angekommen. Vielen Dank noch einmal an die Familie, welche sie aufgenommen haben. Die Familie kennt sich mit Problemtieren aus, denn auch die schwierige Hündin Ronja hat ja dort ihr zu Hause gefunden. Vielen lieben Dank und wir wünschen alles Gute.

 

- VERMISST…wer hat Leopold gesehen? Bitte teilen! Wir bekamen folgenden Hilferuf:

„Hallo, wir haben 2015 glaub ich ...unseren Kater Leopold bei euch bekommen ein herzliches tolles Familienmitglied ist er geworden...wir lieben ihn so sehr .. Nun ist er uns am 1.5. Abhanden gekommen..bzw er kam nicht nach Hause. Er hieß bei euch Hans..bei uns nun Leopold..
Er ist gross ..getigert .. gechipt und registriert. Er ist super verschmust..zu fremden hält er aber Abstand. Vielleicht können sie uns bei der Suche helfen.. er wohnt in Bärenbrück.“



09.05.2022 

- UNSERE NEUZUGÄNGE KIRA UND LUPOS…2 Welpen, 4 Monate alt. KIRA(hell) ist eine Hündin und wird ein mittelgrosser Hund, aber vermutlich unter 50 cm. LUPOS (dunkel) ist ein Rüde ,vermutlich Dackelmix und bleibt ein kleiner Hund. Die Hunde stammen aus Rumänien sind sehr lieb und aufgeschlossen und suchen nun ihren eigenen Wirkungskreis und ein liebevolles zu Hause.

 


08.05.2022

- UNSER WINTERGAST…konnte das Tierheim verlassen und ist jetzt wieder in freier Natur ausgewildert worden. Wir wünschen ihm alles Gute.


07.05.2022

- FUNDKATZE…diese Fundkatze konnten wir leider nur noch erlösen. Es war eine bildschöne Katze, welche auch ganz lieb schmuste und schnurrte. Ihr konnte nicht mehr geholfen werden. Sie ist auf die andere Seite gewechselt. Wenn es Besitzer gibt, kann sie im Tierheim abgeholt werden.

 



06.05.2022

- GEGLÜCKT…DER FREILAUFENDE HUND KONNTE GESICHERT WERDEN…es ist geglückt den frei laufenden Hund einzufangen. Dies ist einer jungen Cottbuserin geglückt, welche mit ihrer Hündin im Auto unterwegs war. Dem Geruch konnte der Flüchtling nicht wiederstehen und nun ist er endlich gesichert. Vielen Dank an alle, welche sich an der Suche und an den vielen Einfangversuchen beteiligt haben. Er zeigt sich im Tierheim lieb, mag keine Rüden und ist ein Ausbruchskünstler. Er wollte schon über den Zaun entweichen. Er kann nicht frei auf dem Grundstück gehalten werden und würde sich daher auch zur Wohnungshaltung eignen. Nun muß er erstmal zur Ruhe kommen. Seine vielen Untermieter (Zecken) wurden schon bekämpft und sein Name ist Speedy. Er hat keinen Chip. Wenn die tierärztliche Vorstellung war, können wir weitere Angaben machen.  

 

 

 


05.05.2022

- VERMISST WIRD LOTTI…

*Lotti* entlaufen am 28.04.2022 in 03054 Cottbus 
- sehr ängstlich 
Kontakt: 0172/3459164
(by Jana) 


- POST VON MABEL UND MISSI…eine schöne Fotocollage von den 2 schwarzen Geschwistern Mabel und Missi erreichte uns. Vielen lieben Dank. Wir wünschen weiterhin alles Gute.


- VERMISST…auch in der Passarius-Straße in Forst wird eine Schildpatt Katze (Foto links) vermisst. Wir bekamen folgenden Hilferuf! 

„Hallo liebes Team,
Wir vermissen seid nun mehr 5 Tagen unsere Elli, schildpatt Katze 1 Jahr alt.
Sie ist kastriert, gechipt und registriert natürlich, jeden Abend kam sie sonst nach Hause.



04.05.2022 

- VERMISST…wird Cindy in Preschen. Wir bekamen folgenden Hilferuf. Sie wurde mit ihren 2 anderen Freunden zusammen vermisst, diese sind aber eben wieder zu Hause angekommen. Es wird also nur noch Cindy vermisst. Der Kontakt zur Besitzerin kann hergestellt werden. Danke!

„Hallo, wir vermissten seit 2 Tagen unsere gesamte Rasselbande die 3 kamen nicht zum fressen mehr nach Hause.
Alle 3 sind Kastriert und nur Cindy lässt sich anfassen.
Sie 3 sind leider nicht Gechipt.
Cindy ist sehr klein geblieben wo man denken könnte das sie noch ein Kitten sein könnte.
Normalerweise sind Bunti und Carlo immer zusammen unterwegs und Cindy Ärgert unseren Hund.“



03.05.2022

- DRINGEND NEUES ZU HAUSE GESUCHT…American Bulldog, keine Kampfhundesteuer, ARES, 3 Jahre alt, unkastriert, Wohnungshund, kennt Kinder, Katzen unbekannt, nicht unverträglich mit Hunden, lebt z.Z. mit Rüde und Hündin zusammen. Es ist ganz dringend, auch eine Pflegestelle würde helfen bis ein endgültiges zu Hause gefunden ist. Bitte reichlich teilen. Kontaktdaten bitte direkt über das Tierheim erfragen. 

 

 

 


02.05.2022

- FUNDHUND WELPE…wer kennt oder vermisst diesen Welpen? Gefunden in Forst, Keunscher Kirchweg, ganz allein. Es hat ihn ein Spaziergänger mit seinem Hund gefunden und ins Tierheim gebracht. Er ist männlich und sehr gepflegt. Er scheint noch sehr jung!  

 



02.05.2022

- UNSER BLÜMCHEN SUCHT EIN VERSTÄNDNISVOLLES ZU HAUSE…Blümchen ist 1 Jahr alt und es handelt sich um einen Herdenschutzmix. Blümchen ist noch sehr unsicher und geht gern spazieren. Wir denken Blümchen benötigt einen souveränen Zweithund, der ihr die Angst nimmt und an dem sie sich orientieren kann. Sie geht nicht nach vorn, sondern eher zurück. Sie wacht sehr gut und braucht Stützung durch einen Hund und dann wird sie sich entwickeln. Sie befindet sich derzeit auf einer privaten Pflegestelle in Forst, die ihr versucht ihre Ängste zu nehmen und versucht sie an einen geregelten Alltag zu gewöhnen. Sie kann in dieser Pflegestelle besucht werden. Sollte der Zweithund ein Rüde sein, muß er kastriert sein, denn Blümchen ist es noch nicht. Sie wird jetzt im Mai 1 Jahr alt. Blümchen ist stubenrein und sie kann sich auch gut an ein Haus gewöhnen. Im Moment schläft sie nachts im Haus. Toll wären Menschen die sich mit dieser Rasse, den ganzen Tag zu Hause sind und sich auch mit traumatisierten Hunden auskennen! 

 

 


30.04.2022

- ACHTUNG…in Forst im Umkreis von 20 km gibt es die braune Hundezecke und die Auwaldzecke (Foto). Hundehalter müßen ihre Tiere schützen. Es sind schon mehrere Tiere verstorben, da die Ursache nicht erkannt wurde. Die Zecke überträgt BABESIOSE, welche unbehandelt zum Tod führen kann. Mehrere Hunde im Umkreis sind schon verstorben. Bewährt hat sich die Tablette von Bravecto, welche 3 Monate vor Zecken schützt.

Anzeichen der Erkrankung sind: Fieber, Gewichtsverlust da kein Futter mehr schmeckt, Mattigkeit und blasse Schleimhaut. Es gibt aber auch Verläufe ohne Fieber. Eine Blutuntersuchung gibt dann Gewißheit. Anzeichen der Erkrankung sind: Fieber, Gewichtsverlust da kein Futter mehr schmeckt, Mattigkeit und blasse Schleimhaut. Es gibt aber auch Verläufe ohne Fieber. Eine Blutuntersuchung gibt dann Gewissheit.




29.04.2022

- UNSER NEUZUGANG TED…Ted ist eine Abgabe wegen Zeitmangel. Er ist ein sportlicher Hund und sucht eine sportliche Familie. Die Mutter von TED ist ein reinrassiger Labrador, der Vater Labradormix (lt. Aussage der Besitzer). Ted ist 1 jahr alt, Wasser ist seine Leidenschaft, er ist stubenrein und Kinder sind kein Problem wenn sie standfest sind. Er lebte mit einer älteren kleinen Hündin zusammen. Nun versuchen wir ihn erstmal auszulasten mit Spaziergängen und mit seinem eigenen Pool. Er sucht ab sofort seinen Lebensplatz. Es sollte schon ein Grundstück vorhanden sein. 

 

 

  


28.04.2022

- VIELEN LIEBEN DANK…diese Spenden sind im Tierheim eingegangen und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken 

Bild 1: Spende von unbekannt plus 10 € Futtergeld. Vielen Dank!
Bild 2: Spende von Frau Wohlfahrt. Vielen Dank!
Bild 3: Spende von Frau Zimmermann. Vielen Dank!
Bild 4: Spende von Herrn Bräuer. Vielen Dank!
Bild 5: Eine Geldspende von Böhnke. Vielen Dank!
Bild 6: Eine Spende von Katrin. Vielen Dank!
Bild 7: Spende von Frau Richter aus Calau. Vielen Dank!
Bild 8-9: 2 Packete kamen von Fressnapf an, leider ist der Spender unbekannt. Vielen Dank!
Bild 10: Eine Spende von Unbekannt. Vielen Dank!
Bild 11: Diese Spende wurde ins Tierheim gebracht, leider ist der Spender nicht namentlich bekannt. Vielen Dank!
Bild 12: Hier ist vom Spender der Hund verstorben und wir bekamen das Restfutter. Vielen Dank und wir wünschen viel Kraft für den Verlust.
Bild 13: Eine Spende von Herrn Günther Strauss. Vielen Dank!
Bild 14: Ein Amazon Paket erreichte uns von Familie Miatke. Vielen Dank!


 

 

 

 

 


27.04.2022

- POST VON KATZE CLEO…Katze Cleo hat sich mit Fotos gemeldet und wir sagen Danke. Nach erfolgreicher Kastration hat sie sich nun die Fäden rausgeleckt und muß nun eine Tüte tragen mit der sie aber zurecht kommt. Wie es ausschaut geht es der Einzelprinzessin sehr gut und ihre neue Familie hält sie auf Trab. Wir wünschen weiterhin alles Gute.

 



26.04.2022

- VIELEN VIELEN LIEBEN DANK FÜR DIE TOLLEN SPENDEN VON UNSEREM AUFRUF....Es sind weitere Spenden für Gretchen eingegangen und wir möchten nun die Spendenaktion für beendet erklären, denn wir haben das Geld zusammenbekommen. Sollten noch Spenden eingehen posten wir sie natürlich auch weiterhin. Über die geplante OP am 03.05.2022 und die dementsprechende Versorgung, Nachbehandlungen, Nachuntersuchungen...... informieren wir alle Spender natürlich fortlaufend. Nun die Spenden, welche noch auf das TH Konto eingezahlt wurden:

20 € von Anja Rosentreter, 30 € von Sabine Gorda, 10 € von Kathrin Schneller, 20 € von Stephanie Hüve, 10 € von Wolfgang und Monika Wittenbecher, 20 € von Wilfried Linow, 30 € von Nils Jatzlau, 50 € von Luise Koch, 50 € von Sabine Riedel.
Wir bedanken uns für das tolle Ergebnis der Spendenaktion bei allen Spendern ganz herzlich. Nun können wir ohne Kopfschmerzen die OP angehen. Bitte Daumen drücken für den 03.05.., das alles gut verläuft.



25.04.2022

- WER KENNT ODER VERMISST DIESE KATZE…zugelaufen in Forst…wer weiß wo sie vielleicht hingehört? 

Diese schöne zutraulich Katze hat sich bei Gisela Furkert auf der Terrasse täglich eingestellt. Gisela wüsste gern, ob sie jemand gehört.
Achtung: die Katze befindet sich nicht im Tierheim! Der Kontakt zur Finderin kann hergestellt werden.



24.04.2022

- FUNDHUND…wer kennt oder vermisst diesen Hund? Dieser Hund ist in Bademeusel zugelaufen. Wird er irgendwo vermisst? Das Tierheim wollte ihn mit Falle fangen, aber die Menschen vor Ort haben es schon geschafft. Informationen über Hund oder Finder liegen dem Tierheim noch nicht vor.

- FREILAUFENDER HUND…wurde von Anwohnern und dem Tierheim versucht einzufangen, aber es gelang nicht. Er lief dann in Richtung Kathlow in den Wald. Es handelt sich um einen kleineren dunklen Mischlinghund . Das Tierheim wäre auf Hilfe von Anliegern angewiesen die den Hund in ihr Grundstück locken.

03562/983023


23.04.2022

- POST VON LORD UND PÜPPI…ein herrliches Bild von Püppi und Lord aus Forst bekamen wir. Wir bedanken uns recht herzlich dafür und wünschen weiterhin alles Gute.



22.04.2022

- WER WEIẞ ETWAS ÜBER HÜNDIN DARKY?… 

- Netzfund: So sieht es aus, wenn Sie Ihren Hund im Tierheim abgeben.  Dies ist von einem Hund, der im Tierheim zurückgelassen wurde, nachdem er in einem ruhigen Zuhause mit einem Bett bei einer Familie war.  Das ist Durchfall von einer Magenverstimmung.  Warst du jemals so ängstlich, dass dir schlecht wurde?  Das ist ein 24/7-Gefühl für einen ausgelieferten Hund.  "Wo ist meine Familie?"  "Warum bin ich in einem Käfig?"  "Warum bellen mich all diese Hunde an?"  Stellen Sie sich vor, Sie werden eines Tages aus Ihrem luxuriösen Leben geworfen und ohne Grund eingesperrt, um Ihre Familie nie wiederzusehen.  Wussten Sie, dass 50 % der Hunde, die ins Tierheim gebracht werden, es nicht raus schaffen?  Haustiere sind eine lebenslange Verpflichtung.  Kaufen Sie kein Tier, wenn Sie sich finanziell, emotional oder körperlich nicht darum kümmern können.  Zur Erinnerung: Den perfekten Hund oder die perfekte Katze gibt es nicht.  Sie sind teuer und machen viel Arbeit.  Die Loyalität eines Tieres ist unübertroffen.  Sie würden es dir nie antun, also tu es ihnen nicht an... 

- VIELEN LIEBEN DANK…diese tollen Sachspenden sind im Tierheim eingegangen und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken!

Bild 1: Eine große Spende bekamen wir aus Cottbus von einer Unterstützerin des Forster Tierheim. Es gab auch noch Geld für die Futterkasse. Weiterhin wurde eine Patenschaft für eine unvermittelbare, behinderte Katze abgeschlossen. Toll und vielen Dank.
Bild 2: Diesen hübschen kleinen Kratzbaum fand den Weg ins Tierheim. Danke.
Bild 3: Diese Spende brachte uns Frau Kosslan von der Spaziergängergruppe. Dankeschön.
Bild 4: Eine Futterspende für Katzen. Danke.
Bild 5-6: Ein Paket kam zu uns mit tollen Fotos von einem ehemaligen Hund (Balu) aus dem Tierheim Forst. Es gab Leckerli für die Menschen und auch für die Tiere. Vielen Dank.
Bild 7: Diese Spende erhielten wir von einem ambulanten Pflegedienst. Prima und vielen Dank!
Bild 8: Eine Spende von Fam. Nico Günter. Danke.
Bild 9: Eine Futterspende von Familie Groch. Dankeschön.
Bild 10: Eine Spende von Familie Ulbricht. Danke.
Bild 11: Eine Spende von Sandra Schomke aus Brieske. Vielen Dank.
Bild 12: Eine Spende von Monika Andres aus der Spaziergängergruppe. Danke.
Bild 13: Eine Spende von Fam. Weiher. Dankeschön.
Bild 14: Eine Spende von unbekannt. Danke.
Bild 15-16: 2 weitere Spenden von unbekannt. Vielen Dank.
Bild 17: Eine Spende von Fam. Porschick. Vielen Dank!
Bild 18: Hier handelt es sich um eine Deckenspende. Danke.


 

 

 

 

 

 

 



21.04.2022

- WIEDER ZU HAUSE…wir bekamen eben folgende Nachricht:

„Wir haben unseren Benny gerade wieder gefunden. Die Leine hatte sich verklemmt ca. 600m von zu Hause. Tip kam über eBay Kleinanzeigen. Bekommt jetzt einen GPS Tracker. Danke an Alle.“




20.04.2022

VERMISST…wer hat Bennie gesehen? Wir bekamen folgenden Hilferuf:

„Guten Tag
Unser Hund ist gestern um 18 Uhr in Guben entlaufen. Er ist erst seit Montag bei uns und sehr ängstlich. Er reagiert noch nicht auf seinen Namen. Er heißt Bennie. Er hat ein Sicherheitsgeschirr mit Leine an. Er ist bei Tasso registriert.“
Die Kontaktdaten der Familie kann über das Tierheim zur Verfügung gestellt werden.



- POST VON OPA CHARLY…vielen lieben Dank für diese Nachricht und die schönen Bilder. Wir freuen uns sehr darüber und wünschen weiterhin alles Gute.

„Opa Charly gehört nun zum Bürorudel vom Tierschutzligadorf, nach dem Tod seiner Freundin im Tierheim Forst sollte er nicht trauern. Er hat seine Lebensfreude wieder und einen schweren Büroalltag. LG Annett Stange“

 

 

 


18.04.2022

- VIELEN LIEBEN DANK…Spaziergängerin Peggy hat eine Sammlung für Gretchen organisiert und bei den Rehasportlern gesammelt. Es sind 75 € zusammengekommen. (Peggy hat auch ihre Spende dazugelegt). Wir möchten uns ganz herzlich bei Peggy, der Geschäftsleitung "Grüne Mitte" für die Erlaubnis und bei den Sportlern, welche eine Spende gaben bedanken. Toll!!!


17.04.2022

- VERMITTELT…wir konnten unsere 4 Tauben nun endlich in Volierenhaltung vermitteln. Es waren 2 Handaufzuchten und 2 Fundtauben. Sie bleiben in Forst. 


15.04.2022

- GRETCHEN SAGT DANKE AN ALLE SPENDER…AUCH AN DIE SPENDER DIE AN OSTERN...AN DAS TIERHEIM UND DIE MITARBEITER GEDACHT HABEN…wir wünschen allen Tieren und ihren Menschen ein schönes Osterfest!

Bild 2: Es wurde uns Eierlikör und Schokolade geschenkt. Vielen lieben Dank 
Bild 3: Auch von der Spaziergängergruppe gab es eine Überraschung. Vielen lieben Dank 

Bild 4: Familie Lehmann aus Forst brachte selbst gemachten Eierlikör uns Süßigkeiten. Vielen lieben Dank Bild 5 und 6: Es war auch noch Katzenfutter für die Samtfpoten und Leckerlie dabei. Es gab noch 10 Euro in die Kaffeekasse und noch 40 Euro für unser Gretchen. Vielen lieben Dank!

 

 

 

- DAS TIERHEIM FORST WÜNSCHT ALLEN EIN SCHÖNES UND FRIEDLICHES OSTERFEST 


- SICHTUNG…wir bekamen heute Nachmittag folgenden Hinweis:

„Guten Tag, 
wir haben soeben einen freilaufenden Hund am Kegeldamm gesichtet. Er läuft ohne Halsband frei herum. Leider lässt er sich nicht einfangen. Wir hoffen, jemand vermisst ihn.“



13.04.2022

- SPENDEN FÜR GRETCHEN…WAS FÜR EIN GLÜCK …VIELEN LIEBEN DANK…wir sind überwältigt von all den vielen Spenden die bisher für die OP für Gretchen eingegangen sind ihr seid so toll!!!!

Hier wie versprochen eine Übersicht über die Spenden, die bis zum 12.04.2022 eingegangen sind: 
10.4.22 100 € persönlich im TH abgegeben von Fa. Studio 2.0 "Fotostudio und Medienpruduktion, 03149 Forst,Bahnhohstraße 12, Inhaber Christian Swiekatowski. per Überweisung vom 11.4.22: 1 € von Sarah Schneider, 10 € von Doreen Jochmann, 50 € von Yvonne Fritz, 100 € von Manuela Guester, Wir helfen Streunern/Spende der Gruppe Fundtiere TH deutschlandweit, 30 € von Denise Wanke, 50 € von Antje Lowa/aus Hamburg/ haben 2 Katzen aus dem Forster TH adoptiert, 10 € von Manon Aumüller, 20 € von Christine Koslan/gehört  zur Spaziergängergruppe des TH Forst und ist immer mit Gretchen unterwegs, 25 € von Norbert und Barbara Bunar, 20 € von Manuela Goehring, 03149 Forst, Grabenweg, 20 € von Peggy Kieschnik, 15 € von Kristina Baumgärtner, 200 € von Christina Rennhak für OP und Nachbehandlung, 50 € von Gerd und Elke Malottki/Panketal/langjährige Unterstützer des TH Forst, 150 € Sindy Hohmann/eine große Tierfreundin aus Laubusch, 100 € von Cornelia Schmidt/Dresden/ Internetfee des TH Forst, 35 € von Petra Koziol/Zittau/haben ein Hund aus dem TH Forst, 10 € von Alina Gehl, 20 € von Ricarda Lorenz-Schilling, 50 € von Dieter und Petra Jacob/ Vorstandsmitglied des TH Forst, 20 € von Anke Möbus, 20 € von Julia Korn, 20 € von Sabine Kobbe, 20 € von Lehmann/Christian/Sarah Zimpel, 10 € von Max Biedermann, 20 € von Margit Stenzel, 10 € von Marina Korn, 20 € von Anett Fischer, 5 € von Christine Merschank, 5 € von Katja Soukup, 10 € von Dirk Dressel, 10 € von Maren Pape, 10 € von Klaus Dieter und Andre Maurer, 10 € von maren Wolfsteller, 100 € von Bianca Kummel, 10 € von Marion Annelise Rehm/ Splitting von 5 € auf Gretchen und den anderen Heimbewohnern, 25 € von Sabine Katzer, 15 € von Verena Meier/ Patin im TH Forst, 20 € von Anika Meier, 50 € von Jörg Krakow, 3 € von Stefanie Klaus, 20 € von Lutz Peter und Brigitte Fiedler/Spaziergängergruppe des TH Forst und sind mit Gretchen regelmäßig unterwegs, 10 € von Felix Baer-Stengel und Lisa Baer, 5 € von Grit Bergemann.

Toll!!! DANKE!



11.04.2022

- FUNDKATER…dieser Kater wurde in Forst ohne Chip gefunden. Er ist langhaarig, sehr ungepflegt, wahrscheinlich schon lange unterwegs und wurde bereits tierärtzlich versorgt. Er ist lieb, aber nur als Einzelkater zu vermitteln, falls sich keine Besitzer melden. 03562/983023

 


08.04.2022

- WIR BENÖTIGEN DRINGEND HILFE/ SPENDEN FÜR DIE OP UNSERES GRETCHENS…wir wissen das es für alle Menschen gerade eine schwere Zeit ist, Sorgen und Unsicherheiten begleiten unseren Alltag. Es fällt uns schwer gerade in dieser Zeit Euch auch noch um Hilfe und Unterstützung zu bitten, trotzdem möchten wir es versuchen und wer uns kennt der weiß, dass das Tierheim Forst wirklich nur in der Not um Hilfe bittet! Unser 2 jähriges Gretchen, die eine ehemalige Straßenhündin aus Rumänien ist muss operiert werden. Sie kam in unseren Augen gesund zu uns, jedoch hat sich nun herausgestellt, dass sie wohl als sehr junger Hund auf der Straße einen Unfall erlitten haben muss, der das Becken geschädigt und schief zusammenwachsen lassen hat. Im Tierheim-Alltag und bei ihrer Ankunft haben wir nichts bemerkt aber nun…Gretchen hat seit einiger Zeit sehr liebe Interessenten. Sie haben sich sehr bemüht Gretchen kennenzulernen und haben bei unzähligen Spaziergängen Gretchens Vertrauen gewonnen. Die Entscheidung war gefallen, ja die Familie ist sogar von einer Mietpartei wo Hunde nicht zugelassen waren in eine Mietpartei mit Hundeerlaubnis gezogen. Sie haben eine Doppelbelastung der Miete in Kauf genommen um Gretchen jetzt ein zu Hause zu geben. Ja Gretchen darf sogar täglich mit ins Büro, muss also nie allein sein…es war alles perfekt, doch bei der Probezeit zu Hause und längeren Spaziergängen fiel den Interessenten und zukünftigen Eltern von Gretchen auf, dass sie schnell erschöpft ist und sich immer wieder hinlegt. Wir haben diese Aussage der Interessenten natürlich ernst genommen und wollten nun vor der Adoption die Sache medizinisch abklären lassen. Die Tierklinik teilte uns nach der Untersuchung nun die oben genannte Möglichkeit des schiefen Beckens mit, was aber durch eine OP behoben werden kann. Das war erstmal eine gute Nachricht, jedoch kostet die OP 800€, mit einer anschließenden Physiotherapie werden wir wahrscheinlich bei rund 1000€ liegen. (Der Klinikbericht mit den voraussichtlichen Kosten kann jederzeit im Tierheim eingesehen werden.) Das ist eine zu große Summe für unser kleines Tierheim und daher bitten wir euch, helft uns! Wir möchten Gretchen gern die mögliche OP die Linderung schafft ermöglichen und freuen uns auch sehr, dass die Familie Gretchen auch weiterhin adoptieren möchte, trotz eines Handicaps! Für die Zeit nach der OP, die Ende April, Anfang Mai stattfinden soll, nimmt sich die Familie extra Urlaub und auch das Tierheim Forst wird sich bei Bedarf um die Nachsorge von Gretchen kümmern…die Familie wird die Fahrstrecke zur Klinik (Veteria in Königs-Wusterhausen) für alle Untersuchungen und die Nachsorge auf sich nehmen, es wäre daher so toll, wenn wir diese oben genannte Summe zusammenbekommen würden und Gretchen somit helfen könnten.

Wie toll wäre es wenn nur 50% der Menschen die uns hier bei Facebook folgen 1€ Spenden würden, wir hätte auf einem Schlag alle Sorgen bzgl. der OP los und hätten sogar noch Geld übrig…
Also liebe Facebook-Freunde wer uns und damit Gretchen unterstützen möchte, spendet bitte unter dem Verwendungszweck: „Gretchen“  auf folgendes Konto: 


Tierschutzverein e.V. Forst und Umgebung 
Sparkasse Spree Neiße 
IBAN: DE09 1805 0000 3402 100281
BIC: WELADED1CBN
Verwendungszweck: „Gretchen“


Bitte gebt den Verwendungszweck „Gretchen“ unbedingt mit an, wir möchten euch 1:1 über die Spenden von Gretchen informieren. Auch werden wir euch über die Kosten und die OP immer auf dem
Laufenden halten. Für Fragen zur OP stehen wir euch gern telefonisch unter 03562/983023 zur Verfügung.
Wir bedanken uns schon jetzt bei jedem der bis zum Schluss unseren Aufruf gelesen hat und spenden möchte! 




06.04.2022

- WER KENNT ODER VERMISST DIESEN KATER…dieser Kater ist am 23.03.2022 in Forst im Forstweg zugelaufen. Er ist lieb, leider ohne Chip und nicht kastriert. Bitte im Tierheim melden wenn ihn jemand vermisst!


04.04.2022

- FUNDKATZE…wer kennt oder vermisst diese Katze? Sie wurde in Zels gefunden, ist lieb, verschmust aber leider ohne Chip. Hat sie ein zu Hause?


02.04.2022

- WER HAT HUGO GESEHEN…Hugo wird seit Oktober vermisst.

Wir bekamen folgenden Hilferuf:
„Sehr geehrte Damen und Herren,
wie heute Morgen telefonisch besprochen, sende ich Ihnen ein Foto von
meinem Kater.
Er wurde im September 2011 geboren, heißt Hugo und ist sehr scheu und
erschrickt leicht. Er ist Mitte Oktober aus seinem neuen Zuhause in
Cottbus/Sielow entlaufen.
Ich würde mich freuen, wenn es klappt und ich ihn wieder finde oder
etwas über seinen Verbleib erfahre.“



31.03.2022

- ÜBER DIE REGENBOGENBRÜCKE…ging unsere 18 Jahre alte Alice. Alice wurde heut vom Tierarzt erlöst. Charly liegt bei seiner toten Freundin im Korb und bewacht sie. Morgen wird sie beerdigt. Alice kam aus Rumänien und lebte viele Jahre im Tierheim. Sie lebte mit unserem Budy, Nobody,  Arno, Spike und jetzt Charly zusammen. Hündinnen mochte sie nie. Vermittlungen scheiterten, denn sie wollte bei niemanden bleiben. Das Tierheim sah sie als ihr zu Hause an und wollte es nicht verlassen…nun ist sie doch gegangen, aber sie wird immer in unserem Herzen bleiben…Leb wohl liebe  Alice, wir hoffen du bist nun wieder mit deinem Nobody und all den anderen zusammen und ihr rennt zusammen über unendlich weite grüne Wiesen…

 


30.03.2022

- DAUMEN DRÜCKEN FÜR ALICE…unsere alte Oma ALICE ist nun mit ihren 18 Jahren gesundheitlich sehr geplagt. Sie benötigt ja schon länger mehrere Tabletten, welche immer zwischendurch angepasst wurden. Am Sonntag mußte nun der Tierarzt geholt werden, denn sie hatte einen Hörsturz. Sie hat sich noch nicht davon erholt und fängt nun an das Futter zu verweigern. Wir müßen damit rechnen, dass sie sich nicht mehr erholt. Es hilft jetzt nur noch Daumen drücken. 

- TOT AUFGEFUNDEN …der vermisste Kater, der seit dem 01.03.2022 vermisst wurde, wurde jetzt tot aufgefunden. Die Besitzer haben sich gemeldet. Sie bedanken sich beim Tierheim und sind froh, dass sie ihn wenigstens gefunden haben und nun nicht mehr warten müssen und in der Ungewissheit leben. Es gab keine äußeren Verletzungen, aber Blut aus Mund und Nase. Wahrscheinlich wurde er vergiftet. Wir wünschen der Familie viel Kraft für diesen Verlust.



29.03.2022

- VERMISST…wer hat Rocky gesehen?

 


27.03.2022

- POST VON MABEL UND MISSY…ein schönes Foto bekamen wir von den beiden schwarzen Geschwisterkatzen Mabel und Missy, welche mit Hündin Bella ausgezogen sind. Beide Katzen mußten lange behandelt werden weil sie sehr krank waren. Sie hatten das große Glück so eine gute Familie gefunden zu haben, welche sie auch weiterhin ärtzlich betreuen wird. Vielen Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute.



25.03.2022

- POST VON UFO…dieses schöne Bild und liebe Nachricht bekamen wir aus dem zu Hause von Ufo. Wir sagen lieben Dank und wünschen weiterhin alles Gute.


„Viele liebe Grüße aus Cottbus. 
Vielen lieben Dank für UFO. 
Nach langer Trauer ist ein Lebewesen in mein Herz gerutscht was ihr gemacht habt. Danke für die Zuwendung. Ihr habt einen aufrichtigen , liebenswerten Kater der Straße entlassen, der jetzt sein Prinzen dasein auskosten kann. Er ist ein super sozialer Kater, der euch dankbar ist. Unser Zusammenleben mit teilweise Hund ( Prinz Vinny) klappt super. 
Danke Marika für diese Fürsorge. 
Liebe Grüße“



23.03.2022

- FUNDKATER…wer kennt oder vermisst diesen Kater aus Döbern? Es ist ein sehr schöner Kater mit bläulich getigerter Zeichnung. Im Moment haben wir noch keine Möglichkeit nacheinem Chip zu schauen, er ist noch nicht kooperativ. Er ist einem älteren Ehepaar zugelaufen und attackiert die 2 vorhandenen Katzen, welche sich gar nicht mehr raus trauen. Wird er irgendwo vermisst? 

 


22.03.2022

- VIELEN LIEBEN DANK…wir wurden aus der Geburtstagskasse einer jungen Frau aus Forst reich beschenkt. Sie hatte die Idee zu ihrem Geburtstag für das Tierheim Forst zu sammeln und so auf Geschenke zu verzichten. Wir wissen leider nicht den Namen und auch nicht den Geburtstag. Es sind 65,80 € zusammengekommen und bedanken uns hiermit ganz herzlich. 

 


21.03.2022

- POST VON HANNI…bekamen wir mit diesen schönen Bildern. Vielen Dank. Wir wünschen ihr und ihrer Familie noch viele schöne Jahre.  

 



19.03.2022

- DIE ERSTEN FRÜHLINGSBOTEN…zeigen sich auch im Tierheim.

 

 



17.03.2022

- VIELEN LIEBEN DANK…diese Spenden sind im Tierheim eingegangen und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken!

Bild 1: Hundefutterspende von Familie Maurer. Vielen Dank!
Bild 2: diese Spende wurde im  Tierheim abgegeben. Vielen Dank!
Bild 3: auch diese Spende wurde im Tierheim abgegeben. Vielen Dank!
Bild 4: Spende von Familie Belz. Vielen Dank!
Bild 5: Spende von Frau Schwarze. Vielen Dank!
Bild 6-7: Spende von Frau Gebhardt. Vielen Dank!


 

 



16.03.2022 

- UPDATE…der Welli lebt jetzt in einer Voliere. Wir wollten uns um ein richtiges zu Hause kümmern, und hatten auch schon Interessenten, jedoch ist er jetzt weg und steht nicht mehr zur Vermittlung. 

WELLENSITTICH - DRINGENDE VERMITTLUNGSHILFE…ein Wellensittich, 3 Jahre alt, hellblau und männlich sucht aus gesundheitlichen Gründen der Besitzerin ein neues zu Hause. Er wird in Forst abgegeben. Die ältere Dame ist aus dem Krankenhaus raus und schafft es nicht mehr. Wer kann helfen? 

- TOTE KATZE…in Jamno geborgen. Weiblich, ohne Chip, Verkehrsunfall. Die Besitzer können sie morgen kostenlos abholen. 



15.03.2022

- VERMITTELT…wir konnten unsere liebenswürdige Hündin Lika vermitteln und sie wohnt nun mit ihrer Familie im Spreewald. Die Familie hat den ganzen Tag Zeit für sie. Mehrere Generationen sind da und somit wird für sie immer gesorgt sein. Sie hat sich schon ganz gut eingelebt. Wir haben schon die ersten Fotos bekommen . Alles Gute wünschen wir Lika und ihrer neuen Familie.  


14.03.2022

- VERMITTELT…diese Katze die 2021 als Kitten zu uns kam, konnte nun vermittelt werden. Sie stammt aus der Kirchstraße und ist noch zurückhaltend. Wir hoffen, das sie Zeit bekommt um anzukommen und sind uns sicher, das sie noch zahm wird. Wir wünsche ihrer neuen Familie Geduld und ihr ein schönes und langes Katzenleben.


13.03.2022

- UNSER NEUZUGANG STRAJA…Straja ist 1 Jahr alt. Die Hündin muss erst noch lernen besser an der Leine zu laufen, aber da sind wir dabei und üben mit ihr. Auch sollte sie noch ein wenig ihre Ängstlichkeit ablegen, was aber schon gut klappt. Ein bisschen Zeit braucht sie sicher noch, aber dann wird sie bereit sein in ihre erste Familie einzuziehen. Wichtig, im neuen zu Hause sollten keine kleinen Kinder leben. Auf Bild 2 ist Straja die rechte Hündin, daneben die kleinere Lika.

 



12.03.2022

- UNSER PUMMELCHEN…sie gehört zu den 3 Geschwistern aus der Bahnhofstraße. Es ist eine besonders kleinwüchsige Katze und schon sehr lieb. Sie ist einfach ein Goldstück. Sie sucht wie so viele anderen Katzen bei uns ein liebevolles zu Hause.


11.03.2022

- POST VON MASCHA UND MIA…die schwierige Hündin Mascha aus Russland und die Katze Mia aus dem Wald fanden hier im Umkreis von Forst ein schönes zu Hause. Und da sich Katze Mia immer in das grosse Hundebett legt mußte jetzt ein neues Bett gekauft werden, so dass sie jetzt gleichberechtigt sind. Wir sagen Danke für das schöne Bild und wünschen weiterhin alles Gute.



10.03.2022

- POST VON ZINNE UND LUDWIG…ein schönes Foto von Ludwig und Zinne bekamen wir. 2 scheue Katzen die niemand adoptieren wollte weil sie scheu waren. Sie bekamen eine Chance in Forst wo sie ankommen durften in ihrem eigenen Tempo. Nun ist es geschafft und alle sind glücklich geworden, Mensch und Tier. Wir wünschen weiterhin alles Gute.



09.03.2022

- UPDATE: Kater Kasper ist wieder zu Hause.


VERMISST…BITTE TEILEN…wer hat diesen Kater gesehen? 03562/983023
Kasper aus Simmersdorf
männlich 2 Jahre, kastriert, sehr groß und zutraulich wird seit Sonntag Abend (6.3 22) schmerzlich vermisst!


- TOTE FUNDKATZE…wer kennt oder vermisst diese Katze? Bitte teilen!…diese Katze wurde heute Morgen tot geborgen. Es muss heut früf passiert sein. Sie ist weiblich,getigert, marmoriert, flauschiges Fell, sehr gepflegt, keine Verletzungen. Sie muss sofort tot gewesen sein. Sie hat leider keinen Chip, wird aber bestimmt gesucht. Sie kann im Tierheim abgeholt werden. Fundort/ Forst, von Döbern kommend linke Seite, Schwerinstrasse noch vor der Ampel…sehr traurig. R.I.P.

- UNSER NEUZUGANG GARFIELD…dieser unglaubliche Schmuser ist ca. 10 Jahre alt und hat sein Leben lang viele Katerkämpfe hinter sich bringen müßen. Seine Ohren sind komplett vernarbt und er schaut aus wie eine Faltohrkatze. Besonders hübsch ist er und will den ganzen Tag schmusen. Im Moment ist er noch in ärtztlicher Behandlung, welche Ende März sicher abgeschlossen ist. Wir suchen für ihn nun das tollste zu Hause überhaupt, einen Altersruhesitz.

 


08.03.2022

- NANOUK UND BLÜMCHEN…das Video zeigt die schöne Zusammenführung von Blümchen und Nanouk. Blümchen brauch noch etwas Zeit, aber sie hat eine tolle Entwicklung gemacht. Wir hoffen durch Nanouk wird sie noch mehr gefestigt und sie spielt ja so gern. Blümchen ist jetzt 10 Monate alt und Nanouk ist mittlerweile zum Lieblingshund der Spaziergängergruppe geworden, er hat sich auch toll entwickelt. 


07.03.2022

- POST VON RONJA…ein schönes Foto bekamen wir von Ronja mit ihrem Freund. Herrchen baut am Quad und die Hunde bewachen alles. Vielen lieben Dank dafür und wir wünschen weiterhin alles Gute.



06.03.2022

- POST VON FRIDA…wir bekamen diese schönen Bilder und Nachricht und bedanken uns recht herzlich dafür. Wir wünschen weiterhin alles Gute.


„Wir wollten uns endlich mal mit der Frida melden! 
Ihr geht es super und hat sich super eingewöhnt. 
Hier ein paar Fotos"

 

- VERMITTELT…nun konnte auch eine Herbstkatze vermittelt werden. Sie stammte aus der Kirchstraße in Forst. Sie ist noch eine scheue Katze, aber die neue Familie hat Katzenerfahrung und lassen sie erstmal ankommen. Wir würden uns sehr freuen wenn wir irgendwann später einmal Fotos bekommen, wo sie sich zur Kuschelkatze entwickelt hat. Wir hoffen auf Geduld und wünschen ihr ein langes glückliches Katzenleben. 



05.03.2022

-VIELEN LIEBEN DANK…diese Spenden sind im Tierheim eingegangen und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken!

Bild 1: Der Kratzbaum wurde gespendet von Frau Schlaber. Vielen Dank!
Bild 2: Hundefutterspende. Vielen Dank!
Bild 3: Spende von Frau Weier. Vielen Dank!
Bild 4: Spende von Frau Rebuck. Vielen Dank!
Bild 5: Spende, Frau Koalick mit Katzenfutter. Vielen Dank!
Bild 6: Spende Hundefutter. Vielen Dank!
Bild 7: Spende Katzenfutter. Vielen Dank!
Bild 8: Hundefutterspende. Vielen Dank!

 

 

 


04.03.2022

- POST VON PUSCHELSCHWESTER…wir haben Post von Puschelschwester (jetzt Wilma) aus Cottbus bekommen. Es klappt gut. Die noch schüchterne Katze hat sich gut eingelebt und verträgt sich gut mit der bereits vorhandenen Katze. Bitte haben sie keine Angst eine schüchterne Katze zu adoptieren, geben sie ihr Zeit um anzukommen. Vielen Dank für die schönen Fotos und viel Freude mit den beiden Fellnasen, welche beide aus dem Forster Tierheim stammen. Vielen Dank für ihr Vertrauen. Wir wünschen weiterhin alles Gute.


03.03.2022

- VIELEN LIEBEN DANK…der Heimtierbedarf in Forst/Bahnhofstraße von Frau Wecke hat für das Tierheim gesammelt. Es sind 97,40 € zusammengekommen. Das Tierheim Forst bedankt sich ganz herzlich bei Frau Wecke und den fleißigen Spendern. Wir sammeln aktuell für die Freianlage der unvermittelbaren Katzen, welche ja umgebaut wird. Es sind noch einige Dinge zu tun bis die Katzen einziehen können, denn auch der Sturm hat ja die Blechbeplankung beschädigt. 



02.03.2022

- HÜNDIN XENIA IN GROSSER NOT…WER KANN HELFEN…Xenia (Hündin) wurde von einer Forster Familie übers Internet aus Spanien adoptiert. Die Hündin sollte Wohnungshund sein, aber sie hat eine starke Leinenagression und man kann sie im Moment noch nicht an der Leine führen. Die Familie wurde darüber nicht informiert, so dass sie beim ersten Gassigang die Leine durchgebissen hat und weg war sie. Dem Tierheim gelang es mit vielen tollen Helfern die Hündin nach mehreren Tagen mit einer Lebendfalle einzufangen. Die Familie konnte den Hündin nicht halten, so dass sie jetzt im Tierheim sitzt. Wir stecken jetzt fest und die Entwicklung geht nicht mehr voran. Xenia braucht unbedingt einen sicheren Hundefreund den wir im Tierheim zur Zeit für sie nicht haben. Sie braucht ihn damit sie sich an ihm orientieren kann. Man kann sich zu Xenia reinsetzen, sie von Hand füttern und auch streicheln geht. Zwischenzeitlich haben wir ein kleines Halsband (Praktikantin Leoni hat das geschafft) umgelgt, eine kurze Leine hängt bereits dran, aber ein wenig Zug auf die Leine und sie ist ein anderer Hund, welcher dann auch nach vorn geht. Sie wurde mit ihren Geschwistern in Spanien mit Falle gefangen und lebte dort in einem Hunderudel. Gibt es irgendwo einen Gnadenhof wo sie in Hundegesellschaft leben könnte? Oder gibt es jemand mit großer Erfahrung mit einem Angsthund? Wenn die Temperaturen besser sind werden wir sie in einen großen Außenzwinger mit reichlich Auslauf umsetzen um ihr die Enge des kleinen Zwingers zu nehmen, aber im Moment sind die Nächte noch zu kalt. Xenia ist 3 Jahre alt, kastriert, gechipt und braucht eine Chance.


01.03.2022

- VERMISST…dieser Kater 8 Jahre, kastriert, Norwegischer Waldkater wird schmerzlich vermisst. Vermisst seit 27.2.2022 um 18.00 Uhr, in Forst, Hermann-Löns- Strasse (OT Nossdorf).


28.02.2022

-VERMISST…wird Kater Leo in Komptendorf. Bitte teilen! Wir bekamen folgenden Hilferuf:

„Hallo liebes Tierheim Forst! Wir vermissen seit einer Woche (20.02.2022) unseren Kater Leo. Er ist im September 1 Jahr geworden, gechippt und schwarz außer einem kleinen weißen Latz. Könnt Ihr mir weiterhelfen?“


- UNSER NEUZUGANG LIKA…Lika ist eine Hündin und kommt aus Rumänien, sie ist 2 Jahre alt. Sie hat schon gelernt an der Leine zu laufen. Lika ist sehr ruhig, besonders verschmust, bellt selten und wäre auch für die Wohnung geeignet, denn sie möchte immer bei ihrem Menschen sein. Wir sehen Lika als Einzelhund, denn manche Hunde mag sie nicht. Ihre Rute ist kopiert oder vielleicht wurde sie auch so geboren. Sie sucht nun ihre eigene Familie.  

 



27.02.2022

- DAS TIERHEIM MÖCHTE HELFEN UND BIETET 2 PLÄTZE FÜR TIERE VON GEFLÜCHTETEN…wir sind nur ein sehr kleines Tierheim, trotzdem sind wir der Meinung das auch kleine Gesten helfen können…und wenn jedes Tierheim eine kleine Geste leistet, kann auch etwas Großes entstehen. Das Tierheim Forst bietet kostenlos Hilfe für Tiere von Geflüchteten aus dem Kriegsgebiet der Ukraine. Sollte es Geflüchtet mit Tieren geben, die hier in Deutschland erst einmal ankommen und selbst Hilfe finden müssen, können gern ihren Hund oder Katze zu uns für diese Zeit in Obhut geben. Wir kümmern uns dann kostenlos bis zur Abholung um diese Tiere. Wir bitten um Verständnis das wir als kleines Tierheim nur 2 Plätze, einen für eine Katze und einen für einen Hund anbieten können, denn wir haben im Moment gerade auch noch sehr viele junge Katzen aus dem Herbst 2021 bei uns. Wenn ihr also Menschen kennt und trefft die Hilfe mit ihrem Tier benötigen, sagt ihnen Bescheid. Danke! Unsere Telefonnummer 03562/983023 



26.02.2022

- VERMITTELT…unsere Mama Spreewald wurde vermittelt. Sie ist jetzt ein Jahr alt . Der Finder war ein Besucher in Forst, wohnt aber im Spreewald und bekam so auch ihren Namen. Nun ist sie ausgezogen und sie wohnt nun im Spreewald, in Burg. Sie ist eine reine Wohnungskatze und ist Einzelprinzessin. Das wird ihr sicher gefallen, denn sie ist eine sehr ruhige entspannte Katze, welche in der Wohnung gut zurechtkommen wird. Wir freuen uns schon über die ersten Fotos . Wir wünschen ihr ein langes und glückliches Katzenleben mit ihrem Frauchen. 



25.02.2022

- WIEDER ZU HAUSE…der Fundkater wurde bei Facebook erkannt und ist wieder zu Hause in Gahry.

ZUGELAUFENE KATZE/KATER…wer kennt oder vermisst diese Katze/Kater? Bitte teilen! Wenn sie niemand gehört muss sie ins Tierheim. Sie ist sehr gross, sehr lieb und hält sich seit 14 Tagen bei einer Familie in Simmersdorf auf. Bitte teilen, dass das bildschöne Tier wieder nach Hause findet. Die Telefonnummer der Finder kann man beim Tierheim direkt erfragt werden. Telefonnummer Tierheim: 03562/983022. Vielen Dank. 



24.02.2022

- SCHOCKO BEIM ZAHNARZT…unser Schocko hatte zunehmend Probleme beim Kauen und wir sahen, das er vorn einen schlimmen Zahn hatte. Er war stark verändert und wurde gezogen. Wir stellten uns auf Probleme beim Tierarzt ein, da er ja schon ein spezieller Hund ist, welcher keine Frauen mag. Tierpfleger Florian und Alfons übernahmen den Job und waren begeistert wie artig er war. Nun kann er wieder schmerzfrei seine Leckerlie fressen. 

 



23.02.2022

- NEUE LEBENSFALLE…das Tierheim Forst hat sich nun auch eine Lebendfalle für Hunde gekauft. Für große Hunde ist sie nicht ausreichend, aber bis zu einer mittleren Größe passt sie. Vielen Dank an die Tierschutzliega in Groß Döbbern, welche uns schon mehrfach geholfen hat. So eine Falle ist für so einen kleinen Tierschutzverein doch sehr teuer und somit mußte die Summe erstmal angespart werden.

 


22.02.2022

- POST AUS BREMEN…2 schöne Portraits von den beiden Geschwistern aus Bremen haben wir bekommen. Vielen Dank und weiterhin alles Gute.


21.02.2022

- STURMSCHÄDEN IM TIERHEIM…der Sturm hat auch vor dem Tierheim nicht halt gemacht. Ein Teil der Beplankung im Freigelände der Katzen wurde zerstört, 1 Baum ist umgestürtzt und hat 1 Zaunteil und eine Säule beschädigt. Nun geht es ans aufräumen und reparieren…Es ist zum Glück kein Tier oder Mensch zu schaden gekommen. Der Schaden entstand im Auslauf von Hund Schocko, welcher aber nachts sicher verwahrt war.

 


20.02.2022

- POST VON TÖNNCHEN UND FLUFF…ein schönes Foto bekamen wir von dem schwarzen Kater Tönnchen (Tönnchen war vor ca. 9 Jahren ein Flaschenkind im Tierheim) aus dem Forster Tierheim und seinem Kumpel Fluff. Vielen Dank. Wir wünschen weiterhin alles Gute.



19.02.2022

- VERMITTELT…Katze Cleo, welche vor einem halben Jahr vor dem Tierheim in einer Transportbox ausgesetzt wurde ist nun in ihr neues zu Hause gezogen. Sie ist im Umland von Forst. Wie sie es sich wünschte ist sie Einzelprinzessin geworden, denn sie braucht keine anderen Katzen um Glücklich zu sein. Wir wünschen ihr und ihrer Familie ein langes und schönes Katzenleben.  


18.02.2022

- NEUE LICHTANLAGE…das Tierheim Forst hat in eine neue Lichtanlage für die Außenanlage/ Hundeanlage investiert. In der dunklen Jahreszeit konnte man nur mit Handy-Taschenlampe/ Stirnlampe für etwas Licht sorgen. Diese Zeiten sind nun vorbei. Die Tierpfleger können nun bei Licht die Hunde einsperren, versorgen, Schüsseln einsammeln und noch mal abends überprüfen ob alles i.O. ist. 



17.02.2022

- VERMITTELT…wurde unsere Tammy aus Rumänien. Wir bekamen nun schon Post aus ihrem neuen zu Hause und sagen Danke für die Nachricht und die Bilder! Wir wünschen alles Gute.

„Hallo liebes Tierheim


Heute melde ich mich aus meiner neuen Familie.  Mir geht es hier richtig gut, alle sind lieb und gut zu mir. Ich habe auch schon einige Dinge  gelernt nämlich Sitz,Platz und komm. Auch mit meinem Namen klappt  es schon ganz gut und ich lerne das ich die Tammy bin wenn der Name gerufen wird. Auch gabe ich schon ein paar ganz liebe Kumpel kennengelernt. Aber das allerbeste ist, das ich den ganzen Tag rumtollen kann und soviel Platz dazu habe. So das war es von mir.
Hallo  hier ist die Familie Koal,  wir möchten uns nochmals dafür bedanken, das wir dir Tammy  bekommen haben.  Sie ist so ein lieber Schatz , lernbegierig, verschmusst und neugierig. Also nochmals herzlichen Dank für diesen Goldschatz.“

 

 


16.02.2022


- ÜBER DIE REGENBOGENBRÜCKE …ging Siamkatze Gini in ihrer Pflegestelle. Wir bekamen folgende traurige Nachricht und fühlen mit. Vielen lieben Dank das Gini so eine tolle Pflegestelle und noch so schöne Jahre verbringen konnte 

„Hallo, leider musste ich gestern Eva einschläfern lassen. Sie hat nicht mehr gefressen, aus den Schleimhäuten geblutet u zum Schluss beim Niesen Blut gesprüht. Die Laboruntersuchungen beim Tierarzt haben eine Gerinnungsstörung gezeigt, schwere Thrombozytopenie u hohe Entzündungswerte. Vermutlich irgendwo ein Tumor oder eine Leukämie. Es hatte keinen Sinn, wäre nur noch schlimmer geworden. So ist sie letztlich schnurrend auf meinem Schoß eingeschlafen. Sie war jetzt ganz ganz anhänglich. Wollte immer auf dem Schoß sitzen, kroch dann am liebsten bis zum Hals. Sogar, wenn wir beim Essen saßen, musste sie dabei sein. Sonst lautstarker Protest. Ich meine natürlich Gini. Bei uns hatte sich dann „Eva“ eingebürgert. Mein Mann nannte sie auch nicht Gini, sondern „Prinzessin“.“


15.02.2022

- POST VON AMY…das ist ein Foto von Amy. Sie wurde damals gemeinsam mit Pauliene vermittelt, aber leider vertrugen sich die Hündinnen nicht mehr. Amy blieb bei der Familie. Damals konnte sie überhaupt nicht mit Katzen. Und wie man sieht hat sich das komplett gewandelt. Vielen Dank an die Familie für den tollen Platz. Wir wünschen weiterhin alles Gute.



13.02.2022

- VIELEN LIEBEN DANK…diese Spenden gingen im Tierheim ein und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken.

Bild 1-2: Spende vom Arbeitamt in Cottbus Team 36 des Service Center. Toll!!! Vielen lieben Dank!
Bild 3: Spende von Frau Sittich. Vielen Dank!
Bild 4: Spende von Suri Besitzer aus Forst. Vielen Dank!
Bild 5: Spende von Frau Pirnack. Vielen Dank!
Bild 6: Eine Spende aus Berlin. Vielen Dank!
Bild 7: Eine Spende aus Jamno. Vielen Dank!
Bild 8: Eine Spende von Familie Roch. Vielen Dank!
Bild 9: Eine Spende von Familie Lehmann. Vielen Dank!
Bild 10: Eine Spende von Doreen Nitschke. Vielen Dank!
Bild 11: Eine Spende von unbekannt. Vielen Dank!

 

 

 


12.02.2022

- FUNDKATZE…BITTE TEILEN…wer kennt oder vermisst diese Katze?



11.02.2022

- POST AUS BREMEN…ein wunderschönes Foto von den beiden Geschwistern aus Bremen bekamen wir zugeschickt. Die beiden wunderschönen Katzen schauen gerade Fernsehen. Wir sagen Danke und wünschen weiterhin alles Gute.



10.02.2022

- VERMISST…BITTE TEILEN…wer hat Lilly gesehen? Wir bekamen folgenden Hilferuf:

„Katze Lilly, geb. 21, kastriert nicht gechippt, sehr zutraulich, steigt gern in Autos ein. Vermisst seit 8.2. In Forst/ Wasserwerk. Bitte teilen, bitte in ihre Schuppen nachschauen. Sie wird schmerzlich vermisst.“



09.02.2022 

- POST VON BELLA, MABEL UND MISSY…bekamen wir mit den nachfolgenden Bildern und Text. Schön das es so gut klappt. Wir sagen Danke und wünschen weiterhin alles Gute 

„Heute mal wieder liebe Grüße aus Döbern, Bella hat Ihre erste Läufigkeit überstanden, Missy ist ein wenig müde vom toben und Mabel schleicht sich an Bella ran, weil Sie ist noch nicht müde ... viel Spass Euch weiterhin.“

 



07.02.2022

- VERMITTELT…unsere hübsche Hündin Hera aus Rumänien konnte jetzt im Januar vermittelt werden und wohnt jetzt bei einem Rüden. Die Familie nahm sich Zeit und machte eine lange Eingewöhnungszeit um die Hunde zusammenzuführen. Wir wünschen ihr ein langes und schönes Hundeleben in ihrer Familie. 


06.02.2022

- VERMITTELT…der super verschmuste Kater Dominik, welcher ja von seinem Besitzer nicht abgeholt wurde hat sein neues Domizil in Forst gefunden. Wir wünschen ihm ein langes und schönes Katzenleben in seiner neuen Familie. 



05.02.2022

- POST VON SURI…unser ehemaliges Sorgenfällchen Suri, ein Wanderpokal von ebay, welche ja ihren Traumplatz hier in Forst gefunden hat schickt uns ein tolles Bild. Wie wir sehen gab es tierischen Zuwachs in Form einer Katze. Super, wir freuen uns und wünschen weiterhin alles Gute.



03.02.2022

- ALICE UND OPA CHARLY…unsere beiden Senioren Alice mit 18 Jahren und Charly mit 16 Jahren liegen sehr oft zusammen und kuscheln. Labradormixhündin Alice haben wir vor vielen Jahren aus Rumänien übernommen. Sie hat immer mit einem Rüden zusammengelebt und alle bisher überlebt. Sie fand leider kein eigenes zu Hause, sie wollte im Tierheim bleiben. Nun hat sie sicher ihren letzten Winter. Sie bekommt einige Medikamente und Zusatzmittelchen, denn die Knochen wollen nicht mehr so. Wir wünschen uns für sie noch einen schönen Frühling. Für Opa Charly, welchen wir voriges Jahr wegen Krankheit übernommen haben wird es auch kein zu Hause mehr geben, denn er ist als Dackelmix schon etwas besonders. Auch er bekommt mehrere medikamente und vielleicht hat er auch noch ein schönes Jahr bei uns im Tierheim. Die Spaziergängergruppe bemüht sich jeden Tag, das sie einen kleinen Spaziergang machen, aber manchmal wollen sie nur ein kleines Stück laufen und wollen dann wieder zurück.

 


02.02.2022

- CHICCO…unser lieber Rotti im Video mit unserer Spaziergängerin Peggy. Er wartet immer noch und schon viel zu lange auf ein neues zu Hause.

https://www.facebook.com/tierschutzforst/


01.02.2022

- VERMITTELT…unser Meerschweinchen ist ausgezogen und wohnt nun in einer tollen Mädels/WG in Forst. Vielen lieben Dank für diesen tollen Platz! Wir wünschen alles Gute.

 



31.01.2022

- POST VON LADY UND LORD…vielen lieben Dank an das Frauchen von Lady und Lord, welche ja in Forst als reine Wohnungskatzen ihr neues Domiziel fanden und uns diese schönen Bilder schickten. Wir wünschen weiterhin alles Gute.


30.01.2022

- VERMITTELT…wurde unsere Lola. Unsere LOLA ist ausgezogen. Sie wohnt nun in Peitz hält Frauchen und Herrchen auf Trab. Wir freuen uns sehr, das sie eine tolle Familie gefunden hat. Die Bilder zeigen sie schon im neuen zu Hause mit Lieblingsspaziergängerin Peggy. Bild 3 sogar mit Alienaugen! Tschüß Lola, der ehrenamtlichen Spaziergängergruppe wirst du fehlen. Wir wünschen dir alles Gute.


29.01.2022

- POST VON BINGO…ein schönes Bild erhielten wir von unserem ehemaligen Schützling Bingo und seinem Frauchen. Vielen Dank und weiterhin alles Gute.


- VERMISST…BITTE TEILEN!!!… wer hat Locki in Keune gesehen? Wir bekamen folgenden Hilferuf: 



28.01.2022

- VERMISST…wird Kater Hexe. Wer hat ihn gesehen?

Wir bekamen folgenden Hilferuf:
„Unser Kater "Hexe" wird seit der Nacht vom 18.08. auf 19.08.2021, in der Muskauer Str., in Weißwasser, vermisst. Er ist ca. 4 Jahre alt und war nicht gechipt, oder kastriert. Wir hatten ihn kurz vorher von einer Person aus Bohsdorf übernommen und denken dass er vllt. dorthin zurück wollte. Katzen in Not, Tierheim Horka und andere soziale Medien sind bereits informiert. Wir möchten die Suche jetzt ein wenig ausweiten.
Vielen Dank für ihre Mühen.“

 



27.01.2022

- VIELEN LIEBEN DANK…diese Spenden gingen im Tierheim ein und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken! 

Bild 1: diese Futterspende kam aus Forst. Vielen Dank!
Bild 2: diese Spende kam von Familie Hapatz. Vielen Dank!
Bild 3: diese Spende kam von Frau Schubert aus Haasow. Vielen Dank!
Bild 4: eine Spende von Frau Tümmler aus Forst. Vielen Dank!
Bild 5: bei dieser Spende, ist der Spender leider unbekannt. Vielen Dank!
Bild 6: Ein Zoopluspaket erreichte uns mit Katzenfutter. Vielen Dank!


 


26.01.2022 


- UNSER NEUZUGANG TAMMY…Tammy ist eine Hündin 2 Jahre alt, mittelgross, kastriert, sehr nett zu Menschen und Tieren und sie geht sehr gern spazieren. Tammy kommt aus Rumänien und sucht nun ihre eigene Familie.

 



25.01.2022

- VERMITTELT…die hübsche Katze Maritza konnte vermittelt werden. Voriges Jahr haben wir 3 Katzen wegen dem Todesfall vom Frauchen aufgenommen. Nun lebt sie in einem Haus mit einer älteren Dame und auch die Kinder leben mit im Haus. Wir wünschen der Familie viel Freude mit ihr, denn sie ist eine sehr anhängliche verschmuste Katze und wird die Position der Einzelprinzessin sehr genießen. Sie lebt jetzt im näheren Umfeld von Forst. Alles Gute.



23.01.2022

- UNSER NEUZUGANG GRETCHEN…Gretchen ist eine Hündin und sie ist 2 Jahre alt. Sie ist sehr nett zu Menschen, und auch mit anderen Hunden versteht sie sich gut. Sie ist bereits kastriert und kommt aus Rumänien. Gretchen geht gern spazieren und sucht nun ihre eigene Familie. 


22.01.2022

- ÜBER DIE REGENBOGENBRÜCKE…ging Collie Roy. Viele werden sich an Roy erinnern, denn viele haben geholfen damit Roy in seinem Alter ein tolles zu Hause findet. Wir möchten uns nochmals ganz herzlich dafür bedanken, das dieser alte Hund so liebevoll umsorgt wurde und das er so eine tolle, letzte Zeit in seiner Familie verbringen durfte.

Das Bild von Roy, in Erinnerung an seine letzte wundervolle Zeit mit seinen 2 Freunden. Gute Reise Roy.



21.01.2022

- POST VON TRUDCHEN…liebe Grüße von Trudchen aus Klein Jamno bekamen wir mit diesem lustigen Foto. Vielen lieben Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute.



20.01.2022

- POST VON TURBO…ein ganz tolles Foto erhielten wir von unserem ehemaligen Schützling Turbo. Da sieht man wieder mal wie sich alles zum Guten fügt, denn anfangs war es mit den Katzen noch schwierig. Super, das sie sich nun vertragen. Wir sagen Danke und wünschen weiterhin alles Gute.



19.01.2022

- VERMITTELT…unsere hübsche Katze "Puschelschwester" konnten wir nach Cottbus vermitteln. Vor 1,5 Jahren hat sich die junge Frau schon eine Katze vom Forster Tierheim geholt und nun sind sie zu zweit. Es wird noch brauchen bis sie beide ein Team werden und bis sie sich eingewöhnt hat, denn sie ist noch scheu. Die junge Frau hat Geduld und gibt ihr die nötige Zeit dazu. Wir drücken die Daumen und freuen uns über die erste Post und vielleicht schon über die ersten Erfolgsnachrichten. Alles Gute.

 


18.01.2022

- POST VON COCO…dieses schöne Winterbild von der verschneiten Ostsee im Dezember, bekamen wir von Coco. Er ist sehr sehr viel mit seinem Frauchen an der Ostsee und eben auch im Winter. Vielen lieben Dank dafür und wir wünschen weiterhin alles Gute.



17.01.2022

- POST AUS JÄNSCHWALDE…diese schönen Fotos bekamen wir aus Jänschwalde, wo wir unsere beiden Flaschenkinder vermittelt hatten. Es sind 2 tolle Kater geworden. Auf dem dritten Foto mit ihrer Freundin,(schildpatt) denn sie wohnen dort zu dritt. Vielen lieben Dank dafür und wir wünschen weiterhin alles Gute.

 



16.01.2022

- POST VON POLDI…vielen lieben Dank für die Nachricht und die schönen Bilder. Wir wünschen weiterhin alles Gute.

„Hallo, Poldi möchte mal zeigen was aus ihm geworden ist. Seit August 2020 lebt er nun bei uns und hat sich zu einem kräftigem verschmusten Kater entwickelt.“ 

 

- VIELEN LIEBEN DANK…das Tierheim Forst bekam wieder viele Spenden und wir möchten uns hiermit nochmal recht herzlich dafür bedanken!

Bild 1: Spende aus Forst von Romy. Vielen Dank!
Bild 2: Spende wo der Spender leider unbekannt ist. Vielen Dank!
Bild 3: Spende von Frau Andres. Vielen Dank!
Bild 4: Auch hier leider eine Spende wo der Spender unbekannt ist. Vielen Dank!
Bild 5: Spende von Frau Jacksch. Vielen Dank!
Bild 6: Spende von Frau Eichler. Vielen Dank!
Bild 7: Spende aus Forst. Vielen Dank!
Bild 8: Spende von T.N.. Vielen Dank!

 

 


15.01.2022

- POST VON FELIX…aus Weisswasser bekamen wir auch ein schönes Foto von einen ehemaligen Strassenhund aus Rumänien, der jetzt Felix heißt. Vielen Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute.


- POST VON RIEKE UND IHREM FREUND…und auch diese wunderschönen Bilder und Nachricht bekamen wir aus dem zu Hause von Rieke. Vielen lieben Dank! Wir wünschen auch hier alles Gute weiterhin.

"„Liebe Grüße von Rieke. Rieke geht es gut und Aaron und sie sind Freunde für's Leben geworden..."


14.01.2022

- POST VON UFO…von unserem Ufo, welcher in Cottbus lebt bekamen wir auch Post. Er hält sein Frauchen auf Trab und mit dem Besucherhund, welcher am Wochenende manchmal kommt klappt es auch. Vielen lieben Dank für die Bilder und wir wünschen weiterhin alles Gute.

   


13.01.2022

- TOTE SCHWARZ-WEISSE KATZE…wir bekamen folgendes Bild und Nachricht. Vielleicht wird sie vermisst?

„Hallo ich habe so eben beim gassi gehen in der Richard-Wagner-Str.21 eine Tote Katze recht groß schwarz weiß und wohl genährt auf der Straße gefunden habe sie an den Rand vom Bürgersteig gelegt damit sie nicht weiter überfahren wird.“



12.01.2022

- POST VON RAPUNZEL…schöne Fotos bekamen wir auch von unserem Rapunzelchen aus dem Spreewald. Vielen lieben Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute.


11.01.2022

- SCHÖNE FOTOS…bekamen wir von diesen 3 Katzen, welche alle aus dem Forster Tierheim stammen. Alles sehr schwierige Katzen, 2 Katzen konnte man nicht anfassen. Hier sieht man mal wieder, das man den Tieren Zeit lassen muß um ankommen zu können. Sie sind alle zutraulich geworden und verstehen sich untereinander gut, obwohl sie versetzt ihr neues zu Hause bezogen. Vielen Dank für die Fotos, wir wünschen weiterhin alles Gute.

   


10.01.2022

- ÜBER DIE REGENBOGENBRÜCKE…ging Quintus. Viele von euch kennen den kleinen Cavalier mit einem Auge vielleicht noch. Wir bekamen jetzt die folgende Nachricht und wünschen der Familie ganz viel Kraft für den Verlust. Wir möchten uns bedanken für die Liebe und das schöne zu Hause was die Familie Quintus geschenkt hat.

„Wir möchten mitteilen dass unser beliebtes „Familienmitglied“ Quintus nach sehr langem Herzenleiden im September von Uns gegangen ist, er wurde 10Jahre alt und war wie ein Sohn für uns.“



09.01.2022

- TOLLE SPENDE VOM ABITURJAHRGANG 2021 GYMNASIUM FORST…wir bekamen nachfolgende tolle Nachricht vom Gymnasium in Forst und möchten uns recht herzlich für die unglaubliche Spende von 591,97€ die der Jahrgang 2021 dem Tierheim Forst spendete bedanken, es ist so toll das ihr an uns gedacht habt , und damit den Tieren helft! Wenn solche Menschen erwachsen werden und nun in die Berufswelt starten, kann die Welt nur besser werden!!! Wir wünschen euch für eure Zukunft und euren beruflichen Werdegang alles erdenklich Gute und vielen lieben Dank auch an Frau Urban für die Organisation der Spende! Toll! 

„Hallo liebes Tierheim-Team,
mein Name ist Anke Urban und ich schreibe Ihnen im Namen des Abiturjahrgangs 2021 des Gymnasiums in Forst:
Wir haben im Sommer trotz der Umstände anstelle eines großen Abiballs in der Mehrzweckhalle unsere Abi-Party im Rosenflair feiern können. Das dafür im voraus eingezahlte Geld wurde nicht vollständig gebraucht. Wir haben uns entschieden, das noch vorhandene Geld einem guten Zweck zu spenden. Aus diesem Grund erhalten Sie in den nächsten Tagen eine Spende auf das Konto des Tierheims in Forst von unserem Jahrgang. Wir würden uns freuen, wenn es den Tieren zugute kommt und dem Tierheim hilft, den Betrieb aufrecht zu erhalten.“



07.01.2022

- VIELEN LIEBEN DANK…auch nach Weihnachten wurde das Tierheim Forst noch reichlich mit Spenden beschenkt und dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken!

Bild 1: Von Familie Schültka kam diese Spende. Vielen Dank!
Bild 2: Von Doren Geppert aus Forst und Dresden kam diese Spende. Vielen Dank!
Bild 3-4: Hier bekamen wir nicht nur Futter sondern gleich eine Mitgliedschaft im Tierheim Forst von einem jungen Mann aus Forst. Vielen Dank! Toll!
Bild 5: Frau Lutke aus Mattendorf kam mit ihrer Enkeltochter aus Hessen. Sie brachten Futter und Futtergeld. Vielen Dank!
Bild 6: Diese Spende kam aus CB von Familie Melnikoff. Vielen Dank!
Bild 7: Frau Peschick brachte diese Spende und Futtergeld für besondere Wünsche gab es auch noch. Auch Menschenleckerlie gab es dazu. Vielen Dank!
Bild 8: Diese Spende kam aus Forst. Vielen Dank!
Bild 9: Herr Kalin brachte diese Spende. Vielen Dank!
Bild 10: Die Besitzer von unserer ehemaligigen Hündin TURBO brachten uns diese Spende mit Futtergeld. Turbo war auch mit, das wir sehen konnten das es ihr super geht. Vielen lieben Dank!


 

 

 


06.01.2022

- POST VON NANNI…Hübsche Weihnachtspost von unserer Nanni möchte wir noch zeigen. Vielen lieben Dank dafür und wir wünschen weiterhin alles Gute.


05.01.2022

- IMMER NOCH VERMISST…bitte teilen! Bitte sucht noch einmal nach diesem Kater. Er wird immer noch schmerzlich vermisst. Kater Karli in Forst seit dem 01.11.21 vermisst.
 03562/983023 



04.01.2022

- VERMITTELT…auch im alten Jahr zog unsere kleine Hündin Frieda aus. Sie wurde als Fundhund in Forst aufgegriffen und es hat sie niemand vermißt. Sie hat nun ihre eigenen Familie gefunden und bleibt in Forst. Die Spaziergängerin Frau Fiedler kaufte für sie ein Mäntelchen, welchen sie natürlich mitbekommen hat. Wir wünschen ihr und ihrer neuen Familie alles Gute.


03.01.2022

- FUNDTIER MEERSCHWEINCHEN…unser erstes Fundtier im Jahr 2022 ist ein Meerschweinchen. Es wurde in der alten Realschule (neben dem Heim) gefunden. Wir suchen die Besitzer.
 03562/983023 


02.01.2022

- VERMITTELT…es zog noch im alten Jahr ein Katerchen aus, welcher als Fundkater aus Forst/Kirchstraße ins Tierheim kam. Er wird nun in Kölzig wohnen. Er ist noch etwas scheu, aber die bereits vorhandene gleichaltrige Katze wird ihm helfen sich bald einzuleben. Wir wünschen ihm im neuen zu Hause alles Gute.



01.01.2022

- DAS TIERHEIM FORST WÜNSCHT ALLEN EIN SCHÖNES, GESUNDES UND GLÜCKLICHES JAHR 2022...mögen vor allem für unsere Schützlinge die Wünsche für ein neues zu Hause, einen vollen Magen und Gesundheit in Erfüllung gehen.



31.12.2021

- DAS TIERHEIM FORST WÜNSCHT…allen hiermit einen guten Rutsch. Wir möchten uns bei allen die uns mögen, die uns in 2021 egal wie unterstützt haben, die in 2021 gespendet haben, die in 2021 einem unserer Schützlinge ein neues zu Hause oder Pflegestelle geschenkt haben, die in 2021 Beiträge geteilt haben um Tiere oder Besitzer wiederzufinden, die in 2021 mit unseren Schützlingen spazieren gegangen sind, die sich 2021 im Verein engagiert haben, die in 2021 im Tierheim gearbeitet haben und ihre Freizeit den Tieren geschenkt haben, all denen und noch vielen mehr möchten wir gern DANKE sagen! Schön das es euch gibt…Bleibt gesund.


- POST VON BELLA MARBEL UND MISSY…diese schönen Bilder aus dem neuen zu Hause von Bella und den beiden schwarzen Mädchen-Kitten, die jetzt Marbel und Missy heißen, haben wir mit Neujahrsgrüßen erhalten. Vielen lieben Dank dafür! Wir freuen uns sehr, dass es so gut klappt und wünschen weiterhin alles Gute.

 

 

- VIELEN LIEBEN DANK…auch diese viele Spenden sind im Tierheim Forst eingegangen und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken!

 Bild 1: Spende von Frau Fiedler. Vielen Dank!

 Bild 2: dieser Spender ist leider unbekannt. Vielen Dank!

 Bild 3: Spende von Herr Schefter. Vielen Dank!

 Bild 4: dieser Spender ist leider  unbekannt. Vielen Dank!

 Bild 5: Spende von Frau Gruber. Vielen Dank!

 Bild 6: auch hier ist der Spender leider unbekannt. Vielen Dank!

 Bild 7: Spaziergängerin Frau Koslan brachte Schinkenwurst für die Hunde. Vielen Dank!

 Bild 8: Spende von Familie Merschank. Vielen Dank!

 Bild 9: Diese Spende wurde aus Döbern gebracht. Vielen Dank!

 Bild 10: Spende von Familie Ziesche und Frau Camin aus Forst. Vielen Dank!

 Bild 11: hier sind die Spender leider auch unbekannt. Vielen Dank!

 Bild 12: Dieses Paket erreichte uns aus Lauchhammer von Mandy Machts. Vielen Dank!

 Bild 13: Dieses Paket kam von Fressnapf. Spender ist leider unbekannt. Vielen Dank!

 Bild 14: Das Paket kam von Amazon. Spender ist leider unbekannt. Vielen Dank!

 Bild 15: Dieses Paket wurde von Zooplus zu uns geschickt. Spender leider unbekannt. Vielen Dank!

 Bild 16-17: Bei diesem Paket wissen wir nicht woher es kam. Der Spender ist unbekannt. Vielen Dank!

 Bild 18: Uns erreichte ein Amazon Paket . Spender leider auch unbekannt. Vielen Dank!

 Bild 19: Das ist ein Zooplus Paket. Der Spender ist leider unbekannt. Vielen Dank!

 Bild 20-21: Das ist ein Zooroyal Paket. Spender leider auch unbekannt. Vielen Dank!

 Bild 22: Und hier kam ein Paket mit Kanarienfutter von Amazon. Der Spender ist leider unbekannt. Vielen Dank!

 

 

 

 

 

 

 

 



30.12.2021

- VERMITTELT…und hier noch 3 Tiere welche auch das Weihnachtsfest im eigenen Heim feiern konnten. Hündinn Bella, unser Fundhund aus Schacksdorf und die 2 schwarzen Katzengeschwister durften gemeinsam ausziehen. Die beiden Kitten wurden damals beim Tierarzt abgegeben zum einschläfern. Es hat lange gedauert und es hat sehr viele Tierarzt Besuche gebraucht, aber wir haben es geschafft und sie sind gesund geworden. Es freut uns sehr, dass beide Schwestern gemeinsam ausziehen durften. Sie wohnen jetzt alle in Döbern und wir wünschen allen alles Gute.

- VERMITTELT…auch unser Herdenschutzmix Bärchen konnte das Weihnachtsfest in seiner neuen Familie feiern. Bärchen stammt aus Rumänien und wohnt jetzt und Groß Jamno. Wir wünschen dem jungen Hund ein langes und glückliches Hundeleben. 

 

 



29.12.2021

- VERMITTELT…auch dieser Kater hatte das große Glück das Weihnachtsfest bei seiner eigenen Familie zu verbringen. Er bleibt in Forst und wurde im Eichenweg in Forst gefunden. Er hat Haus und Grundstück und ist wie sein Vorgänger ein Einzelprinz. Wie wünschen ihm ein langes und glückliches Katzeleben. 


28.12.2021

- VERMITTELT…unsere 12 jährige Pauliene, welche schon seit ca. 3 Monaten in ihrer Pflegestelle lebt hat sich mit ihrem einzigartigen Charakter in die Herzen ihrer Pflegefamilie geschmuggelt. Sie sind so glücklich mit ihrer Pauliene und haben sie jetzt komplett adoptiert, so dass unser Paulinchen dieses Jahr Weihnachten in ihrer Familie feiern durfte. Es ist nicht selbstverständlich, das ein älterer Hund so ein tolles zu Hause noch finden darf. Die Tierheime sind voll und viele Senioren werden im Tierheim sterben, da sie auf Grund ihres Alters nicht mehr adoptiert werden. Sie hatte das große Glück und sie hat es auch verdient, denn jeder der Pauliene kannte freut sich mit ihr. Sie darf tagsüber mit Herrchen auf die Arbeit nach CB fahren, denn allein sein findet sie nicht so toll. Und wenn dann Frauchen noch nach Hause kommt ist das Glück komplett. Wir wünschen ihr und ihrer tollen Familie noch viele schöne gemeinsame Jahre. Da sie ja in Forst geblieben ist, sehen wir sie ja auch ab und zu mal. 


- FUNDHUND…wer kennt oder vermisst diesen Hund? Bitte teilen! Er wurde um 6.30 Uhr früh von der Tierschutzliega abgeholt. Er hat keinen Chip. Besitzer sollen sich bitte in der Tierschutzliega zwecks Abholung melden. 


26.12.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…auch diese Spenden gingen im Tierheim ein und wir möchten uns ganz herzlich dafür bedanken. Es sind auch immer noch Spenden angekommen, die noch nicht ausgepackt, bzw. jetzt hier mit aufgeführt sind. Wir bitten noch um Geduld. Vielen Dank!

 Bild 1: Diese Spende ist leider unbekannt. Trotzdem vielen Dank!

 Bild 2: Spende von Familie Jungnickel aus Nossdorf. Vielen Dank!

 Bild 3: Spende von Familie Stein. Vielen Dank!

 Bild 4: Spende von Familie Lehmann aus Forst. Es gab auch für jeden Mitarbeiter eine Überraschung. Vielen lieben Dank!

 Bild 5: Elli kam uns aus dem Spreewald besuchen. Es gab Stroh für die Hundehütten Geschenke und Futtergeld. Vielen Dank!

 Bild 6-8: Familie Handreck brachte Futter, Futtergeld und noch ein Foto von unserem ehemaligen Schützling des Tierheim Forst. Vielen Dank!

 Bild 9: Hier gab es von Enrico Rösler Futter, welches wir gut für unseren Chicco nehmen können. Vielen Dank!

 Bild 10: Es gab eine Tasse mit dem Foto von Tommy. Die Tasse bekam Tierpflegerin Marcella, es war ihr Lieblingshund. Vielen Dank für die tolle Überraschung.

 Bild 11: Familie Maurer brachte Hundefutter vorbei. Vielen Dank!

 Bild 12: Von Familie Grube/Hertel aus Forst brachte unter anderem eine tolle Karte mit Futtergeld. Vielen Dank!

 Bild 13: Von Katrin Adolf gab es diese x-mas Box. Vielen Dank! 

 Bild 14-15: Hier wurden schon mal die 3 toll verpackten Pakete geöffnet (wurden bereits gepostet) und es gab allerlei für Hund und Katze. Vielen Dank!

 Bild 16: Hier wurde von Familie Schimanck Hundefutter gebracht. Vielen Dank!

 Bild 17: Nr. Hier ist der Spender unbekannt, aber er wird sicher seine große Spende erkennen. Vielen Dank!

 Bild 18: Hier gab es von Spaziergängerin Peggy Bahlo zu Weihnachten für alle Hunde frisches Rindfleisch. Vielen Dank!

 Bild 19: Und weitere Spenden gingen ein! Vielen Dank! 

 

 

 

 

 

 

 

 


25.12.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…diese weiteren Spenden sind im Tierheim eingegangen und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken! Es sind noch weitere Spenden im Tierheim eingegangen, die zu einem späterem Zeitpunkt auch noch veröffentlicht werden. Vielen lieben Dank für euer Verständnis!

 Bild 1: Vielen Dank sagen wir nach Döbern für das Futtergeld.

 Bild 2: diese weiteren Spenden gingen im Tierheim ein. Vielen Dank!

 Bild 3: Spende von Familie Koalick. Vielen Dank!

 Bild 4: diese weiteren Spenden gingen im Tierheim ein. Vielen Dank!

 Bild 5: Spende aus Mattendorf. Vielen Dank!

 Bild 6: diese weiteren Spenden gingen im Tierheim ein. Vielen Dank!

 Bild 7: Familie Schuster brachte uns diese Spende. Vielen Dank!

 Bild 8: Aus Gera bekamen wir viele Bilder von einem ehemaligen Schützling und Futtergeld. Vielen Dank!

 Bild 9-10: diese weiteren Spenden gingen im Tierheim ein. Vielen Dank!

 Bild 11: Ein Paket Kaffee steckte im Briefkasten für die Tierpfleger. Vielen Dank!

 Bild 12-13: Frau Malottki brachte Futter und Futtergeld und einen Präsentkorb für die Mitarbeiter. Vielen Dank! 

 Bild 14: Frau Borchardt brachte uns diese Spende. Vielen Dank!

 Bild 15: Spende von Familie Bauer. Vielen Dank!

 Bild 16: Spende von Herr Fuhrmann. Vielen Dank!

 Bild 17: Spende von Frau Latze. Vielen Dank!

 Bild 18: Spende von Familie Laartz/Werner. Vielen Dank!

 Bild 19: Spende von einem unbekannten Spender. Vielen Dank!

 Bild 20: Spende von Familie Schuhmacher. Vielen Dank!

 Bild 21: eine weitere Spende. Vielen Dank!

 Bild 22: Spende von Frau Jende. Vielen Dank!

 Bild 23-24: weitere Spenden. Vielen Dank!

 Bild 26: Spende von Familie Fischer. Vielen Dank!

 

 

 

 

 

 

 


24.12.2021

- 3 NEUZUGÄNGE…3 neue Kitten, alle männlich sind im Tierheim eingezogen. Die beiden roten Kater sind noch sehr scheu, der Tiger ist sehr lieb, es sind alles Geschwister und sie suchen alle ein neues zu Hause.

- VIELEN LIEBEN DANK…Pool und Saunabau Voigt aus Forst brachte den Mitarbeitern viele schöne Leckereien. Vielen Dank!


- VIELEN LIEBEN DANK…diese tolle Spenden sind im Tierheim eingegangen und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken.

 Bild 1: Spende von Familie Plath aus Forst. Vielen Dank!

 Bild 2-3: Spende von Frau Eichler. Es gab Futter, Menschenleckerlie und Futtergeld. Vielen Dank!

 Bild 4: Spende aus Friedrichshain von Günter Starus. Vielen Dank!

 Bild 5: Spende Kaufland Forst. Vielen Dank!

 Bild 6: Spende von Frau Porczio....Vielen Dank!

 Bild 7: Spende Frau Fiedler. Vielen Dank!

 Bild 8: Spende Kathrin Schwarzer. Vielen Dank!

 Bild 9: Spende Frau Ute Pirnack. Vielen Dank!

 Bild 10: Spende von Fam. Saker und Frau Weberchen. Vielen Dank!

 Bild 11: Spende unbekannt, aber der Spender wird seine Spende sicher erkennen. Vielen Dank!

 Bild 12-16: Spende vom Bestattungshaus Zobel. Vielen Dank!

 Bild 17-18: Ein extra Packet kam von Rottweilerfans für unseren Chicco. Es gab selbst gebastelte Spielsachen und Leckerlies und auch für die Tierpfleger waren viele Dinge dabei. Das Paket kommt aus 48249 Dülmen. Vielen Dank!

 Bild 19: Von W.Marlow bekamen unsere Katzen einige Säckchen Katzenminze. Vielen Dank!

 Bild 20-21: Von Amazon erreichte uns ein Paket von Janine Motyka. Vielen Dank!

 Bild 22: Ein Amazon Paket von W. Marlow erreichte uns noch. Vielen Dank!

 Bild 23: Von Zooplus kam ein Paket mit Katzenweichfutter. Der Name des Spenders ist nicht bekannt. Vielen Dank!

 Bild 24: Aus Forst wurde uns Katzenfutter gebracht. Vielen Dank!

 Bild 25: Spaziergängerin Frau Koslan brachte Leckerei für die Mitarbeiter und Futtergeld für die Tiere. Vielen Dank!

 Bild 26: Doris Bau und Herr Wünsche brachten liebe Grüße für Opa Charlie mit und auch Futtergeld gab es noch. Vielen Dank!

 Bild 27: Für die Mitarbeiter gab es leckere Sachen für die Tierpfleger von Familie Jacob aus Kölzig. Vielen Dank!

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 


- DAS TIERHEIM FORST WÜNSCHT ALLEN FROHE WEIHNACHTEN.


23.12.2021

- ACHTUNG GIFTKÖDER…Achtung, an alle Hundebesitzer. In Forst wurde oben am Kegeldamm vergiftetes Trockenfutter ausgelegt, so dass schon einige Hunde beim Tierarzt vorgestellt werden mussten. Bitte vermeiden Sie mit ihrem Hund diesen Ort oder führen sie ihn nur mit Maulkorb dort entlang, so dass ihr Hund mit dem Fang nichts aufnehmen kann. 

- VIELEN LIEBEN DANK AN DIE VOLKSBANK IN FORST…wir haben von der Volksbank in Forst zu Weihnachten einen Scheck über 1500 € bekommen. Wir freuen uns sehr über so eine Überraschung. Vielen Dank. 



22.12.2021

- GENAU ÜBERLEGEN…nicht alle Besitzer freuen sich wenn sie ihr Tier im Tierheim wiederfinden. So erging es dem kleinen, kranken Fundkater Dominik aus Kölzig leider auch. Der Besitzer suchte ihn telefonisch im Tierheim, als er ihn auf dem Foto erkannte. Er rief auch noch beim Tierarzt an was denn die Behandlung wohl kostet, aber dann ist er von der Bildfläche verschwunden, denn Geld wollte er nicht noch zahlen. Der Kater wurde der Familie geschenkt und sollte auch später nichts kosten. Nun wird sich die Familie wieder den nächsten Kater schenken lassen.......... Schaut euch eure Nachbarn gut an und schaut euch die Menschen an, welchen ihr ein Tier anvertraut. Nun wartet er auf seine neuen Dosenöffner. Er ist total verschmust, einfach ein toller Kater. Die Quarantäne findet er natürlich nicht so toll, aber bald hat er es geschafft und wir hoffen er findet ein neues zu Hause.


- POST VON RONJA…ein tolles Foto unter dem Weihnachtsbaum bekamen wir von Ronja. Vielen lieben Dank und wir wünschen frohe Weihnachten.



21.12.2021

- VIELEN DANK…unser Tierschutzmitglied Herr Kubitzki brachte den Mitarbeitern große Freude in Form von tollen Präsentkörben. Auf dem Foto sehen wir Alfons Schmidt mit seinem Korb. Alle Mitarbeiter sagen Dankeschön. 



20.12.2021

- VERMITTELT…der bildschöne Kater Ufo, ein Britisch Kurzhaar Mix konnte in sein neues zu Hause nach Cottbus ziehen. Nach anfänglichen Eingewöhnungsschwierigkeiten ist er nun angekommen. Er ist Einzelprinz und hält seine neue Besitzerin mächtig auf Trab. Vielen Dank an Tierpflegerin Marcella, welche den kleinen Wildling liebevoll im Tierheim betreute und ihm das Katzen 1x1 lehrte. Wir wünschen Ufo alles Gute.


- TOTE ROT-GETIGERTE KATZE…aufgefunden in Forst, Euloerstrasse 174, nicht gechippt. Für den Fall das jemand seine Katze vermisst. 



19.12.2021

- DAS TIERHEIM FORST WÜNSCHT ALLEN EINEN SCHÖNEN 4.ADVENT.

- VERMISST…wird Oskar! Bitte teilen!!! Wir bekamen folgenden Hilferuf mit Steckbrief:

 „Die Geschichte in Kürze:
 Oskar wird seit 3 Monaten vermisst. Er wurde in Pankow entführt von einem Teenager und am Cottbusser Tor wieder ausgesetzt. Das war am 9.9.21. Seitdem wurde er öfters gesehen, leider konnte man ihn nicht einfangen. Er ist jetzt wohl ausgewildert und absolut scheu;-(.

 Die letzte Sichtung war am 4.12. in der Nähe der KGA am Anger in Pankow . Ein Einfangversuch der Polizei scheiterte dort auch. Seitdem leider keine neue Sichtung. Der Hund scheint nach Norden zu wandern, Richtung Wälder. (So entnehmen wir es der Route, die er in den 3 Monaten zurücklegte.)

 Falls sie etwas hören würden wir uns freuen, wenn Sie sich melden. Meine Nummer anbei und im Flyer der Kontakt der Besitzer, Familie Brandts.
 Oskars Familie und wir Helfer danken sehr für Ihre Unterstützung.“



17.12.2021

- VIELEN LIEBEN DANK AN DEN FORSTER HEIMTIERBEDARF…vielen Dank an den Forster Heimtierbedarf in der Bahnhofstraße mit der Inhaberin Frau Wecke. Es wurde wieder die Spendenbüchse von den netten Forster Bürgern gefüllt und es kamen 96,35 € zusammen. Dazu gab es noch von der Chefin persönlich Katzenfutter/Tütchen, Hundefutter und Zubehör für unsere Tiere zum Weihnachtsfest, vielen lieben Dank. 


16.12.2021

- VERMITTELT…der ausgesetzte Hund Max konnte nun aus dem Tierheim ausziehen und lebt nun in Drebkau bei einer rüstigen Rentnerin. Wir freuen uns sehr und wünschen ihm noch viele glückliche Jahre an der Seite vom neuen Frauchen. 


14.12.2021

- DANKE AN DIE SPARKASSE SPREE NEISSE…ganz lieben Dank geht an die Sparkasse Spree Neisse, welche uns mit diesem Scheck in Höhe von 1000 € überraschten. Wir bedanken uns im Namen unserer Tiere ganz herzlich. Tolle Geste.



13.12.2021

- POST VON CLEO, EHEMALS KNÖPFCHEN…diese schönen Bilder und Nachricht bekamen wir von Cleo. Vielen lieben Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute und ein schönes Weihnachtsfest.

 „Viele Grüße aus Berlin sendet Knöpfchen. Vor 9.5 Jahren bin ich aus dem Forster Tierheim direkt nach Berlin gezogen. Der helle Kater im Hintergrund ist mein bester Freund Sultan. In den vergangenen Jahren waren wir beide mehrmals beim Tierarzt. Nun haben wir jeder noch einen Zahn. Das heißt gleiche Chancen bei unseren gelegentlichen Raufereien. Wir wünschen allen Tieren im Tierheim eine warme Heizung und stets einen vollen Napf. Auch allen Mitarbeitern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Viele Grüße auch von unseren beiden Dosenöffnern Isabel und Doris. Die beiden wollen euch auch noch in der nächsten Woche eine Spende überweisen.“


12.12.2021

- DAS TIERHEIM FORST WÜNSCHT ALLEN EINEN SCHÖNEN 3. ADVENT.



11.12.2021

- LIEBE FACEBOOK-LESER WIR BRAUCHEN EURE HILFE…unsere Katzen sind zur Zeit ein bisschen mäkelig mit dem Büchsenfutter was wir da haben. Wir würden uns sehr freuen wenn ihr die Möglichkeit hättet uns Nassfutter-Tütchen oder Nassfutter-Schälchen zu spenden. Diese sind meist etwas duftender und mit mehr Soße, was die kleinen Wesen toller finden und besser fressen. Die Sorte und der Hersteller ist egal. Das wäre toll! Dann wäre das Weihnachtsfest, auch im Tierheim für die kleinen Leckermäuler gesichert.



10.12.2021

- LIEBE POST…mit lieben Adventsgrüßen, bekamen wir von Barag. Wir freuen uns sehr das es ihm so gut geht und wünschen weiterhin alles Gute.



09.12.2021

- UNSER NEUZUGANG…Kater rot wahrscheinlich vom Mai diesen Jahres. Er ist noch schüchtern, aber wir sind zuversichtlich das er noch ganz zahm wird. Er stammt aus Forst/Eulo und wurde ungewollt geboren weil der Besitzer seine Katzen nicht kastrieren läßt. 


08.12.2021

- POST VON ROSI…schöne Fotos bekamen wir von Katze ROSI aus Forst. Eigentlich wurde sie ganz klein auf diese Pflegestelle gegeben weil sie im Tierheim nicht zurecht kam. Die Pflegestelle gab sie aber nicht mehr zurück weil sie sich sehr gut mit den bereits vorhandenen Katzen verstanden hat. Sie durfte bleiben. Wie schön! Vielen lieben Dank für die Bilder und wir wünschen weiterhin alles Gute und eine schöne Weihnachtszeit.


07.12.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…liebe Tierfreunde, wir möchten uns ganz herzlich bedanken, das Sie an uns denken, auch wenn die Tierweihnacht ausfallen musste. Wir möchten die eingegangenden Spenden posten, denn wir haben oft keinen Namen, aber die Spender werden ihr Paket bestimmt wiedererkennen.

 Bild 1-2: Eine liebes Tierschutzmitglied brachte uns eine tolle Weihnachtskarte mit einem Futtergeld. Leider stand sie am 4.12. vor dem Tor , denn sie wusste nicht das die Tierweihnacht dieses Jahr ausgefallen war. Vielen Dank!

 Bild 3: 24 Büchsen kamen mit einem Paket, aber der Name ist uns nicht bekannt. Vielen Dank!

 Bild 4-5: Frau Broxtermann aus Mulknitz schickte uns Desinfektion und Katzenmilch. Vielen Dank!

 Bild 6-7: Ein großes Paket von Fressnapf ging ein mit Vogelfutter, Vogelsand , Knabberstangen für Vögel, Katzen und Hundetrockenfutter, und Weichfutter Katze. Vielen Dank!

 Bild 8: Die Spaziergängerin Frau Andres brachte uns Hundefutter. Vielen Dank!

 Bild 9: Über Zooplus kam dieses Hundefutter zu uns. Vielen Dank!

 Bild 10-11: Wir bekamen ein Paket aus Hamburg mit Katzenfutter. Vielen Dank!

 Bild 12: Auch diese Krankenunterlagen bekamen wir per Paket geschickt von Frau W.D. aus Forst. Vielen Dank!

 Bild 13: Mit einem Paket kam Katzenmilch von Whiskas zu uns. Vielen Dank!

 Bild 14: Ein Paket kam mit Sheba Katzennahrung zu uns. Vielen Dank!

 Bild 15: Ein Paket von Maximillian Kleinhans erreichte uns auch. Vielen Dank!

 Bild 16: Im Tierheim persönlich abgegeben wurde das Hundefutter und Futtergeld von Herrn Paulo. Vielen Dank!

 

 

 

 



06.12.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…diese tollen Spenden gingen im Tierheim auch wegen unserem Zeitungsartikel ein und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken…

 Bild 1: Hier ist leider eine Katze verstorben und da hat man an das Tierheim gedacht. Vielen Dank und wir wünschen viel Kraft für den Verlust!

 Bild 2: Auch unsere Vögel wurden mit Vogelsand bedacht. Vielen Dank!

 Bild 3: Hier war ein Hund verstorben und wir konnten das Hundefutter übernehmen. Vielen Dank und auch Ihnen viel Kraft für den Verlust!

 Bild 4: Spende von Herrn Körner aus Nossdorf. Vielen Dank!

 Bild 5: Das Futter ist von der Pflegestelle von Kater Bärchen von Fam. Noack aus Klein Jamno. Vielen Dank!

 Bild 6: Auch diese Futterspende kam bei uns im Tierheim an. Vielen Dank!

 Bild 7: Weihnachtskalender gab es für Hund, Katz und Mensch. Vielen Dank!

 Bild 8: Diese Spende kam von Frank und Trixi. Vielen Dank!

 Bild 9: Katzen und Hundenassfutter wurde uns gebracht. Vielen Dank!

 Bild 10 und 11: Familie Haertel brachte uns Futter und am nächsten Tag noch Decken und selbst gemachte Hundebälle. Vielen lieben Dank!

 Bild 12: Spende von Frau Bunn. Vielen Dank!

 Bild 13: Spende von Herr Böttcher. Vielen Dank!

 Bild 14: Hundefutter von Familie Knaus aus Döbern. Vielen Dank!

 Bild 15: Es kamen 2 Pakete von Amazon an. Wir denken, dass es eine Bestellung ist. Katzenmilch, Katzenfutter und Kolbenhirse. Der Spender ist nicht benannt, aber er wird sicher erkennen, das es sein Paket ist. Vielen Dank!

 

 

 


05.12.2021

- HERA UND DER WEIHNACHTSMANN…liebe Kinder ihr müsst jetzt schon in der Vorweihnachtszeit aufpassen, denn der Weihnachtsmann ist schon unterwegs und kann euch ganz plötzlich über den Weg laufen. So erging es unserer Spaziergängerin Peggy, welche eben mit Hündin Hera unterwegs war und auf einmal stand er vor ihnen. Mensch und Tier waren sehr erstaunt. Ja liebe Kinder jetzt geschehen Weihnachtswunder. Also schön brav sein damit der Weihnachtsmann vieleeeeeeeee Geschenke bringen kann. 

- DAS TIERHEIM FORST WÜNSCHT ALLEN EINEN SCHÖNEN UND BESINNLICHEN 2. ADVENT.



04.12.2021

- VERMITTELT…Katze Wanda wurde nach Forst vermittelt. Wir wünschen ihr ein langes und glückliches Katzenleben.

 


03.12.2021

- TOTER KATER…wer kennt oder vermisst diesen Kater?  Gefunden in Forst, Spremberger Strasse in Höhe des Blumenladens Blumenfee. Der tote unkastrierte und nich gechippte Kater kann noch im Tierheim kostenlos zwecks Beerdigung abgeholt werden. 



02.12.2021

- POST VON BONNY…auch unsere ehemaligen Tierheim-Bewohner dürfen in ihren neuen Familien Weihnachten feiern. Wie hier zu sehen Bonny, welche einen Weihnachtskalender bekommen hat. Wir wünschen eine schöne Vorweihnachtszeit.




01.12.2021

- FUNDTIERE IM NOVEMBER…bisher hat sich kein Besitzer gemeldet.
 03562/983023 

 



30.11.2021

- POST VON MELLI…schöne Bilder von Melli haben wir bekommen. Sie kam aus Rumänien zu uns und hat ein so tolles zu Hause gefunden. Es ist schön für uns zu sehen, dass sie nun glückliche Hunde sein können. Wir wünschen weiterhin alles Gute.


29.11.2021

- VERMISST…wird Katze Mia. Wer hat sie gesehen? Vermisst wird sie in der Cottbuser Straße. Bitte teilen! Den Kontakt vom Besitzer findet ihr auf dem Foto mit dem Zettel.

- VIELEN LIEBEN DANK AN DAS KAUFLAND FORST…das Tierheim mit seinen Tieren bedankt sich ganz herzlich beim Kaufland in Forst. Wir wurden überrascht mit einer großen Spende. Es gab Katzen- und Hundefutter, Leberwurst, Reinigungsmittel und auch Leckereien für die Tierheim-Mitarbeiter waren dabei. Vielen Dank! Wie toll.


28.11.2021

- 3 FUNDKATZEN…immer noch müßen wir Katzen aufnehmen, obwohl wir eigentlich voll belegt sind. Sie gehören wahrscheinlich niemanden und werden nicht vermisst:

 Bild 1: Erwachsene Katze, sie ist bereits kastriert und fängt an sich einzuleben.

 Bild 2: Kitten etwas langhaarig, weiblich.

 Bild 3: Kitten, wahrscheinlich die Schwester, weiblich. Beiden Kitten sind noch sehr scheu.

- DAS TIERHEIM FORST WÜNSCHT ALLEN EINEN SCHÖNEN 1. ADVENT.



27.11.2021

- UPDATE: Hund wurde bei Facebook erkannt und ist wieder zu Hause. Wir freuen uns sehr darüber und sagen Danke an alle die geteilt haben

FUNDHUND…wer kennt bzw. vermisst diesen Rüden? Das Tierheim hat diesen kleinen und netten Dackel von der Polizei abgeholt. Eine Spaziergängerin war unterwegs und griff ihn in Forst, im Bereich Euloer Schule/Cottbuserstraße auf. Er hat leider keinen Chip und nun suchen wir den Besitzer.

 


26.11.2021

-POST VON SANCHO…wie die Zeit doch vergeht. Vielen lieben Dank für die schönen Bilder und die Nachricht, wir wünschen weiterhin alles Gute.

 „Hu hu hier lieben, 2 Jahre ist es heute her das Luna Sancho zu uns kam ... Mittlerweile hat sie schon einen Umzug mit gemacht und hat jetzt viel mehr zu schauen , mehr Fenster,  mehr Räume...Das gefällt der kleinen Madame sehr gut Sie ist nach wie vor total anhänglich verschmust und sehr liebebedürftig Sie genießt Ihr Katzenleben , indem Sie so verwöhnt wird
 LG“

 

 


25.11.2021

- POST VON AUGUST…dieses schöne und Bild und Nachricht haben wir aus dem zu Hause von August bekommen. Vielen lieben Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute.

 „Post von August
Huhu, ich wollte euch mal zeigen das es dem August in seinem Zuhause sehr gut geht. Hier blüht august richtig auf, spielt viel und hält alle auf Trapp.
Auf jedenfall ist er sehr groß geworden und ein ganz ganz lieber Kater“



24.11.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…diese tolle Spenden sind im Tierheim eingegangen und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken ihr seid toll!

 Bild 1: Gespendetes Katzenfutter wurde ins TH gebracht. Vielen Dank 

 Bild 2: Familie Radon brachte und Hundefutter. Vielen Dank!

 Bild 3: Unser fleißiger 1€ Jobber hat uns gut erhaltende Kratzbäume vorbeigebracht. Vielen lieben Dank!

 Bild 4: 20 € Spende/ Futtergeld gab es fürs TH. Vielen Dank!

 Bild 5: Allerlei für unsere Tiere. Vielen Dank!

 Bild 6: Es gab viele Kotbeutel für die Hunde von den neuen Besitzern von Emy. Vielen lieben Dank!

 Bild 7: Katzenfutter, Waschmittel und Bonbons für die Mitarbeiter gab es auch. Vielen Dank!

 Bild 8: Frau Kühn schickte Wäsche und 10 € Futtergeld. Vielen Dank!

 Bild 9: Katzenfutter und Zubehör kam im Tierheim an. Vielen Dank!

 Bild 10: Ein Sack Hundefutter. Vielen Dank!

 Bild 11: Verschieden Futtersorten kamen im Tierheim an. Vielen Dank!

 Bild 12: Familie Roscher brachte uns dieses Futter vorbei. Vielen Dank!

 Bild 13: Familie Eggert brachte uns diese Futterspenden. Vielen Dank!

 Bild 14: Herr Adolf brachte uns verschiedene Dinge für die Tiere. Vielen Dank!

 Bild 15: Familie Günther/Nicko brachte uns dieses Futter. Vielen Dank!

 Bild 16: Spende über Amazon von Kathrin Borchardt. Vielen Dank!

 Bild 17-19: Das verschollene Paket hier noch mal für und von der grosszügige Spenderin Nadine Richter. Vielleicht ist es untergegangen, kann auch mal passieren. Entschuldigung dafür und vielen lieben Dank!

 

 

 

 

 



23.11.2021

- VERMITTELT…wurden 2 Kitten aus Groß Kölzig. Sie wurden zusammen vermittelt. Wir wünschen noch Geduld bei der Eingewöhnung im neuen zu Hause und danken für die Chance.

- POST VON RONJA….diese schönen Bilder bekamen wir aus dem zu Hause von Ronja. Bild 1 am Sonntagmorgen mit Kaffee und den Fellnasen und Bild 2, beim Schrauben in der beheizten Werkstatt. Vielen lieben Dank für die Bilder und Nachricht und wir wünschen weiterhin alles Gute.


22.11.2021

- POST VON LISSY…liebe Post bekamen wir von Dobermannhündin Lissy. Sie hat schon mal die Gunst der Stunde genutzt um in Frauchens Bett zu kuscheln. Und sie hat tierische Unterstützung in Form von Kanarienvögeln bekommen, denn Hund und Katz mag sie ja nicht. Vielen Dank für die Fotos und wir wünschen weiterhin alles Gute.



21.11.2021

- TRUDCHEN AUF ENTDECKUNGSTOUR…diese liebe Post mit Bilder haben wir bekommen. Vielen lieben Dank und weiterhin alles Gute.

 „Unsere Olga darf jetzt schon unter Beobachtung ins Freie und mit dem Hund klappt es gut. Katze Mohrchen schaut sich alles noch ein bischen skeptisch an, aber es dauert eben alles seine Zeit.“

 


20.11.2021

- UNSER NEUZUGANG NANOUK…ein Wanderpokal von ebay kam zu uns ins Tierheim. Er wurde schon reichlich rumgereicht und hat sich trotzdem sein liebes Wesen bewahren können. Er ist ein Huskymix, sehr freundliches Wesen auch zu Kindern, freundlich zu Hunden und Katzen kennt er auch. Er läuft gut an der Leine. Nächste Woche wird er dem Tierarzt vorgestellt. 

 

 

 



19.11.2021


 


18.11.2021

- UNSERE NEUZUGÄNGE…es gibt 2 neue Katzenkinder aus einer Forster Gartenkolonie im Tierheim Forst. Ein Kitten muss noch gefangen werden. Es sind 2 Mädchen. Eine Katze hat etwas längeres Fell, da die Mutter auch etwas langhaarig ist und voriges Jahr nicht gefangen werden konnte. Beide Katzen sind noch sehr scheu. 



16.11.2021

- POST VON HANNI…heut haben wir Fotos von Hanni, welche ja in Forst geblieben ist. Es klappt alles gut. Auf den Fotos genießt sie die letzte Oktobersonne. Es freut uns auch zu hören, das es auch bestens mit den Kindern funktioniert. Vielen Dank für die schönen Fotos und wir wünschen weiterhin alles Gute.

 



15.11.2021

- JUNGER FUNDKATER…gefunden in Groß Kölzig. Er ist lieb aber erkältet und wurde dem Tierarzt vorgestellt. Wird er vielleicht vermisst?
 03562/983023 


14.11.2021

- POST VON TÖNNCHEN…wir bekamen ein Foto von Tönnchen, welcher schon einige Jahre bei seiner neuen Besitzerin in der Umgebung von Forst wohnt. Er ist sehr interessiert was für ein Futter es denn bei Mutti gibt. Na ja und dann kann Frauchen nicht nein sagen und das essen wird geteilt. Danke für das Bild, wir wünschen weiterhin alles Gute.



13.11.2021

- POST VON BALU…vielen lieben Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute.

 „Hallo ihr Lieben. 

 Ich wollte wieder mal was von mir hören lassen. Wir haben vor 2-3 Wochen unseren Urlaub in Thüringen verbracht. Was soll ich sagen. Wandern stand zur Tagesordnung, aber das ist ja für mich kein Problem. Mittlerweile hat sich unsere tierische Familie vergrößert. Eine weitere Katze Ursel zog bei uns ein, die mein Frauchen und Herrchen draußen im Wald bzw Straßenrand fanden. Zuerst kam sie in eine Pflegestelle vom Tierschutz, aber Wochen später holten Frauchen und Herrchen sie doch zurück, weil sie total verliebt waren. Danach zog ein Kaninchen ein, was mein Herrchen auf einer Baustelle fand. Auch da konnte der Besitzer ausfindig gemacht, er wollte es nicht mehr, warum auch immer. Da hat Herrchen Frauchen überredet und Gisela, so wird sie genannt, zog hier ein. Jetzt war Frauchen so hin und weg, und sagte alleine darf kein Kaninchen sein. Und schwupp zog jetzt Impala aus einem Tierheim hier ein. Sogar ein Zimmer haben sie für die beiden umgebaut und ausgerüstet. Aber ich finde die Kaninchen sehr Interessant und bei der Gisela putze ich öfters die Pfötchen. Sie sind ja ein Teil der Familie und Familie jage ich nicht.
Ich hoffe euch allen gehts gut.
Ich lass bald mal wieder von mir hören.
 Euer Balu aus Senftenberg (jetzt Brieske)“


11.11.2021

- POST VON LUNA…wir bekamen neue Fotos von Luna aus CB, bei uns hieß sie Nanni. Na junge Hunde machen eben auch mal Blödsinn wie auf dem letzten Bild zu sehen ist. Vielen Dank für das Fotomaterial und wir wünschen weiterhin alles Gute.

 


10.11.2021

- DIE SPENDEN FÜR SACHSEN WURDEN LIEBEVOLL ENTGEGEN GENOMMEN…die Spenden, welche für den Tierschützer aus Sachsen gesammelt wurden sind nun alle ausgeliefert. Vielen Dank nochmal an alle Spender, ihr seid toll! Er war sehr gerührt wie viele doch helfen konnten. Die Tierarzt-Praxis stellte uns jetzt neu noch 2 Büchsen Tabletten zur Verfügung, welche wir dann mit der Post schicken. Vielen Dank auch dafür.

 

 


09.11.2021

- POST VON PÜPPI UND LORD…das Traumpärchen von Siamkatzen, Lord und Püppi hatten ja nach dem Tod ihres Besitzers einen neuen Platz in Forst gefunden. Nun haben wir wieder neue Fotos bekommen. Wie schön sie sind. Vielen lieben Dank dafür und wir wünschen weiterhin alles Gute.

 



08.11.2021

- POST VON HANNI…schöne Bilder bekamen wir von Hanni aus Calau, welche wir 2018 vermittelt haben.  Sie kam aus Rumänien und hat ihren Lebensplatz gefunden. Vielen Dank für die schönen Fotos. Wir wünschen weiterhin alles Gute.

 


07.11.2021

- DRINGEND NEUES ZU HAUSE GESUCHT…VERMITTLUNGSHILFE…COCO sucht ganz dringend eine neue Familie. Das junge Paar hatte sie vor ca. 8 Jahren bei uns im Tierheim adoptiert. Coco ist damals in einem sehr schlechten Zustand ins Tierheim gekommen und hatte eine angeborene Gaumenspalte und war, wie viele weiße Katzen taub. Die Adoptanten haben sich bewußt für eine behinderte Katze entschieden, denn gesund kann ja jeder. Sie haben die Katze insgesamt bei 5 verschiedenen Tierärzten operieren lassen, leider konnte niemand helfen. Zwischenzeitlich hat sie noch eine Futtermilben und Hausstaubmilbenallergie entwickelt. Spezialfutter benötigt sie nicht, einfrieren reicht aus. Die Besitzer haben kein Geld und Mühe gescheut, aber die Lebenssituation hat sich geändert, denn es gibt jetzt ein Baby. Das nächtliche rufen mit dem Säugling ist jetzt sehr schwierig und durch die Gaumenspalte kann sie nicht sauber fressen, sondern es landet manches durch das Schütteln des Kopfes in der Wohnung.  Sie hat jetzt auch noch eine Eifersucht gegen das Baby entwickelt, so dass es für die kleine Familie immer schwieriger wird. Geschlossene Türen mag sie nicht, aber wie kann man das mit dem Baby realisieren? Sie hat ein ganz tolles Wesen, denn sie ist sehr lieb. Sie ist kastriert und geimpft. Wir suchen nun die Nadel im Heuhaufen. Wir suchen jemand, welcher diesem bezaubernden Wesen eine Chance für ein normales Leben bieten kann!? Coco ist wegen ihrer Eifersucht eine Einzelkatze. Auf Grund ihrer Behinderung sollte sie Wohnungskatze bleiben. 

   

- WER VERMISST DIESE KATZE? 



06.11.2021

- ÜBER DIE REGENBOGENBRÜCKE…unsere Waldfee musste leider erlöst werden. Sie kam als Fundkatze zu uns und hatte viele gesundheitliche Probleme und Baustellen. Nun wurde sie wieder krank und dieses mal konnten wir ihr nicht mehr helfen. R.I.P. kleine Kämpferin… 



05.11.2021

- WIR BEKAMEN WIEDER LIEBE POST VON BARAG…was für ein tolles zu Hause er hat, wir wünschen weiterhin alles Gute und sagen Danke!

 „Hallo Ihr Lieben, ein paar schöne Grüße aus der Ruppiner Schweiz von Eurem Barag und seinen Dosenöffnern. Barag geht es super und er entwickelt sich prima. Barag passt sehr gut auf den Hof und die anderen Tiere auf. Er ist aber auch ein echter Kuschelhund und fordert regelmäßig seine Kuschleinheiten ein. Er ist sehr neugierig und will überall dabei sein. Alles in allem, sind wir überglücklich, Barag in unserer Familie zu haben. LG und bis bald wünschen Euch Barag und seine Dosenöffner“


- 2 NEUZUGÄNGE…2 schwarze Katerchen, welche z.Z. noch in tierärtztlicher Behandlung sind, sind im Tierheim Forst eingezogen. Sie sind lieb und suchen dann auch ein neues zu Hause wenn sie gesund sind. Die beiden Katerchen wurden in Forst gefunden und wahrscheinlich sucht sie niemand. 



04.11.2021

- FUNDHÜNDIN…wer kennt oder vermisst diese Hündin? Gestern haben wir einen Fundhund aufgenommen. Die Finderin hat sie Frieda getauft. Die Hündin scheint länger unterwegs gewesen zu sein, es wurden an die 20 Zecken entfernt, sie ist abgemagert, die vorderen Ballen haben Läsionen, sie ist sehr ängstlich. Der Hund hat keinen Chip. Die Hündin wurde tierärtzlich untersucht. Sie ist ca. 2 Jahre alt. Sie wurde behandelt gegen Zecken und Ungeziefer und wurde entwurmt. Sie muß schon ca. ein 1kg zunehmen, das sie dann ihr Normalgewicht wieder erreicht hat. 

 


03.11.2021

- ÜBER DIE REGENBOGENBRÜCKE…in unserem heutigen Beitrag möchten wir 2 Katzen gedenken, welche den Weg über die Regenbogenbrücke in dieser Woche gegangen sind…es handelt sich einmal um den freilebenden Kater Strolch, welcher bei uns im Freigehege lebte. Er war sehr krank und mußte erlöst werden. Lieblingstierpflegerin Marcella hat sich sehr traurig von ihm verabschiedet…und dann möchten wir uns bei der Fundkatze Oma Sacro verabschieden, welche nach umfangreicher tierätztlicher Behandlung leider keine Chance zum weiterleben bekam…kommt gut rüber...


02.11.2021

- UNSER NEUZUGANG HERA…Hera ist 7 Monate alt, bereits kastriert, sehr temperamentvoll und verspielt. Sie kommt aus Rumänien und sucht ab sofort ihr erstes eigenes zu Hause. 


01.11.2021

- LIEBEN BESUCH…bekamen wir von Suri und ihren Besitzern. Suri geht es gut und eine Futterspende brachte sie auch noch mit. Vielen lieben Dank! Wir wünschen weiterhin alles Gute.


31.10.2021

- UNSER NEUZUGANG ZEUS…welcher von den Mitarbeitern aber eigentlich Bärchen genannt wird. Der Herdenschutzmix ist 9 Monate alt und ist kastriert. Er hat ein ruhiges Wesen und wird mal nicht ein sehr großer Hund, denn seine Risthöhe liegt jetzt bei 45 cm. Es wird im Moment geübt an der Leine zu gehen, aber es funktioniert schon ganz gut. Bärchen kommt aus Rumänien und sucht ab sofort seine eigene Familie. 

 


30.10.2021

- UNSER NEUZUGANG…das Dritte und letzte Kitten in der Bahnhofstraße konnte nun endlich gefangen werden. Die beiden Schwestern sind schon bei uns und sind geimpft und gechippt. Sie ist gesund, so dass sie auch bald den Quarantänebereich verlassen kann. Sie sucht wie ihre Schwestern ein neues zu Hause.


- VIELEN LIEBEN DANK…sagen wir auch für diese tolle Spende von Kristin und Katrin. Liebe Grüße auch an Kater Tommy.



29.10.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…diese Spenden gingen im Tierheim ein und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken.

 Bild 1: Katzenfutter. Vielen Dank!

 Bild 2: diese Spende bekamen wir aus Groß Schacksdorf. Vielen Dank!

 Bild 3: diese Spende brachten Besucher von Saarbrücken mit. Vielen Dank!

 Bild 4: eine Katzenspende aus einem zu Hause wo der Kater ist verstorben. Danke das Sie an uns gedacht haben. Wir wünschen viel Kraft.

 Bild 5: Frau Eichler aus Forst brachte Hundefutter. Vielen Dank!

 Bild 6: eine Spende von Fam. Wach aus Hoyerswerda mit 20 € Futtergeld. Vielen Dank!

 Bild 7: hier bekamen wir noch eine Katzenfutterspende. Vielen Dank!

 

 



28.10.2021

- POST VON MOTTE…tolle Fotos bekamen wir aus Rietschen von Motte. Es geht ihr gut. Wir schicken dem Opa, welcher ebenfalls mit der jungen Familie im Haus wohnt liebe Grüße, denn es geht ihm gesundheitlich nicht so gut. Motte passt aber gut auf ihn auf und sitzt immer am Rollstuhl, den Pflegedienst hat sie zwischenzeitlich auch akzeptiert. Vielen lieben Dank für die schönen Bilder und Nachricht, wir wünschen weiterhin alles Gute.

  



27.10.2021

- UPDATE: vielen lieben Dank an alle die ein Angebot für eine Pflegestelle abgegeben haben. Wir haben mehrere Kontaktdaten und freuen uns über eine eventuelle Pflegestelle hier in Forst. Wir haben bereits Kontakt aufgenommen, so dass die Kitten bald umziehen können. Toll!

 DRINGEND PFLEGESTELLE FÜR 3 ca. 3 WOCHEN ALTE KITTE GESUCHT…wer die Möglichkeit hat 3 kleine Kitten (ca.3 Wochen) aufzunehmen, meldet sich bitte dringend direkt im Tierheim. Vielen Dank!



26.10.2021

- VERMITTELT…Kater Max konnte vermittelt werden. Max bleibt in Forst und es gibt schon einen Kater in der Familie. Die ersten Infos haben, das sie sich jetzt langsam annähern, haben wir schon bekommen. Max geht jedem Ärger aus dem Weg und wir denken, das es in 14 Tagen schon besser aussehen wird und sie vielleicht doch noch Freunde werden. Wir drücken die Daumen und wünschen alles Gute.



25.10.2021

- POST VON ROY…wir haben traumhaft schöne Fotos von Roy bekommen. Was hat er Glück gehabt seinen Lebensabend so verbringen zu dürfen. Die Fotos werden auch an den Betreuer des jetzt im Heim lebenden Besitzers geschickt, um sie ihm zu zeigen. Wir hoffen das er etwas Freude empfindet, wenn er sieht das Roy es jetzt im Alter so schön hat. Vielen Dank an die neue Besitzerin. 

 



24.10.2021

- KUSCHELFOTO VON LISSY…wir bekamen aus Zittau ein Kuschelbild von unserem ehemaligen Sorgenfellchen Dobermannhündin Lissy. Frauchen schreibt, das sie nur mal schnell den Platz verlassen hat und Lissy hat ihn gleich eingenommen. Es ist so schön wenn man sieht, das ein Problemhund in den richtigen und passenden Händen zu einem geliebten Familienmitglied werden kann. Wir bedanken uns bei der Familie für diesen tollen Platz und wünschen weiterhin alles Gute.



23.10.2021

- VERMITTELT…Katze PÜPPI durfte ausziehen. Püppi kam als Fundkatze aus Nauendorf zu uns. Es sind schon 2 Katzenkinder da und auch die beiden Kinder freuen sich schon sehr. Wir sagen Tschüß und wünschen ihr ein langes und glückliches Katzenleben. 



22.10.2021

- STURM IM TIERHEIM FORST…alle Tiere waren ab mittags im Tierheim sicher untergebracht worden. Es stürmte schon ziemlich und wir hofften, dass wir die Nacht gut überstehen. Leider wurde bereits das Dach des vorderen Dachzwingers abgerissen, welches tagsüber als Auslauf genutzt wird. Wie überall sieht es in den Zwingern aus, als wenn die Hunde gegraben hätten, aber der ganze Sand wurde einfach reingeweht. 


21.10.2021

- BESUCH BEI NANNI…Hündin Nanni, jetzt Luna wurde besucht in Cottbus und es geht ihr gut. Wir freuen uns sehr und wünschen weiterhin alles Gute.


20.10.2021

- UNSER NEUZUGANG MAX…Max ist ein kleiner Mischlingsrüde mit 6 Jahren, welcher nachweislich von seiner deutschen Besitzerin in Polen ausgesetzt  wurde. Er wurde angebunden und mußte 2 Tage und Nächte in dieser Position ausharren. Der polnische Tierschutz holte ihn nicht ab, denn es handelt sich um einen deutschen Hund. Die Ermittlungen gegen die Besitzerin verliefen bisher ins Leere. Nun ist er 8 Wochen bei uns und nun ist es an der Zeit ein schönes zu Hause für ihn zu finden. Max braucht Zeit um sich an neue Menschen zu gewöhnen, das heißt es sollte mehrere Besuche im Vorfeld geben mit spazieren gehen und kennenlernen. Wir sehen Max eher als Einzelhund ohne Kinder. Er ist gesund und fit und geht gern spazieren. Wir freuen uns auf Interessenten. 

 


19.10.2021

- POST VON  OPA TIMO…Pflegehund Opa Timo hatte einen schönen Sommer mit seinen 2 Kumpels. Es wird immer schwieriger ihn zu händeln, denn zu seiner Taubheit kommt jetzt noch die altersbedingte Sehschwäche. Man kann sich ja selbst vorstellen, wenn man nichts hört und nun auch noch alles dunkel wird, wie schwer das Leben ist. Timo schnappt dann aus Unsicherheit um sich, weil er die Lage nicht richtig einschätzen kann. Er wird noch einem Tierarzt vorgestellt um die Sehschwäche genau zu analysieren. Danke für die schönen Bilder.

 

 



18.10.2021

- VERMITTELT…unsere agile Hündin Turbo wurde in die Nähe von Cottbus vermittelt. Sie wird ihrem Temperament entsprechend auf dem Hundeplatz gefördert, was wir super finden. Viel Spass beim Hundesport und gute Erfolge wünschen wir ihr. Die ersten Bilder aus ihrem neuen zu Hause erreichten uns auch bereits. Vielen lieben Dank und wir wünschen alles Gute.

 



17.10.2021

- VERMITTELT…die OSZ Katze, welche bei uns Olga hieß ist ausgezogen und heißt jetzt Trudchen. Eine liebe Tierschützerin in der Nähe von Forst hat sie adoptiert. Sie ist zwar noch in ärtztlicher Behandlung, aber sie durfte schon mal ihren neuen Wirkungskreis in Augenschein nehmen. Es gibt noch eine ältere Katze und einen Hund. das Zusammenführen wird Stück für Stück erfolgen. Vielen Dank für den tollen Platz. 


16.10.2021

- POST VON MELLI…schöne Bilder von unserer Melli, jetzt Kelly haben wir bekommen. Sie wohnt ja jetzt bei Cottbus und sie hat so ein tolles zu Hause bekommen. Vielen lieben Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute.


15.10.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…heut möchten wir noch Spenden posten und uns recht herzlich dafür bedanken. Es ist auch noch eine Spende für Sachsen dabei.

 Bild 1-2: Ein Paket kam für Sachsen aus Rieden von K. Die Schokolade ist für die Tierschützer in Forst, Danke für die Nervennahrung.

 Bild 3: Hier wurde uns lecker Katzennahrung gebracht. Vielen Dank!

 Bild 4: Hier hat jemand Futter für den Hund gewonnen, aber der Gewinner hat gar keinen Hund. Vielen Dank!

 Bild 5: Hier brachte uns die Finderin von Wanda Futter vorbei. Vielen lieben Dank!

 


14.10.2021

- SORGENFELLCHEN CHICCO…hatte eine kleine Wunde am Vorderbein, so dass er zum Tierarzt mußte. Weil er leider dran rumknabberte muß er den Lampenschirm tragen, aber Ende der Woche hat er es sicher überstanden. Wir möchten vom ersten Beitrag über Chicco noch eine Richtigstellung einbringen. Das Ordnungsamt hat nicht vor ihn in  ein anderes Tierheim zu verbringen, er darf im Tierheim Forst bleiben bis auch für ihn jemand anfragt. Es gab da wahrscheinlich am Telefon ein Problem der Übertragung. Wir sind sehr erleichtert. Trotzdem hat sich noch nichts getan für ihn. Auch eine Pflegestelle wäre eine Option. Vielleicht hören alle Tierfreunde noch mal rum ob sich jemand im Bekanntenkreis eignen würde. Er ist mit seinem Lampenschirm sehr artig und sogar stubenrein, denn in den Sand darf er im Moment nicht. Er macht alles beim Spaziergang und sein Zwinger bleibt sauber. 


13.10.2021

- 2 NEUE HUNDEHÜTTEN…das Tierheim-Forst hat in 2 neue Hundehütten investiert. Sie sind komplett isoliert und machen es den Hunden die den Winter draußen schlafen müssen etwas leichter. Es mußten Hütten entsorgt werden, aber es wurden auch Hütten repariert und teilweise mit neuen Dächer versehen und gestrichen, so dass sie noch ein bisschen durchhalten. 


12.10.2021

- GUTE NACHT…passend zum Abend haben wir von unserem ehemaligen Tierheim-Schützling BARAG,  ein schönes Gute Nacht Foto bekommen. Seine Familie sagt, dass er sogar schnarcht. Jedoch von einem Herdenschutzmix sollte man sich nicht täuschen lassen, denn sie dösen nur. Sie sind sofort da wenn es die Lage erfordert. Abends wenn es dunkel wird beginnt ihre Schicht um aufzupassen und zu bewachen. Tagsüber ruhen sie sich dann aus. Vielen Dank für den tollen Schnappschuß. Wir wünschen weiterhin alles Gute.



11.10.2021

- IN EIGENER SACHE…an alle tierliebe Menschen da draussen. Wir haben schon oft gepostet, dass Sie bitte keinen Müll als Spende zu uns bringen sollen. Leider ist es wieder passiert. Die Kratzbäume total wackelig und instabil, das Sisal völlig verschlissen, das Katzenklo immer noch verschmutzt, die Transportkörbe kaputt. Liebe Spender was sollen wir damit machen? Wir müssen diese Dinge irgendwo bei unserem wenigen Platz lagern bis wir den nächsten Sperrmülltermin haben, oder die Dinge kostenpflichtig zur Müllkippe fahren. Wir möchten nicht undankbar sein/wirken, aber unsere Tiere können nur Sachspenden benötigen die wirklich in Ordnung sind, denn nur weil sie im Tierheim leben, haben sie nicht weniger Bedürfnisse als Tiere die eine Familie haben! Danke für das Verständnis! Das Team vom Tierheim Forst.




10.10.2021

- LIEBE POST…die ehemaligen Tierheim-Bewohner Mäuschen und Sumi nutzten die Sonne am Fenster aus um sich zu wärmen. Siamkatzen sind Sonnenanbeter und gehen im Winter oder bei schlechtem Wetter nicht raus. Pflegehund Bello hatte heut einen schönen Sonntagsspaziergang bei dem tollen Wetter rund um die Jamnoer Teiche. Und ein alter Bekannter war auch da. Der hübsche und verschmuste Kater hat einen großen Bewegungsradius und landete daher schon 2x im Tierheim. Er hat ein zu Hause und geht eben sehr weit spazieren, sie können ihn vor Ort belassen, denn er findet zurück nach Hause. Wir hoffen, das auch viele ehemaligen Tierheim-Bewohner einen schönen Sonntag hatten und schicken einen lieben Herbstgruß an alle Leser auf unseren Seiten. 

 


09.10.2021

- VERMITTELT…wurde der kleine sehbehinderte Kater August. Er ist in Forst geblieben und man hat viel Zeit für den sehr aktiven Kater. Er ist ein reiner Wohnungskater geworden, denn mit seiner Sehbehinderung ist das sicherer. Wir wünschen ihm und iseiner Familie ein langes und glückliches Katzenleben. 



08.10.2021

- POST VON ROY…ein tolles Foto bekamen wir von Opa ROY. Es ist so schön, dass er solch einen schönen Lebensabend verbringen darf. Vielen Dank u zu ne weiterhin alles Gute.



07.10.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…DIE SPENDEN FÜR DEN TIERSCHÜTZER AUS SACHSEN…der Herr aus Sachen bedankte sich mit folgenden schriftlichen Worten: „Wirklich tolles Futter und das Pankreaspulver. Die Menschen sind sehr großzügig. Vielen Dank“ …und es gab noch 6 bunte Herzchen unter der Mitteilung.

 Bild 1: Aus Zotzenheim von Ralf M. gab es Spezialfutter und Medikamente. Vielen Dank!

 Bild 2: Aus Braunschweig von Sebastian K. kam das wertvolle Pankreaspulver. Vielen Dank!

 Bild 3: Aus Dakendorf von Nicole P. kam ebenfalls das sehr teure und im Moment vergriffene Pankreaspulver. Vielen Dank!

 Bild 4: Von Kathrin P. aus Augsburg kamen Medikamente bei Bauchspeichelinsuffiezienz. Vielen Dank!

 Bild 5: Ein weiteres Paket erreichte uns aus Hoyerswerda von Ina K. mit den Pangrol Kapseln, welche ebenfalls für die Bauchspeicheldrüse angewendet werden können. Vielen Dank!

 Bild 6: Dieses Futter gehört noch zur Spende von Frau Gepphardt wo auch Spezialfutter für Dresden dabei ist. Vielen Dank!

 Spende 7 ohne Foto: Es wurde direkt nach Sachsen ein Paket mit dem bewährten Bosch Sensitivefutter von S.Schur geschickt. Vielen Dank!

 Wir hoffen, dass jeder seine Pakete erkannt hat. Einiges wurde ja schon vorher gepostet, denn es gab Pakete, welche gleich nach Sachsen geschickt wurden. Sollte noch etwas ankommen posten wir es natürlich noch. Es ist auf jeden Fall das erste 10kg Paket von Forst nach Sachsen geschickt worden.  Eventuell wird das Restfutter persönlich nach Sachsen mit einem Transporter gebracht. Da der Tierschützer im Winter auch für die Tiere heizen muß und das Geld knapp ist, wird noch Brennholz organisiert. Vielen Dank an das Vorstandsmitglied vom Tierheim Forst, welches sich ganz allein um diesen Transport kümmert. Tausend Dank für eure Unterstützung für den Tierschützer aus Sachsen!!!

 

 


06.10.2021

- POST VON BONNY…dieses Kleine Video erhielten wir aus dem zu Hause von Bonny. Dankeschön und wir wünschen weiterhin alles Gute.

https://de-de.facebook.com/tierschutzforst/videos/3056220124623622/

-POST VON SHIVA…bekamen wir nun bereits schon 2 Mal und wenn wir diese Nachrichten lesen und Bilder sehen, geht das Herz der Tierschützer auf. Was alles mit Geduld erreicht wird. Wir bedanken uns recht herzlich dafür und wünschen weiterhin alles Gute.

 Guten morgen liebes tierheimteam,

 Shiva (Kik-Katze) hat sich sehr gut eingelebt und verträgt sich mittlerweile sehr gut mit unserem Kater Jacky. Sie haben auch schon zusammen gespielt und wir glauben das sie auch bald zusammen kuscheln werden, denn Jacky lässt immer mehr Nähe zu. Mit den Hunden klappt es auch langsam besser, aber da müssen wir weiterhin viel üben, damit alle entspannt zusammenleben können.
Allein bleiben macht ihr auch nicht wirklich etwas aus, dank vieler interessanter Spielsachen, kuscheltieren und einem gemütlichen Bettchen. Wir wollen auch langsam versuchen beide Katzen zusammen zu lassen, wenn wir nicht da sind (wir wollten es nicht überstürzen, da shiva auch sehr frech sein kann, weshalb jeder ein eigenes Zimmer hatte).
 Im großen und ganzen können wir jeden Tag Fortschritte sehen und sind sehr stolz darauf.

 Liebe Grüße
 Shiva&Familie

 Liebes tierheimteam 

 Ich freue mich riesig euch darüber zu informieren das sich shiva mittlerweile hervorragend mit unseren Hunden verträgt. Vorallem Unser 11jahre alter rottimix spike hat es ihr angetan, die beiden spielen viel zusammen und haben auch schon zusammen auf der Decke geschlafen und gekuschelt, die letzte Hürde ist endgültig überwunden und somit steht einem entspannten zusammenleben nichts mehr im Weg. 

 


05.10.2021

- POST VON BÄRCHEN…Neues aus der Pflegestelle BÄRCHEN. Bei diesen Bildern geht uns Tierschützern das Herz auf. Das es so gut mit den Hunden klappt ist auch super. Vielen Dank, dass er diesen tollen Hospitzplatz bekommen hat. 


03.10.2021

- HILFE FÜR ROTTWEILER CHICCO…DRINGEND…BITTE HELFT UNS UND CHICCO!!!…Unser größter Notfall CHICCO. Unverschuldet ins Tierheim gekommen sitzt er nun schon 3 Jahre bei uns. Die ersten 2 Jahre hatten wir einige Anfragen, aber der Rechtsstreit zwischen dem ehemaligen Besitzer und den Ämtern erlaubte uns nicht ihn zu vermitteln. Der Besitzer möchte ihn nicht mehr zurück und die letzten Anfragen verliefen im Sand. Nun droht das Ordnungsamt ihn in ein anderes Tierheim zu bringen um ihn endlich vermitteln zu können. Das bedeutet für ihn wieder sein zu Hause, unser Tierheim zu verlieren, nicht auszudenken was das für ihn bedeutet!!! Die Jahre vergehen und nun ist er schon 8 Jahre alt. Er ist gesund, ein toller Wachhund und trotzdem umgänglich mit Menschen, läuft super an der Leine. Zwischenzeitlich hatte er große Gewichtsprobleme, aber durch eine geziehlte nährstoffarme Ernährung hat er super abgenommen. Wo sind die Rottweilerliebhaber die ihm noch ein schönes zu Hause geben? Soll er denn von einem Tierheim ins andere geschoben werden? Soll er im Tierheim sterben? Es geht hier nur darum, dass die Ämter nicht mehr für ihn zahlen möchten. Das Tierheim bekommt für ihn 4 € am Tag und das ist dem Amt zu viel und die Zeit bis er vermittelt werden kann zu lang. Die Ämter haben die Chancen der Vermittlung in den ersten 2 Jahren nicht wahrgenommen und jetzt hat es CHICCO wieder auszubaden. Wir bitten alle Tierfreunde ihn reichlich zu teilen um vielleicht den Menschen zu finden der ihn aus dieser ausweglosen Situation rausholen kann. Danke an alle Tierfreunde die den Beitrag lesen! Chicco hat bereits einen Wesenstest, den er mit Bravour bestanden hat.

 Achtung: wir bitte um Verständnis, dass Anfragen hier über Facebook in den Kommentaren und per PN nicht beantwortet werden können, da es schnell unübersichtlich wird. Bitte wendet euch bei Hilfsangeboten oder Rückfragen direkt an das Tierheim Forst! Tel. 03562/983023

 Vielen lieben Dank! 


02.10.2021

- POST VON EMMY…herrliche Fotos bekamen wir aus Lauchhammer von Emmy. Vielen Dank für diesen tollen Platz und weiterhin alles Gute.

 



01.10.2021

- VERMITTELT…es konnten beide Fundkatzen vom KIK Parkplatz in Forst vermittelt werden. Der Tigerkater wurde nach Sachsen vermittelt in eine Familie mit 2 Kindern und einer vorhandenen Katze. Die schwarze Katze blieb in Forst. Es ist zu Hause schon eine Katze und 2 Hunde vorhanden. Auf dem Foto sieht man die schwarze Karte beim Auszug aus dem Tierheim.
 Wir wünschen alles Gute.



30.09.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…diese Spenden sind im Tierheim Forst eingegangen. Es sind zwischenzeitlich auch Spenden für den Tierschützer in Sachsen eingegangen, welche wir dann auch noch posten. Im Oktober ist eine Fahrt nach Sachsen geplant wo die Spenden übergeben werden sollen.

 Bild 1: Diese Spende wurde im Tierheim abgegeben. Vielen Dank!

 Bild 2: Diese Spenden kamen bis aus Bremen zu uns. Vielen Dank!

 Bild 3: Eine Spende für die Fundkatze vom OSZ. Vielen Dank!

 Bild 4: Eine Spende für die zweite Katze vom OSZ. Vielen Dank!

 Bild 5: Spende von Gepphardt für Dresden und Forst. Vielen Dank!

 Bild 6-9: Große Spende für Forst und Dresden. Es wurde extra in CB bei Fressnapf eingekauft. Vielen lieben Dank!

 

 

 

 

 


29.09.2021

- VERMITTELT…die hübsche Nanni ist nun auch vermittelt worden. Sie lebt mit ihrer Familie in Cottbus. Wir haben schon gehört, dass alles in Ordnung ist. Nun ja sie ist Einzelprinzessin auf einem ganz tollen Grundstück und darf drinnen schlafen genau wie ihre Schwester Hanni in Forst. Alles Gute wünschen wir und über ein paar Fotos würden wir uns auch freuen. 



28.09.2021

- ES WIRD WEITERHIN ENG…NEUE KITTEN IM TIERHEIM FORST…4 neue Kitten aus der Virchowstraße in Forst sind ins Tierheim eingezogen.
 Sie sind alle weiblich, außer die schwarze Katze, dies ist ein Kater. 

 


27.09.2021

- POST VON BINGO…schöne Fotos bekamen wir von BINGO aus Lauchhammer. Frauchen geht jetzt in die Selbstständigkeit und Bingo darf mit. Er schaut schon im Tiersalon in Finsterwalde nach den ersten Kunden. Wir drücken die Daumen für das neue Geschäft und für Bingo weiterhin alles Gute.

 

 

- WEITERES FUNDKITTEN…ES WIRD ENG IM TIERHEIM FORST…neues Fundkitten, weiblich, getigert, sehr lieb. Es wurde das erste mal schon Samstag gesehen und heut vom Tierheim abgeholt in Forst, C.A. Groeschkestrasse. Wird sie vielleicht irgendwo vermisst? 


26.09.2021

- FUNDKITTEN NR. 2…. Katzenkind Nr. 2 aus der Bahnhofstrasse konnte eingefangen werden. Ebenso scheu wie das Geschwisterkind Nr.1 entwickelt sich jetzt positiv in der Katzengruppe und lässt sich schon manchmal kurz streicheln. Sie liebt Max und schmust und kuschelt mit ihm den ganzen Tag. 


25.09.2021

- VERMITTELT…Hündin Hanni ist ausgezogen, sie bleibt in Forst. Der Familienhund ist jetzt mit 15 Jahren verstorben und die Wahl viel auf die 6 Monate alte Hanni. Fotos haben wir noch nicht, aber wir wissen bereits, dass es mit den beiden Kindern super klappt. Opa geht mit ihr täglich spazieren und nachts ist sie auch beim Opa. Die Katzen setzen sich durch wenn sie zu stürmisch ist, aber das lernt sie noch. Wir freuen uns das sie so ein tolles zu Hause gefunden hat. Wir wünschen ihr ein langes Hundeleben im Kreise ihrer Familie. 



24.09.2021

- FUNDKATZE…wer kennt oder vermisst diese Katze? Sie ist lieb, leider ohne Chip, beim OSZ in Forst abgeholt. Wird sie irgendwo vermisst? 



23.09.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…wir freuen uns über eine Spende vom Verein der " CCD e.V. " Landesgruppe Nord- Ost und die geniale Idee mit den Spendenbüchsen hatte die liebe Landesgruppenvorsitzende Elke von Malottki . Ein Verein der Kavalierzüchter. Der Verein und seine Mitglieder unterstützte uns damals als wir im Tierheim einen Kavalier hatten, unseren Quintus, welcher dann an die Nordsee vermittelt wurde. Der Verein macht einmal im Jahr ein Treffen der Kavalierbesitzer, welche sich untereinander kennenlernen. Die Züchter können gleichzeitig schauen wie es ihren ehemaligen Welpen geht. Frau Jeß aus Forst hatte die Idee dieses Jahr für das Tierheim Forst zu sammeln und es wurden 2 Spendendosen aufgestellt. Es ist die wahnsinnige Summe von 516,70 € zusammengekommen. Vielen Dank an die Organisatoren und an die lieben Kavalierbesitzer, welche die Büchse füllten. Das Geld fließt in unser Projekt Katzen/Freigehege, welches wir ja gestern vorgestellt haben. 



22.09.2021

- ARBEITEN IM FREIGEHEGE DER KATZEN…werden schon seit Wochen durchgeführt. Am Zaun oberhalb wird eine Blechbeplankung angebracht, so dass die Katzen im Gelände bleiben. Hütten werden repariert, gestrichen und mit frischem Stroh ausgelegt. Das Katzenhaus wurde komplett beräumt, desinfiziert und mit neuen Körben und Hütten ausgestattet. Alles soll vor dem Winter noch fertig werden.

 

 

- VERMITTELT…das Katzenkind Minnie Gesha konnte vermittelt werden. Es bleibt in Forst und ein Kater ist schon da. Die Familie hat ihre Katze durch einen Verkehrsunfall verloren und der Kater war jetzt allein. Wir wünschen der hübschen tricolor Katze ein glückliches und langes Katzenleben. Viel Freude wünschen wir den neuen Besitzern. 


21.09.2021

- POST VON MASCHA UND MIA…schöne Bilder bekamen wir von Hund und Katze. Beide Tiere sind aus dem Forster Tierheim. Hündin Mascha stammt aus Russland und Katze Mia wurde im Wald gefunden. Hätte man sie ein Tag später gefunden hätte sie es nicht geschafft. Nun die Katze ist der Chef und ärgert den Hund manchmal( (na typisch Katze eben), aber sie gehen gemeinsam spazieren. Eigentlich für die Katze ziemlich anstrengend, aber man will ja überall dabei sein und nichts verpassen. Wir bedanken uns und wünschen weiterhin alles Gute. 



20.09.2021

- VERMITTELT…Fundhund TOMMY konnte vermittelt werden. Er zog auf ein schönes Grundstück und ersetzte den verstorbenen Hund. Das Frauchen ist bereits in Rente, so dass für ihn viel Zeit vorhanden ist. Tommy wurde in die Nähe von Spremberg vermittelt. Tommy war ein Liebling von vielen Tierheim-Mitarbeitern, so dass die Vorkontrolle mit 4 Personen durchgeführt wurde, denn alle wollten sein neues zu Hause sehen. Viel Glück Tommy. 


19.09.2021

- WIR BENÖTIGEN DRINGEND HILFE FÜR EINEN TIERSCHÜTZER…Das Tierheim Forst hörte von einem privaten Tierschützer in Sachsen, welcher große Not hat seine 10 Hunde zu verpflegen und tierärtzlich zu versorgen, da er selbst unter dem Hartz 4 Niveau lebt . Der Mann ist über 70 Jahre alt, selbst nicht gesund und hat keine Helfer. Er nimmt immer Hunde, welche sonst zur Euthanasie kämen. Darunter 2 Dobermänner, welche er selbst nicht anfassen kann. Diese beiden Hunde haben eine Erkrankung der Bauchspeicheldrüse und brauchen täglich Medikamente die sehr teuer sind. Für Tiere gibt es das Enzym in Form von Pulver oder Tabletten. Es kann auch das Pangreol für die Menschen sein, welches in Kapseln zu bekommen ist. Das Tierheim Forst hatte schon Glück beim Tierarzt zurückgegebene Medikamente zu bekommen. Auch Pangreol haben wir schon bekommen und dann nach Sachsen geschickt. Ein Vorstandsmitglied hält engen Kontakt zu dem Tierschützer und übernimmt die Warensendungen. Auch hochwertiges Trockenfutter von Josera, Hills Royal Canin wird immer gebraucht, denn einige Hunde haben auch Futtermittelunverträglichkeiten. Dem Tierschützer ist es nicht möglich hochwertiges Futter und diese teuren Medikamente immer bereitzustellen. Das Tierheim Forst macht hiermit einen Aufruf für das Medikament bei Bauchspeicheldrüseninsuffizienz von Mensch und Tier und Spezialfutter bei Lebensmittelunverträglichkeit. Wenn sie noch solche Dinge zu Hause haben und sie nicht mehr gebrauchen können, bitte nicht wegwerfen sondern ins Tierheim Forst bringen oder schicken. Wir übernehmen den Weg bis nach Sachsen. Anbei ein paar Fotos von den Hunden. Vielen Dank.

 03562/983023

 Tierheim Forst und Umgebung e.V.
Am Pferdegarten 6a
 03149 Forst (Lausitz)

 

 

 


18.09.2021

- DANKE … unsere 12 jährige Pauliene hat einen Traum von Pflegeplatz in Forst gefunden. Pauliene ist z.Z. mit ihrer Familie im Urlaub. Sie hat es so verdient endlich angekommen zu sein. Vielen Dank an die tolle Pflegefamilie. Ein paar Fotos haben wir auch schon bekommen. 

- NEUE KITTEN…und kein Ende in Sicht. Es warten noch so viele Kitten auf einen Quarantäneplatz, denn neue Kitten müßen erstmal tierärtzlich versorgt werden und ihre ersten Tage in der Katzenquarantäne verbringen. Hier haben wir ein besonders schwierigen Fall aus Forst in der Bahnhofstraße. Sie ist überhaupt nicht zu händeln. Sie spukt und greift die Tierpfleger an. Nicht so einfach solche Katzen zu versorgen und noch schwieriger wenn Medikamente zu verabreichen sind. Das Geschlecht ist noch nicht bekannt. 


17.09.2021

- VERMISST…wird Kater Prinzi. Wir bekamen folgenden Hilferuf:

 „Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tierheims,
seit einer Woche vermissen wir unseren Kater Prinzi.
Über verschiedene Kanäle wie beispielsweise Facebook suchen wir ihn bereits.
Wir würden uns sehr freuen wenn Sie uns dabei unterstützen könnten und unseren Aufruf auf Ihrer Website oder mit anderen Möglichkeiten veröffentlichen würden.
Natürlich auch wenn Sie uns informieren falls Sie etwas dazu hören.
 Herzlichen Dank und freundliche Grüße“



16.09.2021

- POST VON SUSANNE…Fotos von Susanne haben uns erreicht. Sie hat ein tolles und interessantes Leben mit ihrem Frauchen und ist oft unterwegs und aktiv. Wir sagen Danke und wünschen weiterhin alles Gute.

 



15.09.2021

- VIELEN LIEBEN DANK… diese Spenden gingen im Tierheim ein und wir möchten uns recht herzlich im Namen unserer Schützlinge dafür bedanken.

 Bild 1: Vogelsand kam aus Schacksdorf. Vielen Dank!

 Bild 2: dieses Hudefutter wurde uns gebracht. Vielen Dank!

 Bild 3: Die Pflegestelle von Pauliene brachte Hunde und Menschenleckerlie. Vielen lieben Dank!

 Bild 4: Diese fast neue Transportbox wurde uns gebracht. Toll! Vielen Dank!

 Bild 5: Katzenstreu wird natürlich immer gebraucht. Vielen Dank dafür!

 

 


14.09.2021

- POST VON COCO…schöne Fotos bekamen wir von unserem ehemaligen Tierheim Hund Coco. Coco, welcher 2x ins Tierheim zurückgebracht wurde, hat nun das große Glück gefunden und darf mit Frauchen mehrmals im Jahr in den Urlaub an die Ostsee fahren. Wir freuen uns sehr für die Bilder und wünschen weiterhin alles Gute.


13.09.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…die Grundschule Mitte aus Forst besuchte das Tierheim. Es waren Schüler aus der 2.Klasse. Sie brachten dem Tierheim Futtergeschenke mit und auch 14 € wurden abgegeben. Wir bedanken uns für das Interesse und die Spenden. Wie toll.

- WIEDER EINE SPORTTAUBE…eine Sporttaube aus Polen wurde aufgenommen. Nun muß sie erstmal ordentlich fressen und sich ausruhen. 


12.09.2021

- EIN NEUES KATZENKIND…es wird langsam eng. Ein neues Katzenkind aus Noßdorf, lieb und gesund, ein Mädchen sucht ab sofort neuen Wirkungskreis. Sie wird noch in dieser Woche das 1. x geimpft und gechippt und kann dann vermittelt werden. 


11.09.2021

- VERMITTELT…Hund BRUNO konnte nach 8 Monaten Tierheim Aufenthalt vermittelt werden. Der Rüde kam als Abgabetier zu uns . Er wurde im Tierheim daran gewöhnt auch mal allein zu sein. Er war unser Therapiehund für 2 zurückhaltende Hündinnen aus der Smeuna, welche durch das Zusammensein mit ihm mehr Selbstbewusstsein erlangten. Beide konnten bereits vermittelt werden. Einen großen Dank an die ehrenamtliche Spaziergängergruppe, welche ihm viel Auslauf und somit ausreichende Bewegung ermöglichten. Bruno hatte viele Anfragen, aber es hat nie so richtig gepasst. Nun ist er Familienmitglied eines Lübbener Ehepaars, welches mit ihrem Renteneintritt genügend Zeit für ihn mitbringt. Im Winter ist er ein Wohnungshund und im Sommer lebt man im vollausgestatteten Garten. Wir freuen uns sehr und wünschen alles Gute.


08.09.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…eine Forsterin feierte ihren 60. Geburtstag und bat ihre Arbeitskollegen, Gäste und alle Gratulanten um Geld, um es dem Tierheim als Spende zu überreichen. Ein Gratulant hat mit Geldscheinen ein hübsches Gesteck mit Futter gebastelt. Wir bedanken uns für die Spende und vielen Dank an die großzügigenden Spenden der Gratulanten. 


06.09.2021

- WIEDER NEUE FUNDKITTEN…diesmal aus der Teichstraße in Forst, alles Tigerkatzen, männlich und weiblich. Wahrscheinlich wurden sie auf einem Grundstück ausgesetzt. 



05.09.2021

UNSER NEUZUGANG LOLA….Lola, Hündin ist 2 Jahre alt. Sie mag keine Katzen und Hündinnen, Rüden nach Symphatie. Sie ist freundlich zu Menschen. Kinder sollten schon älter sein. Sie kommt aus der Smeuna in Rumänien und sucht ab sofort ein neues zu Hause. 

 

 


04.09.2021

- PFLEGESTELLE GEFUNDEN…Kater Bärchen hat eine Pflegestelle gefunden. Er ist ja noch in der Probezeit, aber wir hoffen das er bleiben kann. Die Fotos sind schon aus seiner Pflegestelle. Vor allem ist es erstaunlich, dass es bisher mit den Hunden funktioniert, denn in der ersten Pflegestelle hat Bärchen die vorhandenen Hunde attackiert und musste daher zurück. Bitte Daumen drücken.


03.09.2021

- 2 NEUE KITTEN…es wurden heut 2 Katzen aus einer Forster Gartenkolonie gebracht. Geschlecht ist noch nicht bestimmt. Das Muttertier wurde bereits vom Tierheim kastriert, wird im Garten gefüttert und kann dort bleiben. Die beiden Kitten, eventuell vom Mai sind schwarz mit weißen Abzeichen. Wir lassen sie erstmal ankommen. Nun wächst unsere Kittenanzahl auch schon über 20 an und es müßen noch einige Kitten gefangen werden. 


02.09.2021

- TOTER FUNDKATER…wir suchen eventuelle Besitzer.  Bitte teilen! Schwarz-weißer Kater, gefunden in Forst, Robert-Koch-Strasse. 


01.09.2021

- KLEINES FUNDKATERCHEN…wer kennt oder vermisst diesen kleinen Kater? Es handelt sich um ein komplett schwarzes Katzenkind, welches im Moment noch sehr ängstlich ist und sich kaum anfassen lässt. Wir sind uns sicher das wird schon noch werden. Er wurde im Bereich Keunscher Kirchweg in Forst von Passanten aufgegriffen und ins Tierheim gebracht.


31.08.2021

- Wir bekamen eine Vermisstenanzeigee zu Katze Struppi, welche aber jetzt nach 7 Tagen wieder zu Hause. Sie ist zwar total abgemagert, aber ganz schmusebedürftig. Die Besitzer sind überglücklich. Wir freuen uns mit ihnen und mit Struppi! Alles Gute.



30.08.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…wir bedanken uns bei dem Futtermittelgeschäft für Tiere in der Bahnhofstraße in Forst, welche uns eine volle Spendenbüchse übergab. Vielen Dank an die Inhaberin Frau Wecke die uns das ermöglicht und natürlich an all die netten Kunden, welche beim Füllen der Büchse geholfen haben. Es sind 124, 09 € zusammengekommen. Vielen Dank. 



29.08.2021

- UNSERE NEUZUGÄNGE HANNI UND NANNI…Hanni und Nanni sind Schwestern und 6 Monate alt. Sie werden getrennt vermittelt und wir sehen sie auch eher als Einzelhund. Kinder sollten nicht klein sein und mit Katzen könnte es schwierig werden. Sie sind sehr freundlich zu allen Menschen, bei fremden Hunden bellen sie erstmal. Sie suchen ab sofort ein neues zu Hause. Beide Hunde kommen aus Rumänien. 

 


28.08.2021

- VERMITTELT…es konnte der schwarz/weiße Kater/Kitten aus dem Wurf Bahnhofstraße vermittelt werden. Er bleibt in Forst. Wir wünschen ihm ein langes und glückliches Katzenleben.



26.08.2021

- UNSER NEUZUGANG-HÜNDIN TURBO 6 MONATE ALT…Turbo ist offen gegenüber anderen Hunden und auch fremden Menschen. Ein Rohdiamant für den Hundesport. Turbo braucht viel Bewegung und auch arbeiten mit dem Kopf wäre für sie wichtig.  Wo findet sie ein schönes zu Hause? 


24.08.2021

- FUNDHÜNDIN…wer kennt oder vermisst diese Hündin? Bitte teilen! Es handelt sich um eine nette Hündin. Sie hat keinen Chip und kein Halsband. Sie wurde vom Tierheim abgeholt, da sie auf der Simmersdorfer Strasse in Gross Schacksdorf lief und niemand kennt sie. 

 


23.08.2021

- VERMITTELT…konnte der scheue Kater Ludwig werden. Er zog nun als Katze Nr. 3 vom Tierheim Forst in sein neues zu Hause. Er bleibt in Forst. Der neue Besitzer hatte schon die scheue Katze Zinne und Kater Schminkie aufgenommen. Als Liebhaber von schwarzen Katzen kam nun noch Ludwig dazu. Wie man sieht hat er sich gut eingelebt. Wir bedanken uns für diese Chance einen schwarzen und scheuen Kater aufzunehmen und wünschen alles Gute.


22.08.2021

- VERMITTELT…das Wunder ist geschehen und unser 13 jähriger Colli Roy konnte vermittelt werden. Wir hatten die Chance ihn auf der Seite Colli suchen ein zu Hause zu stellen und tatsächlich gab es mehrer Anfragen bis aus Österreich. Auf unserer Facebook Seite gab es auch eine Anfrage aus Forst. Alle Interessenten sind Liebhaber der Rasse und haben schon eigene Collis und wollten nicht das Roy im Tierheim sterben muß. Vielen Dank an die große Colli-Gemeinschaft. Er wohnt nun in Solingen mit 2 weiteren Collis. Die Interessentin kam 650 km zu uns gefahren und brachte ihre Lieblinge mit. 4 Stunden später startete sie mit ihrem VW Caddy mit 3 Collis nach Hause, denn es gelang dem Tierheim nicht eine Unterkunft für eine Nacht mit ihren 2 Hunden zu bekommen. Roy durfte mit Rampe ins Auto steigen, zu Hause angekommen wurde noch Fleisch gekocht, denn Fertignahrung mochte er schon nicht im Tierheim. Wir haben schon das erste Bild bekommen und wissen, dass alle 3 im Haus schlafen. Es wird sicher noch dauern bis sie alle 3 zusammengewachsen sind. Roy ist aber immer ruhig, nett und geht gern spazieren berichtete man uns. Ja im Tierheim hatte er auch jeden Tag einen Spaziergang. Doch er jammerte manchmal leise vor sich hin, da ihm die direkte Nähe zum Menschen fehlte. Wir bedankten uns für diese Chance. Die neue Besitzerin sagte nur: „Es war mir eine Herzensangelegenheit"  



20.08.2021

- POST VOM FELIXSEEKATER…schöne Bilder vom ehemaligen Felixseekater jetzt Lucky möchten wir unseren Lesern zeigen. Die Familie schreibt, dass er der Liebling der Familie ist und es ihm sehr gut geht. Vielen Dank und wir wünschen weiterhin alles Gute.


19.08.2021

- POST VON SUSANNE…schöne Fotos bekamen wir von Hündin Susanne. Wir freuen uns sehr, dass es ihr gut geht und wünschen weiterhin alles Gute.

 



16.08.2021

- POST VON MASCHA UND MIRA…die beiden Fotos zeigen 2 ehemalige Schützlinge aus dem Forster Tierheim. Man sieht genau wie die Beiden den bevorstehenden Urlaub der Besitzer finden. Spätestens beim Koffer packen merken unsere Tierkinder, dass etwas anders ist. Die Katze Mira ist tiefenentspannt, aber Hündin Mascha ist traurig. Der Urlaub der Besitzer ist aber zum Glück schon wieder beendet, so dass der normale Tagesablauf wieder eingetreten ist. Danke für die Bilder und wir wünschen weiterhin alles Gute.


15.08.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…diese Spenden gingen im Tierheim ein und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken.

 Bild 1: Sachspenden sind im Tierheim abgegeben worden von Familie Kölner. Vielen Dank.

 Bild 2: Frau Peschick aus Cottbus brachte uns diese Futterspende und Futtergeld. Dankeschön für die großzügige Unterstützung.

 Bild 3: Familie Drescher brachte uns diese Futterspende. Danke.

 Bild 4: Diese Futterspende und das Futtergeld brachte und unsere ehrenamtliche Spaziergängerin Frau Kosslan vorbei. Dankeschön.

 Bild 5: Und es wurden noch weitere Sachspenden für Katzen gebracht. Danke!

 Bild 6: Vielen Dank an Romy vom Tierhilfeteam Cottbus. Wir bekamen tolles Hundefutter und Zubehör.

 

 


14.08.2021

- TOTER SCHWARZER KATER…das Tierheim wurde in die Ziegelstraße gerufen um eine schwer kranke Katze zu holen. Die Katze war sehr krank und mußte erlöst werden. Es handelt sich um einen schwarzen unkastrierten Kater, leider ohne Chip. R.I.P. kleine Katzenseele.



13.08.2021

- 2 NEUE KATZENKINDER…2 neue Katzenkinder sind in das Tierheim gekommen. Geboren schätzungsweise im Juni. Es sind Geschwister, Geschwisterchen Nr. 3 soll noch gebracht werden. Es handelt sich um eine Katze und einen Kater. Sie sind noch zurückhaltend, bereits 1x geimpft, gechippt und warten auf ein passendes zu Hause. 


12.08.2021

- WASCHBÄR ERFOLGREICH AUSGEWILDERT…das Tierheim hatte eine Falle aufgestellt um freilebende Katzen zu fangen und um sie zu kastrieren. Am Montag gab es einen Kater, welcher schon wieder an Ort und Stelle ausgesetzt wurde. Am Dienstag gab es einen Waschbären, welcher wieder ausgewildert wurde. Am Mittwoch gab es einen Marderhund, welcher ebenfalls ausgewildert wurde. Nun sind wir gespannt was wir noch alles einfangen. Leider konnten die Katzen bisher nicht gefangen werden.

https://de-de.facebook.com/tierschutzforst/videos/262362498782599/


11.08.2021

- VERSTORBENE FUNDTAUBE…eine Fundtaube wurde uns gebracht. Wieder eine Sporttaube aus Polen. Sie war leider so stark unterernährt und entkräftet, das sie trotz gutem Futter verstorben ist. Die Tauben werden viel zu jung auf ihren ersten Flug geschickt und viele schaffen diese große Anforderung nicht. R.I.P. kleine Seele.



10.08.2021

- AUSGESETZTE KATZE VOR DEM TIERHEIM…wer kennt diese Katze oder diesen Katzenkorb? Gern nehmen wir auch anonyme Hinweise entgegen. Sie ist ganz lieb und verschmust. Sie wurde in diesem Korb direkt vor dem Tierheim vorgefunden. 

 

 



09.08.2021

- FUNDHUND…Rüde mit kupierter Rute im Umkreis Döbern gefunden! Wer kennt oder vermisst diesen Rüden? Er war auf der Bundesstraße 156  unterwegs und der Verkehr musste bremsen. Die Finderin machte die Autotür auf und schon saß er drin. Er hat leider keinen Chip. Wir suchen jetzt eventuelle Besitzer. Er ist gepflegt, gut genährt, vielleicht nur ausgerissen und findet nicht mehr nach Hause? 

 



08.08.2021

- POST VON EHEMALIGEN SCHÜTZLINGEN…neue Fotos von unseren ehemaligen Flaschenkindern kommen aus Jänschwalde. Wenn man diese Fotos sieht dann hat sich die Mühe gelohnt. Das Geschwisterchen Nr. 3 hatte es ja leider nicht geschafft. Auf dem Foto sieht man auch die schildpatt Schönheit, welche sich gut mit den beiden Jungs versteht. Dankeschön und weiterhin alles Gute.



07.08.2021

- VERMITTELT…wurde unsere Winnie. Die Abgabehündin Winnie konnte vermittelt werden. Sie lebt bei einem Ehepaar in Forst wo sie im Mittelpunkt steht und sie 24h betreut werden kann. Die Vorkontrolle und Probezeit klappte super. Das Ehepaar ist jetzt wieder glücklich, denn sie haben vor kurzen ihren Hund verloren. Wir wünschen ein noch langes Hundeleben in ihrer neuen Familie. 



06.08.2021

- POST VON PÜPPI UND LORD…diese schönen Bilder kamen aus Forst von unserem vermittelten Siamkatzenpärchen. Wie man sieht geht es ihnen super. Vielen Dank und weiterhin alles Gute.


05.08.2021

- POST VON BINGO…dieses wunderschöne Bild bekamen wir von Bingo aus Lauchhammer. Was für ein toller Schnapschuss. Danke und wir wünschen weiterhin alles Gute.



04.08.2021

- VIELEN LIEBEN DANK…diese Spenden gingen im Tierheim ein und wir möchten uns recht herzlich dafür bedanken.

 Bild 1: Diese Spende wurde uns ins Tierheim gebracht. Vielen Dank.

 Bild 2: Zubehör haben wir von Frau Moye bekommen. Danke.

 Bild 3: Vielen Dank auch für diese Futterspende.

 Bild 4: Auch diese beiden Säcke mit Trockenfutter haben den Weg zu uns ins Tierheim gefunden. Dankeschön.

 Bild 5-7: Frau Jungnickel hat Wünsche erfüllt mit Kittenfutter und guter Nahrung für unseren Senior Roy. Vielen Dank.

 

 


02.08.2021

- POST AUS BREMEN…die beiden Geschwister wurden nach Bremen vermittelt und wir haben wieder tolle Fotos bekommen. Vielen lieben Dank. Wir wünschen weiterhin alles Gute.